Power Forward (Eishockey)


Power Forward (Eishockey)
Power Forward
Power Forward
Jarome Iginla gehört zu den bekanntesten Power Forwards
Eishockeypositionen
Torwart
Verteidiger
Linker FlügelCenterRechter Flügel
Sonstige
EnforcerMannschaftskapitänPestPower ForwardRover

Der Power Forward ist eine Positionsbezeichnung – meist für Flügelstürmer – im Eishockey. Das Spiel des Power Forwards ist in der Regel sehr körperbetont, weswegen die Bezeichnung zumeist nur für Spieler gebraucht wird, die entsprechende typische physische Voraussetzungen haben, wie zum Beispiel die Körpergröße oder das Gewicht.

Die Bezeichnung Power Forward rührt von der Spielweise der meisten Spieler dieser Art; auf Grund ihrer körperlichen Überlegenheit sind sie nur schwer vom Puck zu trennen, somit „powern“ sie sich durch die gegnerischen Verteidigungslinien und generieren so Torchancen, die sie nicht selten selbst vollenden. Power Forwards positionieren sich im Angriffsspiel auch oft vor den gegnerischen Torwart, um ihn die Sicht zu nehmen.

Der Power Forward hat gegenüber kleineren, schwächer gebauten Spielern den Vorteil, dass er auf dem Eis kaum bedrängt und aus der Position gebracht werden, schwer vom Puck zu trennen sowie kaum einzuschüchtern ist. Dafür sind sie meist weniger beweglich und langsamer als andere Spielertypen.

Bekannte Power Forwards der National Hockey League


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Power Forward — (engl., zu deutsch „großer Flügelspieler“, wörtlich „kraft(voller) Angriffsspieler“) ist eine Positionsbezeichnung in der Sportart Basketball. Er ist Teil des Frontcourts, zu dem auch Small Forward und Center gehören. Geschichte Die Bezeichnung… …   Deutsch Wikipedia

  • Big Forward — Basketball Positionen   Point Guard Shooting Guard Small Forward Power Forward Center Power Forward (engl., zu deutsch „großer Flügelspieler“, wörtlich „kraft(voller) Angriffsspieler“) ist eine Positionsbezeichnung in der Sportart Basketball. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Angriffsspieler (Eishockey) — Angriffsspieler Eishockeypositionen Torwart Verteidiger Linker Flügel – Center – Rechter Flügel Sonstige Enforcer – Mannschaftskapitän – Pest – Power Forward …   Deutsch Wikipedia

  • Mannschaftskapitän (Eishockey) — Mannschaftskapitän Eishockeypositionen Torwart Verteidiger Linker Flügel – Center – Rechter Flügel Sonstige Enforcer – Mannschaftskapitän – Pest – Power Forward – Rover Der Mannschaftskapitän im Eishockey ist der …   Deutsch Wikipedia

  • Pest (Eishockey) — Pest Eishockeypositionen Torwart Verteidiger Linker Flügel – Center – Rechter Flügel Sonstige Enforcer – Mannschaftskapitän – Pest – Power Forward – …   Deutsch Wikipedia

  • Rover (Eishockey) — Rover Eishockeypositionen Torwart Verteidiger Linker Flügel – Center – Rechter Flügel Sonstige Enforcer – Mannschaftskapitän – Pest – Power Forward – Rover Rover ist eine frühere Positionsbezeichnung im Eishockey. Im späten 19. und frühen 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Eastern Conference (NHL) — Die National Hockey League (NHL) (im französischsprachigen Teil Kanadas auch «Ligue nationale de hockey» (LNH)) ist die seit 1917 bestehende Eishockey Profiliga in Nordamerika. Von den insgesamt 30 Teams sind sechs in Kanada und 24 in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • National Hockey-League — Die National Hockey League (NHL) (im französischsprachigen Teil Kanadas auch «Ligue nationale de hockey» (LNH)) ist die seit 1917 bestehende Eishockey Profiliga in Nordamerika. Von den insgesamt 30 Teams sind sechs in Kanada und 24 in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Western Conference (NHL) — Die National Hockey League (NHL) (im französischsprachigen Teil Kanadas auch «Ligue nationale de hockey» (LNH)) ist die seit 1917 bestehende Eishockey Profiliga in Nordamerika. Von den insgesamt 30 Teams sind sechs in Kanada und 24 in den USA… …   Deutsch Wikipedia

  • Curtis Martin Fraser — (* 12. Januar 1958 in Cincinnati, Ohio) ist ein ehemaliger US amerikanisch kanadischer Eishockeystürmer und zurzeit Trainer der Grand Rapids Griffins aus der American Hockey League. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere als Spieler 2 Karriere al …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.