Playlife


Playlife

Playlife ist eine Marke des Textilunternehmens Benetton. Unter der Marke wird hauptsächlich Freizeitbekleidung angeboten. Playlife ist nur in ausgewählten Märkten Süd- und Osteuropas verfügbar.

Playlife-Werbung auf einem Benetton-Formel-1-Wagen 1999

Weltweite Bekanntheit erreichte die Marke in den Jahren 1998 bis 2000 als Motorensponsor des Formel-1-Teams Benetton Formula. Tatsächlich handelte es sich um von Renault erworbene Mecachrome- bzw. Supertec-Triebwerke. Das Team trat somit unter der Bezeichnung Mild Seven Benetton Playlife an.[1]

Einzelnachweise

  1. Mild Seven BenettonPlaylife auf der Website von formula1news.com

Weblinks

Webseite der Marke Playlife


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Playlife — est une entreprise de prêt à porter, basée à Trévise en Italie. La compagnie appartient à la famille Benetton et est la branche sportive du groupe. Sommaire 1 Moteur F1 1.1 Playlife GC37 01 1.2 Playlife FB01 …   Wikipédia en Français

  • Playlife — is a fashion company based in Treviso, Italy.The company is owned by the Benetton family and is the sporting label of the clothes manufacturer.Playlife put their name to the engine supply of Formula One team Benetton s cars from 1998 through 2000 …   Wikipedia

  • Playlife — Saltar a navegación, búsqueda PlayLife fue el nombre los motores no oficiales de Renault Sport que fueron utilizados por la desaparecida escudería Benetton Formula de 1998 a 2000. Eran similares a los motores Supertec solo que potenciados. A… …   Wikipedia Español

  • Playlife — …   Википедия

  • Playlife (команда Формулы-1) — …   Википедия

  • Formel-1-Saison 1998 — Rennszene aus dem GP Großbritannien 1998 (Michael Schumacher, David Coulthard) Die Formel 1 Saison 1998 war die 49. FIA Formel 1 Weltmeisterschaft. Sie wurde über 16 Rennen in der Zeit vom 8. März bis zum 1. November ausgetragen. Mika Häkkinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Formel-1-Saison 1999 — Titelverteidiger Mika Häkkinen im McLaren MP4/14 Mercedes 1999 Nach Schumachers …   Deutsch Wikipedia

  • Grand Prix automobile d'Italie 2000 — 45°36′56″N 9°16′52″E / 45.61556, 9.28111 …   Wikipédia en Français

  • Физикелла, Джанкарло — Джанкарло Физикелла  Джанкарло Физикелла на Гран при Италии 2009 года …   Википедия

  • Alexander Wurz — Automobil /Formel 1 Weltmeisterschaft Nation: Osterreich  Ös …   Deutsch Wikipedia