Pontiac G4


Pontiac G4
Pontiac
Pontiac G5 Coupé

Pontiac G5 Coupé

G5
Hersteller: General Motors
Produktionszeitraum: seit 2004
Klasse: Untere Mittelklasse
Karosserieversionen: Stufenheck, viertürig
Coupé, zweitürig
Motoren: Ottomotoren:
2,2 l-R4 DOHC
110 kW (150 PS),
2,4 l-R4 DOHC
129 kW (175 PS)
Länge: 4580–4584 mm
Breite: 1725 mm
Höhe: 1415–1450 mm
Radstand: 2624 mm
Leergewicht: 1219–1312 kg
Vorgängermodell: Pontiac Sunfire
Nachfolgemodell: keines

Der Pontiac G5 ist ein Pkw, welcher 2004 als 2005er Modell unter der Bezeichnung Pontiac Pursuit in Kanada bzw. Pontiac G4 in Mexiko auf den Markt kam. Mitte 2006 wurde er unter der Bezeichnung Pontiac G5 als 2007er Modell in den USA eingeführt. Während dieses Fahrzeug in Kanada und Mexiko sowohl als Coupé als auch als Viertürer (seit 2007 ebenfalls unter der Bezeichnung „G5“) erhältlich ist, wird er in den USA ausschließlich als Coupé angeboten.


Beide Versionen sind entweder mit einem 2,2-l- oder einem 2,4-l-Ecotec-Ottomotor lieferbar. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuelles Fünfgang-Getriebe oder optional über ein Viergang-Automatikgetriebe.

Pontiac G5 Sedan

Die Gewichtsverteilung beim Coupé liegt bei 60:40 und beim Viertürer bei 59:41.

Produziert wird der G5 im Werk Lordstown, Ohio (USA). Er basiert auf General Motors Delta-Plattform, auf welcher u. a. auch der Chevrolet Cobalt, der Saturn Ion und der europäische Opel Astra stehen.


Quellen

  • Press Kit GM 2007

Weblinks


Zeitleiste der Pontiac-Modelle seit 1980
1980er 1990er 2000er
0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
Kleinwagen Sunbird T1000/1000 LeMans G3
Kompaktklasse J2000/2000 Sunbird/Sunbird Sunfire G5
Vibe Vibe
Phoenix Grand Am Grand Am Grand Am
Mittelklasse LeMans Bonneville G6
Grand Am 6000
Grand Prix Grand Prix Grand Prix Grand Prix
Obere Mittelklasse Bonneville Parisienne Bonneville Bonneville Bonneville G8
Catalina Safari
SUV Aztek Torrent
Van Trans Sport Trans Sport/Montana SV6
Sportwagen Firebird Firebird Firebird GTO
Fiero
Roadster Solstice

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pontiac 23 — Pontiac Catalina Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1959–1981 Klasse: obere Mittelklasse Karosserieversionen: Cabriolet, zweitürig Coupé, zweitürig …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac 24 — Pontiac Star Chief Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1954–1966 Klasse: obere Mittelklasse Karosserieversionen: Cabriolet, zweitürig Limousine, zweitürig …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac 2Y — Pontiac Ventura war die Bezeichnung zweier unterschiedlicher Modelle, die der US amerikanische Automobilhersteller Pontiac in den Jahren 1959 bis 1961 und 1971 bis 1977 produzierte. Dabei handelte es sich 1959 bis 1961 um eine Variante des full… …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac 6-29 — Pontiac Big Six Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1929–1932 Klasse: Obere Mittelklasse Karosserieversionen: Roadster, zweitürig Cabriolet, zweitürig …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac JA — Pontiac Torpedo / Deluxe Torpedo Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1940–1948 Klasse: obere Mittelklasse Karosserieversionen: Cabriolet, zweitürig Coupé, zweitü …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac JB — Pontiac Streamliner Torpedo / Streamliner Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1941–1951 Klasse: obere Mittelklasse Karosserieversionen: Coupé, zweitürig Limousine, viertürig …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac KA — Pontiac Torpedo / Deluxe Torpedo Hersteller: General Motors Produktionszeitraum: 1940–1948 Klasse: obere Mittelklasse Karosserieversionen: Cabriolet, zweitürig Coupé, zweitü …   Deutsch Wikipedia

  • Pontiac — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Pontiac (desambiguación). Pontiac Tipo División de General Motors Fundación 1926 Sede …   Wikipedia Español

  • Pontiac G6 — GT Constructeur …   Wikipédia en Français

  • Pontiac — GMC Division Тип Подраз …   Википедия