Power of Attorney


Power of Attorney
Filmdaten
Deutscher Titel: Die Macht der Gewalt
Originaltitel: Power of Attorney
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1995
Länge: 90 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Howard Himelstein
Drehbuch: Jeffrey Barmash, George Erschbamer, Howard Himelstein, Roger Wilson
Produktion: Jeffrey Barmash, Cindy Cowan, George Erschbamer, Murray Shostak, Brian Shuster
Musik: Hal Beckett
Kamera: Rick Maguire
Schnitt: Frank Faugno
Besetzung

Die Macht der Gewalt (Power of Attorney) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Howard Himelstein aus dem Jahr 1995.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film beginnt mit dem Strafprozess gegen einen Mann, der als Helfer des Mafiapaten Joseph Scassi gilt. Paul Dellacroce ist einer der zwei Ankläger. Sein Kollege von der Staatsanwaltschaft droht Scassi, er sei als Nächster dran. Der Beschuldigte wird freigesprochen, was Dellacroce frustriert.

Dellacroce bekommt ein Jobangebot einer privaten Anwaltskanzlei. Er nimmt es an, nachdem er erfährt, dass er 200.000 US-Dollar jährlich verdienen könnte. Die Juniorpartnerin Joan Armstrong wird seine Mentorin in der Kanzlei.

Dellacroce erfährt, dass die Kanzlei für Scassi arbeitet. Er und Armstrong sind anwesend als Scassi dem örtlichen Krankenhaus eine Stiftung übergibt. Dellacroce unterhält sich gerade mit Scassi als dieser auf Veranlassung des früheren Kollegen Dellacroces verhaftet wird.

Scassi wird vor Gericht unter anderem des Mordes beschuldigt. Dellacroce ist zwar zunächst kein offizieller Verteidiger Scassis, aber er ist bei der Verhandlung anwesend, während der es um die Kaution geht. Er mischt sich ein als Armstrong es nicht schafft, Scassi auf Kaution freizubekommen. Da er sich als Vertretung des abwesenden Kollegen ausgibt, wird er weiterhin mit dem Fall betraut.

Dellacroce gelingt mit der Zeit zur Überzeugung, sein Mandant sei unschuldig. Diese Überzeugung belastet seine Freundschaft mit einem Juristen, der weiterhin für die Staatsanwaltschaft arbeitet. Als einer der Zeugen wird Dellacroces Bruder Frankie gerufen.

Dellacroce werden Beweise der Schuld Scassis zugestellt. [1] [2] Scassi wird jedoch vor Gericht freigesprochen.

Frankie Dellacroce wird ermordet, Scassi wird des Mordes an Frankie angeklagt.

Kritiken

Die Zeitschrift Prisma schrieb, der Film sei „gut gespielt“. Besonders gelobt wurden die Darstellungen von Danny Aiello und von Elias Koteas, der „das Hin- und Hergerissen sein“ sowie die Zweifel Dellacroces „hervorragend“ zeige. [3]

Die Zeitschrift TV Today schrieb, der Film sei „vorhersehbar“ und „unspektakulär inszeniert“. [4]

Hintergrund

Die Dreharbeiten fanden in Los Angeles, in Vancouver, in Burnaby und in New Westminster (Britisch-Kolumbien) statt. [5]

Quellen

  1. www.prisma-online.de
  2. www.rottentomatoes.com
  3. www.prisma-online.de
  4. programm.tvtoday.de
  5. Drehorte für Power of Attorney

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • power of attorney — power of attorney: an instrument containing an authorization for one to act as the agent of the principal that terminates esp. upon revocation by the principal or death of the principal or agent – called also letter of attorney; du·ra·ble power… …   Law dictionary

  • power of attorney — power to act on behalf of another person for specified purposes. Glossary of Business Terms An agreement establishing an agent principal relationship. The power of attorney grants the agent authority to act on the principal s behalf under certain …   Financial and business terms

  • Power of attorney — Power Pow er, n. [OE. pouer, poer, OF. poeir, pooir, F. pouvoir, n. & v., fr. LL. potere, for L. posse, potesse, to be able, to have power. See {Possible}, {Potent}, and cf. {Posse comitatus}.] 1. Ability to act, regarded as latent or inherent;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • power of attorney — An instrument authorizing another to act as one s agent or attorney. (Dictionary of Canadian Bankruptcy Terms) United Glossary of Bankruptcy Terms 2012 …   Glossary of Bankruptcy

  • power of attorney — n. a written statement legally authorizing a person to act for another …   English World dictionary

  • Power of attorney — For the television program, see Power of Attorney (TV show). A power of attorney (POA) or letter of attorney is a written authorization to represent or act on another s behalf in private affairs, business, or some other legal matter. The person… …   Wikipedia

  • power of attorney — A written instrument, known as a power of attorney, letter of attorney, or warrant of attorney, People v Smith, 112 Mich 192, 70 NW 466, by which one person, as principal, appoints another as his agent and confers upon him the authority to… …   Ballentine's law dictionary

  • power of attorney — noun a legal instrument authorizing someone to act as the grantor s agent • Topics: ↑law, ↑jurisprudence • Hypernyms: ↑legal document, ↑legal instrument, ↑official document, ↑instrument …   Useful english dictionary

  • Power Of Attorney — A legal document giving one person (called an agent or attorney in fact ) the power to act for another person (the principal). The agent can have broad legal authority or limited authority to make legal decisions about the principal s property… …   Investment dictionary

  • power of attorney — n. a power of attorney to + inf. (we had a power of attorney to conduct her business) * * * a power of attorney to + inf. (we had a power of attorney to conduct her business) …   Combinatory dictionary