Produktionstechnik


Produktionstechnik
Produktion von Fahrzeugen im Rahmen einer Automobil-Kleinserienfertigung

Die Produktionstechnik umfasst Verfahren, Maßnahmen und Einrichtungen zur Beherrschung und zweckmäßigen Nutzung der Naturgesetze und der von der Natur gegebenen Energien und Rohstoffe mit dem Ziel der Herstellung neuer Güter.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Begriff Produktionstechnik hat seine Ursprünge (wahrscheinlich) in den 1970er Jahren und entspricht einer Erweiterung des Begriffs Maschinenbau, der heute aufgrund historischer Zusammenhänge in vielen Hochschuleinrichtungen noch immer verwendet wird. Tatsächlich kann ein Studiengang Produktionstechnik den Allgemeinen Maschinenbau, die Verfahrenstechnik, die Werkstofftechnik, die Luft- und Raumfahrttechnik, die Arbeitswissenschaft, Produktionslogistik und vieles mehr enthalten.

Gliederung

Die Produktionstechnik gliedert sich in verschiedene Haupt- und Hilfstechniken.

Haupttechniken sind:

Hilfstechniken sind:

Kritik

In den Ingenieurwissenschaften ist eine klare funktionale Trennung kaum noch möglich (Fragmentierung der Wissenschaftsdisziplinen). So wird in der Produktionstechnik auch verstärkt auf Technologien zurückgegriffen, die eigentlich der Elektrotechnik bzw. Informatik zugeordnet sind. Der Begriff Produktionstechnik wird des Weiteren für die oberflächliche Beschreibung der technischen Einrichtungen und Gerätschaften, die in einer Produktion benutzt werden, verwendet. Zum Beispiel wird dieser Begriff auch im Bereich der Musik (Tontechnik) und im Film (Filmproduktionstechnik) verwendet.

Heutzutage ist nicht mehr eine abgegrenzte Fachdisziplin in der Lage alle Technologien bereitzustellen, die zur Herstellung von materiellen und immateriellen Produkten nötig sind. Der Begriff Produktionstechnik wird dem zum Teil gerecht, weil der Begriff selber interdisziplinäre Ansätze zulässt. Zu beachten ist, dass seit den 1990er Jahren das Informationszeitalter begonnen hat, und damit die bekannte Industriegesellschaft in der westlichen Welt an Einfluss verliert. Das hat natürlich auch Einfluss auf die Ingenieurwissenschaften, und wird vielmehr von ihr getragen, da sie die Technologien für die Anwendungen liefert. Die Bezeichnung Maschinenbau wird dem Zustand nicht mehr gerecht, weil der Begriff insbesondere die o. g. Hilfstechniken nicht gebührend zum Ausdruck bringt.

Links


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Produktionstechnik — Fertigungstechnik * * * Pro|duk|ti|ons|tech|nik 〈f. 20〉 Technik, die zur Herstellung eines Produktes angewandt wird * * * Pro|duk|ti|ons|tech|nik, die: ↑ Technologie (2). * * * Produktionstechnik,   technologische und organisatorische Maßnahmen… …   Universal-Lexikon

  • Produktionstechnik — 1. Begriff: Transformation wissenschaftlicher Erkenntnisse in Verfahren und Prozesse, die vom Menschen technologisch beherrschbar sind, sowie in wirtschaftlich nutzbare Produktionssysteme. 2. Arten: Das Gebiet der P. lässt sich in Bezug auf die… …   Lexikon der Economics

  • Produktionstechnik — Pro|duk|ti|ons|tech|nik …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Produktionstechnik für Hochlohnländer — Aachen House of Production An der RWTH Aachen wurde im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder im Oktober 2006 ein Exzellenzcluster zum Thema Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer eingerichtet. Der Exzellenzcluster,… …   Deutsch Wikipedia

  • Exzellenzcluster Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer — Vorlage:Infobox Hochschule/Träger fehltVorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Cluster of Excellence Integrative Production Technology for High Wage… …   Deutsch Wikipedia

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik — Die Wissenschaftliche Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) ist eine 1987 gegründete Gesellschaft für Produktionstechnik, die aus der Hochschulgruppe Betriebswissenschaften (HGB) hervorging. Sie vertritt die Forschung und Lehre der… …   Deutsch Wikipedia

  • Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung — Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Fraunhofer Gesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Veranstaltungs-/Produktionstechnik — Der Studiengang Veranstaltungs und Produktionstechnik an der Berufsakademie Karlsruhe brachte zum ersten Mal im November 2005 18 Ingenieure hervor. Inhaltsverzeichnis 1 Tätigkeitsfeld und Ausbildung 2 Inhalte 2.1 Grundlagen 2.2 Vertiefung …   Deutsch Wikipedia

  • Internationale Akademie für Produktionstechnik — Die Internationale Akademie für Produktionstechnik (engl.: The International Academy for Production Engineering, franz.: College International pour la Recherche en Productique (CIRP)) ist ein seit 1950 bestehender internationaler Zusammenschluss… …   Deutsch Wikipedia

  • Verein zur Förderung der Umform- und Produktionstechnik Riesa — Der Verein zur Förderung der Umform und Produktionstechnik Riesa e. V. (VFUP Riesa e. V.) wurde 1993 als Nachfolgeeinrichtung des Lehr und Forschungstechnikums an der Staatlichen Studienakademie Riesa in Riesa gegründet. Er betreibt auf …   Deutsch Wikipedia