Point Blank - Keiner darf Überleben


Point Blank - Keiner darf Überleben
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Vollständige Inhaltsangabe fehlt

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Filmdaten
Deutscher Titel: Point Blank
Originaltitel: Point Blank
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1967
Länge: 92 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: John Boorman
Drehbuch: Donald E. Westlake nach dem Buch The Hunter verfasst als Richard Stark
Alexander Jacobs, David Newhouse, Rafe Newhouse
Produktion: Judd Bernard,
Robert Chartoff
Musik: Johnny Mandel
Kamera: Philip H. Lathrop
Schnitt: Henry Berman
Besetzung

Point Blank ist ein Kriminalfilm aus dem Jahr 1967 von John Boorman mit Lee Marvin in der Hauptrolle. Es ist eine Verfilmung des Krimis Jetzt sind wir quitt (The Hunter) von Donald E. Westlake, der unter dem Pseudonym Richard Stark veröffentlicht wurde.

Der Begriff Point Blank bezeichnet das Abfeuern einer Waffe aus nächster Nähe.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ein Mann namens Walker (von dem niemand den Vornamen kennt) wird von seinem Komplizen und seiner eigenen Ehefrau bei einem Raubzug angeschossen und um die Beute betrogen. Zielstrebig verfolgt er sein Ziel sich zu rächen und sein Geld wiederzubeschaffen. Sein Komplize ist durch das Geld in einer Verbrecherorganisation, die nur „die Organisation“ genannt wird, aufgestiegen. Dennoch gelingt es Walker, ihn zu töten. Nun will er sein Geld von der Organisation.

Kritik

Lexikon des Internationalen Films: Meisterhaft und mit eisiger Kälte inszenierter Thriller von konsequent pessimistischer Grundhaltung.[1] Der Film kam zunächst bei den Kritikern nicht allzugut an. Mittlerweile gilt er als Klassiker. Nicht zuletzt dank der Kombination aus amerikanischen Schauplätzen und Schauspielern und den europäischen Einflüssen der Nouvelle Vague, psychologische Themen, komplexen Rückblenden, schnelle Rhythmuswechsel und Sound-Effekte.

Anmerkungen

Literatur

  • Richard Stark (Donald E. Westlake): Jetzt sind wir quitt (Originaltitel: The Hunter). Deutsch von Brigitte Fock. [Enthält auch vom gleichen Autor Die Gorillas (Originaltitel: The Outfit). Deutsch von Christian Wessels.] Ullstein, Frankfurt am Main und Berlin 1988, 151/141/ 126 S., ISBN 3-548-10393-6

Einzelnachweise

  1. www.filmevona-z.de

Weblinks


Wikimedia Foundation.