Pracht


Pracht
Wappen Deutschlandkarte
Wappen der Ortsgemeinde Pracht
Pracht
Deutschlandkarte, Position der Ortsgemeinde Pracht hervorgehoben
50.7630555555567.6575200
Basisdaten
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Landkreis: Altenkirchen (Westerwald)
Verbandsgemeinde: Hamm (Sieg)
Höhe: 200 m ü. NN
Fläche: 5,5 km²
Einwohner:

1.566 (31. Dez. 2010)[1]

Bevölkerungsdichte: 285 Einwohner je km²
Postleitzahl: 57589
Vorwahl: 02682
Kfz-Kennzeichen: AK
Gemeindeschlüssel: 07 1 32 091
Gemeindegliederung: 7 Ortsteile
Adresse der Verbandsverwaltung: Lindenallee 2
57577 Hamm (Sieg)
Webpräsenz: www.hamm-sieg.de
Ortsbürgermeister: Udo Seidler
Lage der Ortsgemeinde Pracht im Landkreis Altenkirchen (Westerwald)
Friesenhagen Harbach (Landkreis Altenkirchen) Niederfischbach Mudersbach Brachbach Kirchen (Sieg) Herdorf Daaden Emmerzhausen Mauden Derschen Nisterberg Friedewald (Westerwald) Weitefeld Niederdreisbach Schutzbach Grünebach Alsdorf (Westerwald) Betzdorf Scheuerfeld Wallmenroth Willroth Krunkel Horhausen (Westerwald) Pleckhausen Güllesheim Obersteinebach Niedersteinebach Bürdenbach Eulenberg (Westerwald) Peterslahr Rott (Westerwald) Burglahr Oberlahr Eichen (Westerwald) Seifen (Westerwald) Seelbach (Westerwald) Flammersfeld Kescheid Reiferscheid Berzhausen Obernau (Westerwald) Walterschen Schürdt Orfgen Ziegenhain (Westerwald) Giershausen Katzwinkel (Sieg) Birken-Honigsessen Wissen (Stadt) Hövels Mittelhof Nauroth Elkenroth Rosenheim (Landkreis Altenkirchen) Kausen Dickendorf Malberg (Westerwald) Steinebach/Sieg Fensdorf Gebhardshain Elben (Westerwald) Steineroth Molzhain Selbach (Sieg) Forst (bei Wissen, Sieg) Bitzen Etzbach Roth (Landkreis Altenkirchen) Bruchertseifen Fürthen Hamm (Sieg) Seelbach bei Hamm (Sieg) Breitscheidt Pracht Birkenbeul Niederirsen Kircheib Hirz-Maulsbach Fiersbach Mehren (Westerwald) Rettersen Ersfeld Hasselbach (Westerwald) Forstmehren Kraam Werkhausen Oberirsen Weyerbusch Hemmelzen Neitersen Birnbach Ölsen Schöneberg (Westerwald) Stürzelbach Fluterschen Oberwambach Berod bei Hachenburg Gieleroth Almersbach Altenkirchen (Westerwald) Michelbach (Westerwald) Ingelbach Sörth Mammelzen Eichelhardt Idelberg Isert Helmeroth Racksen Volkerzen Hilgenroth Obererbach (Westerwald) Bachenberg Busenhausen Heupelzen Wölmersen Kettenhausen Helmenzen Nordrhein-Westfalen Landkreis Neuwied Westerwaldkreis Landkreis NeuwiedKarte
Über dieses Bild

Pracht ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Altenkirchen (Westerwald) in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) an.

Inhaltsverzeichnis

Gemeindegliederung

Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Pracht, Niederhausen, Wickhausen, Bitzbruch, Hassel, Heinrichshütte und Flemmershof.

Geschichte

Die älteste bekannte Erwähnung dieser Siedlungsstelle stammt aus dem Jahr 1439. Im Jahr 1831 hatte der Ort 24 Häuser.

Der Ort Pracht wird in Urkunden bereits um 1300 erwähnt. Die Orte Niederhausen und Wickhausen werden das gleiche Alter haben. Die weiteren Orte sind jüngeren Datums. Alle gehören ohne Gebietsveränderung, seit Gründung der Ortschaften zusammen.

Bevölkerung

Die Entwicklung der Einwohnerzahl, die Werte von 1871 bis 1987 beruhen auf Volkszählungen:

  • 1815 – 0 220
  • 1835 – 0 292
  • 1871 – 0 511
  • 1905 – 0 680
  • 1939 – 1.095
  • 1950 – 1.017
  • 1961 – 1.059
  • 1970 – 1.201
  • 1987 – 1.208
  • 2005 – 1.588

Datenquelle: Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz

Gemeinderat

Der Gemeinderat in Pracht besteht aus 16 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 7. Juni 2009 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden, und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzenden.

Verkehr

Im Ortsteil Wickhausen besteht ein Haltepunkt der Oberwesterwaldbahn von Au (Sieg) nach Altenkirchen.

Kultur

Liste der Kulturdenkmäler in Pracht

Einzelnachweise

  1. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz – Bevölkerung der Gemeinden am 31. Dezember 2010 (PDF; 727 KB) (Hilfe dazu)

Weblinks

 Commons: Pracht – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pracht — Pracht …   Deutsch Wörterbuch

  • Pracht — Pracht …   Wikipédia en Français

  • Pracht — »Aufwand, strahlender Glanz, Prunk«: Die auf das dt. Sprachgebiet beschränkte Substantivbildung (mhd. braht »Lärm, Geschrei, Prahlerei«, ahd. praht »Lärm«) gehört zu der unter ↑ brechen dargestellten Wortgruppe und ist eng verwandt mit mhd. brach …   Das Herkunftswörterbuch

  • Pracht — Pracht, die Fülle äußerer, in die Sinne fallender Schönheit, welche auf inneren Werth beruht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Pracht- — alsersterBestandteileinermeistdoppeltbetontenVokabeldrücktAnerkennungaus,besondersAnstelligkeit,Umgänglichkeit,Charakterfülle,Schönheitu.ä.Vorallemseit1800 …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Pracht — Sf std. (8. Jh.), mhd. braht m./f. Lärm, Geschrei , ahd. braht, as. braht m Stammwort. Aus vd. * brahta , neben dem ae. bearhtm m., as. brahtum m. Lärm, Menge stehen. Offenbar urverwandtes l. suffrāgium n. Abstimmung, Beifall zeigt, daß von… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Pracht —  Pracht Prachte …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Pracht — 1. Auf Pracht reimt Nacht (oder: aus Pracht wird Nacht). – Sprichwörtergarten, 278. Schwed.: Mycken pracht gjör foracht. (Grubb, 539.) 2. Aussen Pracht, innen Nacht. 3. Aeussere Pracht verbirgt oft Armuth. It.: Ricco vestito e povero vitto. 4.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Pracht — Aufwand; Luxus; Pomp; Wohlstand; Protz; Herrlichkeit; Prunk; Glanz; Ruhm; Glanz und Gloria (umgangssprachlich) * * * Pracht [praxt] …   Universal-Lexikon

  • Pracht — Prạcht die; ; nur Sg; 1 große , strahlende Schönheit, großer Aufwand ≈ Herrlichkeit <verschwenderische, üppige Pracht; die Pracht der Gewänder, eines Schlosses; große Pracht entfalten>: Der Garten zeigt sich im Sommer in seiner ganzen /… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache