Pohl (Familienname)


Pohl (Familienname)

Die Herkunft des Familiennamens Pohl kann aus mehreren Quellen hergeleitet werden:

  1. Aus niederdeutschen Namen von Wohnstätten Puhl oder englisch pool bzw. hochdeutsch Pfuhl. Diejenigen also, die in solchen Wohnstätten (mit Wasser gefüllten Vertiefungen) wohnten.
  2. die mit Polen Handel getrieben haben oder von dort kamen.
  3. Aus einer Gemeinde namens Pohl kommend.
  4. Variante des Vornamens Paul.
  5. Aus dem slawischen Wort „polje“ für Feld, Acker. Der Familienname „Pohle“ ist besonders in Mitteldeutschland häufig, das während der Ostkolonialisation von Deutschen besiedelt wurde, wo sie sich mit den sorbisch-slawischen Stämmen vermischten.

Bekannte Namensträger

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • André Pohl (* 1956), deutscher Schauspieler
  • Anton Pohl (1870–1939), österreichischer Konsumgenossenschafter
  • Arthur Pohl (1900–1970), deutscher Regisseur und Drehbuchautor

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

  • Norbert Pohl (* 1959), deutscher Fußballspieler

O

  • Oswald Pohl (1892–1951), deutscher Organisator der nationalsozialistischen Konzentrationslager
  • Ottmar Pohl (1933–1991), deutscher Politiker
  • Ottilie Pohl (1867–1943), deutsche Politikerin und Widerstandskämpferin

P

  • Patrick Pohl (* 1990), deutscher Eishockeyspieler
  • Peter Pohl (* 1940), schwedischer Schriftsteller und Mathematiker

R

S

W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pohl — steht für: Pohl (Familienname), ein Familienname Pohl (Nassau), Gemeinde im Rhein Lahn Kreis, Rheinland Pfalz Pohl Göns, Stadtteil von Butzbach im Wetteraukreis, Hessen Polom u Hranic (deutsch: Pohl), Gemeinde in Tschechien Siehe auch: Pohlsches… …   Deutsch Wikipedia

  • Familienname — Beispiel eines zusammengesetzten deutschen Namens, wie sie oft bei den Juden waren (Neuer jüdischer Friedhof, Prag) Ein Familienname (auch Nachname, Zuname, Schreibname oder, in Deutschland amtsdeutsch einfach Name) dient als Ergänzung zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Pohl — 1. Niederdeutscher Wohnstättenname zu mnd. pol, pul »Pfuhl, wassergefüllte Vertiefung; stehendes, unreines Wasser; Schlamm«. 2. Herkunftsname zu den Ortsnamen Pohl (Schleswig Holstein, Niedersachsen, Nordrhein Westfalen, Hessen, Rheinland Pfalz) …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Deutscher Familienname — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die deutschen Familiennamen haben sich im deutschsprachigen Raum seit dem 12. Jahrhundert nach und nach etabliert. Aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergmann (Familienname) — Bergmann ist ein deutscher Familienname. Varianten Bergman, Bargmann Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie för uns Kölsche Sproch — Kölsch Gesprochen in Köln und Umgebung (Deutschland) Sprecher 250 000 bis 750 000 Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Kölnische Sprache — Kölsch Gesprochen in Köln und Umgebung (Deutschland) Sprecher 250 000 bis 750 000 Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Kölsch Platt — Kölsch Gesprochen in Köln und Umgebung (Deutschland) Sprecher 250 000 bis 750 000 Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Kölsche Sprache — Kölsch Gesprochen in Köln und Umgebung (Deutschland) Sprecher 250 000 bis 750 000 Linguistische Klassifikation Indogermanisch Germanisch Westgermanisch …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Abkürzungen (Biologen) — Dieser Artikel wurde aufgrund von formalen und/oder inhaltlichen Mängeln in der Qualitätssicherung Biologie zur Verbesserung eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Biologie Artikel auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Bitte hilf mit,… …   Deutsch Wikipedia