Polen-Rundfahrt 2008


Polen-Rundfahrt 2008
Endstand
Gelbes Trikot Gesamtwertung Jens Voigt CSC
Rotes Trikot Zwischensprintwertung Marcin Sapa
Weißes Trikot Bergwertung Jens Voigt CSC
Blaues Trikot Punktwertung Allan Davis QST
Oranges Trikot Mannschaftswertung Team CSC-Saxo Bank CSC

Die 65. Polen-Rundfahrt wurde vom 14. bis 20. September 2008 in sieben Etappen über eine Distanz von 1076,4 km ausgetragen. Geplant war eine Länge von 1258,6 km, jedoch mussten diverse Etappen aufgrund schlechten Wetters verkürzt werden. Das Rad-Etappenrennen war Teil der UCI ProTour 2008.

Gesamtsieger wurde Jens Voigt. Der Vorjahrssieger war Johan Vansummeren.

Die Polen-Rundfahrt 2008 startete, genau wie 2007, mit einem kurzen Mannschaftszeitfahren in der Hauptstadt Warschau. Die nächsten Etappen führten durch den Nordosten Polens. Danach ging es in Richtung Süden, dort befinden sich die Mittelgebirge Polens. Die Rundfahrt endete zum ersten Mal in Krakau. Bei den vorherigen Austragungen war Karpacz neun Mal in Folge der Schlussort der Rundfahrt. Drei Etappen wiesen eine Distanz von mehr als 230 Kilometern auf.

Die Polen-Rundfahrt feierte ihr 80-jähriges Bestehen.

Die Rundfahrt wurde durch ständige Unwetter beeinträchtigt: So musste die sechste Etappe, die Königsetappe, um fast die Hälfte der geplanten Strecke auf 118 km verkürzt werden.[1] Die letzte Etappe wurde um rund ein Drittel auf 95,4 km verkürzt.[2] Die vierte Etappe, die aufgrund starker Regenfälle ohnehin um 40 km verkürzt, wurde von den Fahrern vorzeitig beendet. Die Etappe endete auf einem diverse Male zu durchfahrenden Rundkurs im Lublin, dessen Befahrung als zu riskant eingestuft wurde.[3][4]

Es nahmen alle 18 ProTour-Teams sowie eine Auswahl bestehend aus Fahrern der polnischen Kontinental-Teams DHL-Author, CCC Polsat-Polkowice, Legia und Kalev Sport teil.

Inhaltsverzeichnis

Etappen

Etappe Tag Start–Ziel km Etappensieger Gesamtwertung
1. Etappe 14. September Warschau 004,0 Dänemark Team CSC-Saxo Bank Dänemark Lars Bak
2. Etappe 15. September PłockOlsztyn 231,2 Australien Allan Davis Brasilien Murilo Fischer
3. Etappe 16. September MikołajkiBiałystok 184,8 Italien Angelo Furlan Australien Allan Davis
4. Etappe 17. September Bielsk Podlaski SiemiatyczeLublin 243,6 203,3 vorzeitig beendet
5. Etappe 18. September Nałęczów–Rzeszów 239,7 Belgien Jurgen Roelandts Spanien José Joaquín Rojas Gil
6. Etappe 19. September Krynica-Zdrój Piwniczna-Zdrój–Zakopane 201,7 118,0 Deutschland Jens Voigt Deutschland Jens Voigt
7. Etappe 20. September Rabka-Zdrój WadowiceKrakau 153,6 095,4 Deutschland Robert Förster

Wertungen im Tourverlauf

Die Tabelle zeigt den Führenden in der jeweiligen Wertung nach der jeweiligen Etappe an.

Gelbes Trikot
Gesamtwertung
Rotes Trikot
Zwischensprintwertung
Weißes Trikot
Bergwertung
Blaues Trikot
Punktwertung
Oranges Trikot
Teamwertung
1. Etappe Lars Ytting Bak Paul Martens José Joaquin Rojas Gil Franco Pellizotti CSC-Saxo Bank
2. Etappe Murilo Fischer Andoni Lafuente Łukasz Bodnar Allan Davis
3. Etappe Allan Davis Marcin Sapa
4. Etappe
5. Etappe José Joaquin Rojas Gil Marcin Sapa Marco Bandiera
6. Etappe Jens Voigt Tony Martin
7. Etappe Jens Voigt

Einzelnachweise

  1. rad-net.de: Voigt bei der Polen-Rundfahrt vor Gesamterfolg, vom 19. September 2008
  2. rad-net.de: Ergebnisse der Polen-Rundfahrt - 7. Etappe, vom 20. September 2008
  3. rad-net.de: Polen-Rundfahrt: Peloton beendet Etappe vorzeitig, vom 17. September 2008
  4. live-radsport.ch: Peloton beendet 4. Etappe der Tour de Pologne vorzeitig, vom 17. September 2008

Weblinks

 Commons: Polen-Rundfahrt 2008 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Polen-Rundfahrt 2010 — Austragungsland Polen  Polen Austragungszeitraum 1. bis 7. August 2010 Etappen 7 Etappen …   Deutsch Wikipedia

  • Polen-Rundfahrt 2011 — Austragungsland Polen  Polen Austragungszeitraum 31. Juli bis 6. August 2011 Etappen 7 Etappen …   Deutsch Wikipedia

  • Polen-Rundfahrt — Die Polen Rundfahrt (Tour de Pologne; pol.:Wyścig Dookoła Polski) ist ein Radsport Etappenrennen. Es umfasst meist sieben oder acht Etappen und startete am 7. September 1928 in Warschau[1], bis 1952 nur sporadisch, seither jedes Jahr. Bis zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Polen-Rundfahrt 2005 — Endstand Führender Kim Kirchen 32:11:58 h Zweiter Pieter Weening + 0:05 min Dritter Thomas Dekker + 0:11 min Vierter …   Deutsch Wikipedia

  • Polen-Rundfahrt 2006 — Endstand nach der 7. Etappe Gesamtwertung Stefan Schumacher 31:09:41 h Zweiter Cadel Evans + 0:18 min Dritter Alessandro Ballan + 0:31 min …   Deutsch Wikipedia

  • Baskenland-Rundfahrt 2008 — Endstand nach der 6. Etappe Sieger Alberto Contador 21:03:59 h (39,779 km/h) Zweiter Cadel Evans + 0:30 min Dritter Thomas Dekker …   Deutsch Wikipedia

  • Katalonien-Rundfahrt 2008 — Endstand nach der 7. Etappe Sieger Gustavo César Veloso 24:29:22 h Zweiter Rigoberto Uran + 0:16 min Dritter Rémi Pauriol + 0:21 min …   Deutsch Wikipedia

  • Rundfahrt — Als Etappenrennen werden alle Radrennen bezeichnet, bei denen an mehreren Tagen nacheinander einzelne Wettkämpfe – so genannte Etappen – ausgetragen werden, deren Ergebnisse als gefahrene Zeiten in einer Gesamtwertung addiert und damit… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland-Rundfahrt — Deutschland Tour 2006 – Fahrerfeld bei Ettal, 6. Etappe Die Deutschland Tour war das wichtigste deutsche Radsport Etappenrennen und bis 2008 Teil des Rennkalenders der UCI ProTour, einer Serie der wichtigsten Radrennen des Jahres. Seit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Benelux-Rundfahrt — Die Benelux Rundfahrt, ist ein Rad Etappenrennen, das ab 2009 die ENECO Tour ersetzt. Die ENECO Tour ersetzte 2005 die Ronde van Nederland, die Landesrundfahrt der Niederlande ersetzt. Obgleich die Rundfahrt durch Belgien und die Niederlande… …   Deutsch Wikipedia