Primera División de Costa Rica


Primera División de Costa Rica
Primera División de Costa Rica
Logo Unafut.jpg
Verband FEDEFUTBOL
Ausrichter UNAFUT
Erstaustragung 1921
Mannschaften 11 Teams
Titelträger LD Alajuelense
Rekordtitelträger CD Saprissa (29)
Rekordspieler Marvin Obando (685)
Rekordtorschütze Errol Daniels Hibert (196)
Aktuelle Spielzeit Invierno 2011
Titelsponsor Junta de Protección Social
Fernsehrechte Repretel, Teletica, ExtraTV
Internetseite www.unafut.com
Qualifikation zu: CONCACAF Champions League
Liga de Ascenso-Segunda División (II)

Die Primera División de Costa Rica ist die höchste Spielklasse im costa-ricanischen Fußball. Sie wird vom Ligaverband UNAFUT im Auftrag der FEDEFUTBOL (Costa Ricanischer Fussballverband) organisiert.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Seit 1921 wird der costa-ricanische Landesmeister ausgespielt. In der ersten Saison nahmen sieben Mannschaften - CS Herediano, Gimástica Española, CS La Libertad, CS Cartaginés, SG Limonense, CS La Unión und LD Alajuelense - an der Meisterschaft teil. CS Herediano, der bis heute 21 Titel feiern konnte, wurde seinerzeit erster costa-ricanischer Meister. 1954 und 1956 fiel die Meisterschaft wegen Terminproblemen aus.

1961 spaltete sich die costa-ricanische Fußballmeisterschaft in zwei konkurrierende Wettbewerbe auf. Fünf der acht in der ersten Liga vertretenen Mannschaften gründeten ihren eigenen Verband, die restlichen drei spielten ihrerseits einen Landesmeister aus. Nach Ende der Spielzeit konnte man sich auf eine Wiedervereinigung der Wettbewerbe einigen. Die fünf „rebellischen“ Mannschaften waren automatisch für die Meisterschaft 1962 qualifiziert, die drei anderen mussten in Relegationsspielen gegen die drei besten Mannschaften der zweiten Liga antreten. So kam es, dass Carmen FC, Meister der Dreier-Liga, in die Zweitklassigkeit abstieg.

1990 fiel zum dritten Mal in der Geschichte der Liga die Meisterschaft aus. Grund war die Teilnahme der Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft 1990 und der Wechsel von einer Saison im Kalenderjahr zu einer von Juli bis Mai.

Seit 1990 wird die bis dahin nach Kalenderjahr ausgetragene Meisterschaft von Juli bis Mai ausgespielt.

Seit der Saison 2007/08 werden in jeder Saison zwei Meister gekürt, die Apertura heißt Invierno, die Clausura Verano; auch seit einigen Jahren zuvor wurde die Liga im Apertura/Clausura-System ausgespielt, am Ende spielten die beiden Sieger dann aber noch den Meister aus.

Das neue FIFA-Lizenzierungselement für Profiklubs trat zu Beginn des Inviernos 2010 teilweise in Kraft, zum Verano 2011 hin wird das komplette Reglement in das Teilnahmereglement mit eingebunden.

Während der zweiten Hälfte der Saison 2010/11 wurde ein Mitgliedsklub aufgrund extremer finanzieller Unregelmäßigkeiten und Verstößen gegen mehrere Regeln und Statuten aus der UNAFUT und damit aus der Primera División ausgeschlossen.

Aktueller Austragungsmodus (2011/12)

Am 12. April 2011 einigten sich die Vertreter der elf Mitgliedsvereine der UNAFUT, den Spielmodus der nationalen Meisterschaft zu reformieren, was unter anderem die Eliminierung des Zwei-Gruppen-Systems mit sich bringt. Am 10. Mai 2011 wurde der Spielmodus noch einmal leicht verändert. Die Saison 2011/12 ist in die zwei Spielzeiten Invierno 2011 und Verano 2012 aufgeteilt. Die beiden Meisterschaften werden in folgendem Modus ausgespielt:

  • Zunächst spielen die elf teilnehmenden Mannschaften in einer Einfachrunde (Hin- und Rückspiel) im Modus Jeder gegen Jeden die besten vier Mannschaften aus.
  • Diese vier Teams spielen in Hin- und Rückspielen (1. gegen 4., 2. gegen 3.) im Halbfinale die beiden Finalisten aus.
  • Im Finale spielen die beiden Halbfinalsieger in Hin- und Rückspiel den Meister aus.

Aus den Hauptrunden der beiden Meisterschaften (Invierno und Verano) wird eine Gesamttabelle erstellt. Der Letztplatzierte in dieser Wertung bestreitet ein Relegationsspiel gegen den Vizemeister der Liga de Ascenso-Segunda División. Der Meister dieser Liga steigt direkt auf, um die Anzahl der Mannschaften wieder auf 12 zu erhöhen.

Sponsoring

  • Jeder Klub darf beliebig viele Trikot- und Nebensponsoren haben.
  • Der Liga-Name wird von der UNAFUT vermarktet, momentan ist die Junta de Protección Social (der staatliche Glücksspielanbieter Costa Ricas) der Titelsponsor. Die aktuelle Spielzeit ist nach der Fußballwette der JPS benannt und heißt Campeonato Invierno Progol-JPS 2011.
  • Es gibt einen offiziellen Spielball des Sportartikelherstellers Mitre in den Landesfarben Costa Ricas.

Besonderheiten

  • In jedem Stadion müssen sich nebeneinander vier Flaggen befinden: Eine Costa-Rica-Flagge als Flagge des Heimatlandes, eine Flagge der UNAFUT als Flagge des Turnierveranstalters, eine Flagge des amtierenden Meisters und eine Flagge des Heimvereins. Diese Regel gilt auch in allen anderen Ligen Costa Ricas (statt UNAFUT-Flagge mit Flagge des organisierenden Verbandes).
  • Mit jeder Auflage wird ein berühmten Ex-Spieler, -Trainer oder -Funktionär gewürdigt, als Untertitel des Saisonlogos steht somit „Dedicado: …“.
  • In jedem Kader (aus maximal 25 Spielern bestehend) dürfen sich höchstens vier Ausländer befinden.

Teilnehmer 2011/12

Nachdem die 2010/11 von CD Barrio México benutzte Franchise von Liberia Mía CF während des Verano 2011 aus der UNAFUT ausgeschlossen wurde, verblieben nur noch elf Klubs für die Saison 2011/12.

Aufgrund seiner schwierigen finanziellen Situation und der Nichtakzeptanz bei den Fans löste Brujas FC sich im Anschluss an den Verano 2011 auf. Die Besitzer der Franchise gaben diese für zunächst fünf Jahre an Juan Luis Hernández und den Klub Orión FC ab. Orión wird unter dem Namen Orión FC - Desamparados an den Start gehen.

Startplatz: Verein Herkunft (Ort, Provinz) Stadion Vereinsfarben Meistertitel Übertragungsrechte
01. Gesamttabelle 2010/11 LD Alajuelense Alajuela, Alajuela Alejandro Morera Soto Rot und Schwarz 26 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
02. Gesamttabelle 2010/11 CS Herediano Heredia, Heredia Eladio Rosabal Cordero Rot und Gelb 21 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
03. Gesamttabelle 2010/11 AD San Carlos Ciudad Quesada, Alajuela Carlos Ugalde Álvarez Rot und Blau 0 Teletica (Kanäle 7,33)
04. Gesamttabelle 2009/10 CS Cartaginés Cartago, Cartago José Rafael "Fello" Meza Rot und Blau 3 Teletica (Kanäle 7, 33)
05. Gesamttabelle 2010/11 CD Saprissa San Juan de Tibás, San José Ricardo Saprissa Ayma Dunkelviolett und Weiß 29 Teletica (Kanäle 7, 33)
06. Gesamttabelle 2010/11 Limón FC Puerto Limón, Limón Juan Goban Grün und Weiß 0 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)
07. Gesamttabelle 2010/11 AD Municipal de Pérez Zeledón San Isidro de El General, San José Otto Ureña Hellblau und Blau 0 Teletica (Kanäle 7, 33)
Franchise von Brujas FC Orión FC - Desamparados Desamparados, San José Jorge H. "Cuty" Monge Blau und Rot 2 ExtraTV42 (Kanal 42)
09. Gesamttabelle 2010/11 AD Santos de Guápiles Guápiles, Limón Ebal Rodrígez Rot und Weiß 0 ExtraTV42 (Kanal 42)
10. Gesamttabelle 2010/11 Puntarenas FC Puntarenas, Puntarenas Lito Pérez Orange und Schwarz 0 Teletica (Kanäle 7, 33)
Meister LIASCE-SD 2010/11 Belén-Bridgestone FC Belén, Heredia Polideportivo Belén Rot und Weiß 0 Repretel (Kanäle 4, 6, 11)

Aktuelle Spielzeit

Invierno Progol-JPS 2011

Meister (1921 bis heute)

Nach Spielzeit

  • 1921: CS Herediano
  • 1922: CS Herediano
  • 1923: CS Cartaginés
  • 1924: CS Herediano
  • 1925: CS La Libertad
  • 1926: CS La Libertad
  • 1927: CS Herediano
  • 1928: LD Alajuelense
  • 1929: CS La Libertad
  • 1930: CS Herediano
  • 1931: CS Herediano
  • 1932: CS Herediano
  • 1933: CS Herediano
  • 1934: CS La Libertad
  • 1935: CS Herediano
  • 1936: CS Cartaginés
  • 1937: CS Herediano
  • 1938: Orión FC*
  • 1939: LD Alajuelense
  • 1940: CS Cartaginés
  • 1941: LD Alajuelense
  • 1942: CS La Libertad
  • 1943: CF Universidad de Costa Rica
  • 1944: Orión FC*
  • 1945: LD Alajuelense
  • 1946: CS La Libertad
  • 1947: CS Herediano
  • 1948: CS Herediano
  • 1949: LD Alajuelense
  • 1950: LD Alajuelense
  • 1951: CS Herediano
  • 1952: CD Saprissa
  • 1953: CD Saprissa
  • 1954: Wegen Terminproblemen keine Meisterschaft
  • 1955: CS Herediano
  • 1956: Wegen Terminproblemen keine Meisterschaft
  • 1957: CD Saprissa
  • 1958: LD Alajuelense
  • 1959: LD Alajuelense
  • 1960: LD Alajuelense
  • 1961: CS Herediano (ASOFUTBOL, siehe Text oben)
  • 1961: Carmen FC** (FEDEFUTBOL, siehe Text oben)
  • 1962: CD Saprissa
  • 1963: Uruguay de Coronado
  • 1964: CD Saprissa
  • 1965: CD Saprissa
  • 1966: LD Alajuelense
  • 1967: CD Saprissa
  • 1968: CD Saprissa
  • 1969: CD Saprissa
  • 1970: LD Alajuelense
  • 1971: LD Alajuelense
  • 1972: CD Saprissa
  • 1973: CD Saprissa
  • 1974: CD Saprissa
  • 1975: CD Saprissa
  • 1976: CD Saprissa
  • 1977: CD Saprissa
  • 1978: CS Herediano
  • 1979: CS Herediano
  • 1980: LD Alajuelense
  • 1981: CS Herediano
  • 1982: CD Saprissa
  • 1983: LD Alajuelense
  • 1984: LD Alajuelense
  • 1985: CS Herediano
  • 1986: AD Municipal Puntarenas
  • 1987: CS Herediano
  • 1988: CD Saprissa
  • 1989: CD Saprissa
  • 1990: Wegen Terminproblemen keine Meisterschaft
  • 1990/91: LD Alajuelense
  • 1991/92: LD Alajuelense
  • 1992/93: CS Herediano
  • 1993/94: CD Saprissa
  • 1994/95: CD Saprissa
  • 1995/96: LD Alajuelense
  • 1996/97: LD Alajuelense
  • 1997/98: CD Saprissa
  • 1998/99: CD Saprissa
  • 1999/2000: LD Alajuelense
  • 2000/01: LD Alajuelense
  • 2001/02: LD Alajuelense
  • 2002/03: LD Alajuelense
  • 2003/04: CD Saprissa
  • 2004/05: LD Alajuelense
  • 2005/06: CD Saprissa
  • 2006/07: CD Saprissa
  • Invierno 2007: CD Saprissa
  • Verano 2008: CD Saprissa
  • Invierno 2008: CD Saprissa
  • Verano 2009: Liberia Mía CF***
  • Invierno 2009: Brujas FC
  • Verano 2010: CD Saprissa
  • Invierno 2010: LD Alajuelense
  • Verano 2011: LD Alajuelense
  • Invierno 2011: Juli bis Dezember 2011
  • Verano 2012: Januar bis Mai 2012

* Orión FC heute Orión FC - Desamparados

** Carmen FC heute AD Carmelita

*** Liberia Mía CF heute AD Municipal Liberia

Nach Anzahl

Verein

Anzahl

CD Saprissa 29
LD Alajuelense 26
CS Herediano 21
CS La Libertad (heute 3.Liga) 06
CS Cartaginés 03
Orión FC (heute Orión FC - Desamparados 02
CF Universidad de Costa Rica (2. Liga) 01
Carmen FC (heute AD Carmelita, 2. Liga) 01
CS Uruguay de Coronado (heute 2. Liga) 01
AD Municipal Puntarenas (heute 3. Liga) 01
Liberia Mía CF (heute AD Municipal Liberia, 2. Liga) 01
Brujas FC (aufgelöst) 01

Internationale Erfolge Costa Ricanischer Teams

UNCAF-Copa Interclubes (bis 2007)

  • CD Saprissa: 5x Sieger: 1972, 1973, 1978, 1998, 2003; 7x Zweiter: 1971, 1974, 1996, 1997, 2001, 2004, 2007
  • LD Alajuelense: 3x Sieger: 1996, 2002, 2005; 2x Zweiter: 1999, 2000
  • Puntarenas FC: 1x Sieger: 2006
  • CS Cartaginés: 1x Zweiter: 1978

CONCACAF-Champions Cup (bis 2008)/-Champions League (ab 2008/09)

  • CD Saprissa: 3x Sieger: 1993, 1995, 2005; 2x Zweiter: 2004, 2008
  • LD Alajuelense: 2x Sieger: 1986, 2004; 3x Zweiter: 1971, 1992, 1999
  • CS Cartaginés: 1x Sieger: 1994

FIFA-Klub Weltmeisterschaft

  • CD Saprissa: 1x Dritter: 2005

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Primera División de Costa Rica — UNAFUT Campeonato de Invierno 2011 (Costa Rica) Deporte Fútbol Fundación 1921 Número de equipos 11 País …   Wikipedia Español

  • Primera División de Costa Rica — * ASOFÚTBOL ** FEDEFÚTBOL* (taken from [http://www.rsssf.com/tablesc/coschamp.html RSSSF] )List of finalists (1921 2008)External links* http://www.futboldecostarica.com/ *es icon [http://www.unafut.com/ UNAFUT Primera Division] *es icon… …   Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 2004-05 — Primera División de Costa Rica (Costa Rica First Division) is a Costa Rican football tournament composed of two short tournaments that take up the entire year to determine the champion of Costa Rican football.Apertura 2004Group stageGroup A… …   Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 2006-07 — Primera División de Costa Rica (Costa Rica First Division) is a Costa Rican football tournament composed of two short tournaments that take up the entire year to determine the champion of Costa Rican football.In both the Apertura and Clausura, 2… …   Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 2005-06 — Primera División de Costa Rica (Costa Rica First Division) is a Costa Rican football tournament composed of two short tournaments that take up the entire year to determine the champion of Costa Rican football.In both the Apertura and Clausura, 2… …   Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 1941 — Die Saison 1941 war die 21. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa ricanischen Fußballliga. Es nahmen sieben Mannschaften teil. Alajuela gewann zum 3. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 1954 — Die Saison 1954 war die 34. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa ricanischen Fußballliga. Es nahmen zehn Mannschaften teil. Letztendlich wurde die Saison nicht ausgetragen, im Jahr 1999 entschied man sich dann aber… …   Deutsch Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 1953 — Die Saison 1953 war die 33. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa ricanischen Fußballliga. Es nahmen zehn Mannschaften teil. Saprissa gewann zum 2. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft. Die Meisterschaft wurde …   Deutsch Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 1959 — Die Saison 1959 war die 39. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten costa ricanischen Fußballliga. Es nahmen acht Mannschaften teil. Alajuela gewann zum 8. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Primera División de Costa Rica 1952 — Die Saison 1952 war die 32. Spielzeit der Primera División de Costa Rica, der höchsten Costaricanischen Fußballliga. Es nahmen zehn Mannschaften teil. Saprissa gewann zum 1. Mal in der Vereinsgeschichte die Meisterschaft. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia