Professional Continental Team


Professional Continental Team

Professional Continental Teams (dt.: Kontinentale Profi-Mannschaften] sind professionelle Radsportteams, die an den Straßenrennen der UCI World Tour und vielen Rennen der UCI Continental Circuits, den kontinentalen Rennserien UCI Africa Tour, UCI America Tour, UCI Asia Tour, UCI Europe Tour und UCI Oceania Tour, teilnehmen. Die Teilnahme an den Rennen der UCI World Tour erfolgt dabei nur auf Einladung durch die jeweiligen Veranstalter; sie haben anders als die UCI ProTeams weder ein automatisches Startrecht noch eine Startverpflichtung. Diese Mannschaften und ihre Fahrer werden alleine in den Rankings der UCI Continental Circuits geführt; ihre Platzierungen bleiben für das Ranking der UCI World Tour außer Betracht. Die UCI Professional Continental Teams bilden somit nach den UCI ProTeams und vor den UCI Continental Teams die zweite Kategorie der von dem Weltradsportverband UCI registrierten Radmannschaften.

Inhaltsverzeichnis

Identität, Name und Nationalität

Ein UCI Professional Continental Team besteht aus dem Teambetreiber "paying agent" (en., dt. etwa: Zahlungsverantwortlicher), den Sponsoren, den Radrennfahrern und den anderen Beschäftigen des Teams (Manager, Trainer, Teamarzt, Soigneur, Mechaniker etc.). Bis zu zwei Sponsoren haben den Status als Hauptsponsoren.

Der Name eines UCI Professional Continental Teams ist der Name oder die Marke eines oder beider Hauptsponsoren, der Name des paying agents oder ein anderer mit dem Projekt verbundener Name. Der Teamname kann sich also vor allem bei einem Wechsel der Sponsoren ändern und auch ganz oder zum Teil zum Namen eines von einem anderen paying agent betriebenen Teams werden.

Die Nationalität eines UCI Professional Continental Teams bestimmt sich wahlweise nach dem Sitz des Teambetreibers ("paying agent") bzw. dem Land, in welchem das beworbene Produkt, Service oder Marke gehandelt wird und hat praktische Bedeutung alleine für das Teilnahmerecht an Kategorie "2"-Rennen der UCI Europe Tour.

Fahrer

Die Fahrer der UCI Professional Continental Teams sind Berufsradsportler. Ihre Mindestarbeitsbedingungen werden durch UCI-Reglement und einer tarifvertragsähnlichen Abrede zwischen dem Teameigentümerverband Association Internationale des Groupes Cyclistes Professionnels (AIGCP) und der "Fahrergewerkschaft" Cyclistes Professionnels Associés (CPA) geregelt. Das Mindestgehalt für einen Neoprofi betrug im Jahr 2010 23.000 € jährlich, für andere Fahrer 27.500 €[1]; hinzu kommen u.a. die Preisgelder, welche üblicherweise zwischen den Fahrern und dem sonstigen Personal aufgeteilt werden.

Die Mindestanzahl von Fahrern je Team beträgt 16. Die Höchstanzahl von Fahrern je UCI Professional Continental Team beträgt ohne Neoprofis 28, bei einem Neoprofi 29 und bei zwei bis fünf Neoprofis 30. Mehr als fünf Neoprofis darf ein UCI Profesional Continental Team nicht beschäftigen.

Darüber hinaus kann ein UCI Professional Continental Team für die Teilnahme an Rennen der UCI Continental Circuits ab dem 1. August eines jeden Jahres bis zu drei Fahrer als Stagiaires vertraglich verpflichten.

Lizenzierung

Die Lizenzierung erfolgt jährlich durch UCI nach Prüfung ethischer, finanzieller und administrativer Mindestkriterien. Das ethische Kriterium betrifft insbesondere die Frage des Dopings. Die Teilnahme am "Biologischer Pass"-Programm[2] ist für Professional Continental Teams verpflichtend. Von den übrigen Kriterien sind insbesondere die UCI-Mindestanforderungen an die Fahrerverträge und die Bankgarantie für Gehälter zu beachten.

Bewerber um eine UCI ProTeam-Lizenz, welche das hierfür erforderliche sportliche Kriterium verfehlen, aber die übrigen Kriterien erfüllen, werden als UCI Professional Continental Teams registriert.

Bedeutung

Die UCI Professional Continental Teams stellen die zweite Reihe der bei der UCI registrierten Teams dar. Dieser Status ermöglicht auf Einladung der jeweiligen Veranstalter auch die Teilnahme an den bedeutendsten Rennen des Radsports - der UCI World Tour - und damit als deren Teil insbesondere der Tour de France. Als Folge hiervon besteht die Chance einer großen internationalen Wahrnehmung dieser Teams. Außerdem kann diese Teamkategorie als Sprungbrett für die nächsthöhere Kategorie als UCI ProTeam genutzt werden.

Professional Continental Teams 2011

Professional Continental Teams 2011[3]
Kürzel Team Land Bekannte Fahrer
ASA Acqua & Sapone ItalienItalien Stefano Garzelli, Vladimir Miholjevic, Danilo Napolitano
ACG Andalucía Caja Granada SpanienSpanien David Bernabéu
AND Androni Giocattoli ItalienItalien Crescenzo D'Amore, Francesco Ginanni, José Rujano, Emanuele Sella, José Serpa, Ángel Vicioso
BSC Bretagne-Schuller FrankreichFrankreich Sylvain Calzati
CJR Caja Rural SpanienSpanien Julián Sánchez
CCC CCC Polsat Polkowice PolenPolen Jacek Morajko, Rafal Ratajczyk, Marek Rutkiewicz, André Schulze
COF Cofidis, le Crédit en Ligne FrankreichFrankreich Samuel Dumoulin, Leonardo Duque, David Moncoutié, Aleksejs Saramotins, Rein Taaramäe, Nicolas Vogondy
COG Colnago-CSF Inox IrlandIrland Sacha Modolo, Domenico Pozzovivo
COL Colombia es Pasión-Café de Colombia KolumbienKolumbien Luis Felipe Laverde, Victor Hugo Peña
DER De Rosa-Ceramica Flaminia IrlandIrland Patxi Vila
FAR Farnese Vini-Neri Sottoli Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Oscar Gatto, Luca Mazzanti, Andrea Noè, Patrik Sinkewitz, Giovanni Visconti
FDJ FDJ FrankreichFrankreich Sandy Casar, Pierrick Fédrigo, Anthony Geslin, Frédéric Guesdon, Jauhen Hutarowitsch, Francis Mourey, Benoît Vaugrenard
GEO Geox-TMC SpanienSpanien Mauricio Ardila, Juan José Cobo, Fabio Duarte, Xavier Florencio, Denis Menschow, Carlos Sastre
LAN Landbouwkrediet BelgienBelgien Sven Nys, Bobbie Traksel
SAU Saur-Sojasun FrankreichFrankreich Jimmy Casper, Jérôme Coppel, Jimmy Engoulvent, Ludovic Turpin
SKS Skil-Shimano NiederlandeNiederlande Johannes Fröhlinger, Simon Geschke, Kenny van Hummel, Marcel Kittel, Roger Kluge, Martin Reimer
EUC Team Europcar FrankreichFrankreich Anthony Charteau, Sébastien Chavanel, Christophe Kern, Thomas Voeckler
APP Team NetApp DeutschlandDeutschland Eric Baumann, Steven Cozza, Alexander Gottfried, Bartosz Huzarski, Robert Retschke, Andreas Schillinger, Daniel Schorn
CSM Team SpiderTech-C10 KanadaKanada Zach Bell, Jonathan Patrick McCarty, Svein Tuft
TT1 Team Type 1-Sanofi Aventis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rubens Bertogliati, László Bodrogi, Alexander Jefimkin
TSV Topsport Vlaanderen-Mercator BelgienBelgien Dominique Cornu, Kenny De Ketele, Michaël Van Staeyen
UHC UnitedHealthcare Pro Cycling Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robert Förster, Christian Meier, Charles Wegelius
VWA Veranda's Willems-Accent BelgienBelgien Stefan van Dijk, Jempy Drucker, Staf Scheirlinckx, Bram Schmitz

Ehemalige Professional Continental Teams

Team Land Jahre Bekannte Fahrer
3 Molinos Resort SpanienSpanien 2006 Santos González, Jan Hruška, Antonio Tauler
Action-Uniqa PolenPolen 2005-2007 Łukasz Bodnar, Marek Rutkiewicz, Ondřej Sosenka, Piotr Wadecki
Ag2r Prévoyance FrankreichFrankreich 2005 Mikel Astarloza, Philip Deignan, Cyril Dessel, Samuel Dumoulin, Simon Gerrans, Stéphane Goubert, Jean-Patrick Nazon
Agritubel FrankreichFrankreich 2005-2009 Sylvain Calzati, Romain Feillu, Nicolas Jalabert, Christophe Moreau, Christophe Rinero, Benoît Salmon, Brice Feillu
Amica Chips-Knauf San MarinoSan Marino 2009 Santo Anzà, Igor Astarloa, Simone Cadamuro
Androni Giocattoli-3C Casalinghi ItalienItalien 2006 Olexandr Kwatschuk
Barloworld Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 2005-2009 John-Lee Augustyn, Felix Cardenas, Steven Cummings, Robert Hunter, Juan Mauricio Soler
Benfica Lissabon PortugalPortugal 2007-2008 José Azevedo
BMC Racing Team Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2008-2010 Alexandre Moos, Marcus Burghardt, Cadel Evans, Alessandro Ballan, George Hincapie, Karsten Kroon
CarmioOro NGC Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 2010 Emanuele Sella
Ceramica Flaminia IrlandIrland 2006-2010 Riccardo Ricco, Giampaolo Caruso, Mychajlo Chalilow, Filippo Simeoni
Cervélo TestTeam SchweizSchweiz 2009-2010 Xavier Tondo, Stefan Denifl, Roger Hammond, Heinrich Haussler, Thor Hushovd, Andreas Klier, Carlos Sastre
Comunidad Valenciana SpanienSpanien 2005-2006 Ángel Luis Casero, Eladio Jiménez, Ezequiel Mosquera, Rubén Plaza, Carlos García Quesada
Contentpolis-AMPO SpanienSpanien 2008-2009 Javier Benítez, Mikel Gaztañaga, Julián Sánchez, Eloy Teruel
Cycle Collstrop SchwedenSchweden 2008 Borut Božič, David Kopp, Sergei Lagutin, Steffen Wesemann
DFL-Cyclingnews-Litespeed Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 2007 Daniel Lloyd, Nico Mattan, Jens Mouris
Drapac Porsche AustralienAustralien 2007 Robert McLachlan
Ed' System ZVVZ TschechienTschechien 2005 Christian Pfannberger, Ján Svorada
Elk Haus OsterreichÖsterreich 2006-2009 Stefan Denifl, Markus Eibegger, Steffen Radochla, Stefan Rucker, Gerhard Trampusch
Extremadura-Grupo Gallardo SpanienSpanien 2008 Carlos Torrent
Fuerteventura-Canarias SpanienSpanien 2007 David Bernabéu, José Adrian Bonilla
Garmin-Chipotle Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2007-2008 Magnus Bäckstedt, Tom Danielson, Tyler Farrar, Martijn Maaskant, David Millar, Christian Vandevelde, David Zabriskie
Kaiku SpanienSpanien 2005-2006 Carlos Castaño, Gustavo César, Ricardo Serrano
L.A. Aluminios PortugalPortugal 2005 Cândido Barbosa
L.P.R. Brakes-Farnese Vini IrlandIrland 2005-2009 Lorenzo Bernucci, Danilo Di Luca, Jure Golcer, Alessandro Petacchi, Paolo Savoldelli, Alessandro Spezialetti
Miche ItalienItalien 2005-2006 Alejandro Borrajo, Bo Hamburger, Przemysław Niemiec
Mitsubishi-Jartazi EstlandEstland 2008 Hans Dekkers, Stefan van Dijk, Gennadi Michailow, Jens Mouris, Geert Omloop, Janek Tombak, Frank Vandenbroucke
Naturino-Sapore di Mare SchweizSchweiz 2005-2006 Francesco Casagrande, Gabriele Colombo, Murilo Fischer, Filippo Simeoni
Navigators Insurance Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 2006-2007 Glen Chadwick, Ben Day, Sergei Lagutin
NGC Medical-OTC Industria Porte SchweizSchweiz 2007-2008 Crescenzo D'Amore, Francesco Reda, Enrico Rossi, Wolodymyr Sahorodnij
Preti Mangimi LuxemburgLuxemburg 2008 Salvatore Commesso, Mattia Gavazzi, Serhij Hontschar, Fabio Sacchi, Boris Schpilewski, Marco Zanotti
PSK Whirlpool-Author TschechienTschechien 2008-2009 Martin Mares, André Schulze, Patrik Sinkewitz
R.A.G.T. Semences FrankreichFrankreich 2005 Christophe Rinero, Eddy Seigneur
Relax-GAM Fuenlabrada SpanienSpanien 2005-2007 David George, Francisco Mancebo, Daniel Moreno, Santiago Pérez, Óscar Sevilla, Ángel Vicioso
Scott-Marcondes Cesar-São José dos Campos BrasilienBrasilien 2010 Luciano Pagliarini
Tenax IrlandIrland 2005-2007 Fabio Baldato, Gabriele Bosisio, Roberto Petito, Ruslan Pidhornyj, Daniele Pietropolli, Mauro Santambrogio, Rigoberto Urán
Tinkoff Credit Systems ItalienItalien 2006-2008 Salvatore Commesso, Tyler Hamilton, Danilo Hondo, Michail Ignatjew, Wassil Kiryjenka, Luca Mazzanti, Jewgeni Petrow
Unibet.com BelgienBelgien 2005-2006 Baden Cooke, Stefan van Dijk, Carlos García Quesada, Frank Vandenbroucke, Kurt van de Wouwer, Marco Zanotti
Vacansoleil NiederlandeNiederlande 2009-2010 Borut Božič, Matteo Carrara, Brice Feillu, Romain Feillu, Sergei Lagutin, Björn Leukemans
Vorarlberg-Corratec OsterreichÖsterreich 2006-2010 Gerrit Glomser, René Haselbacher, Olaf Pollack, Peter Presslauer, René Weissinger
Wiesenhof-Felt DeutschlandDeutschland 2005-2007 Gerald Ciolek, André Greipel, Jens Heppner, Christian Knees, Olaf Pollack, Peter Velits, Steffen Wesemann
Xacobeo Galicia SpanienSpanien 2007-2010 Carlos Castaño, Gustavo César Veloso, Ezequiel Mosquera

Einzelnachweise

  1. "Joint Agreeements" zwischen CPA und AIGCP, Version vom 22. Dezember 2009. Die für 2011 vereinbarten Mindestgehälter wurden noch nicht veröffentlicht.
  2. vgl. UCI-FAQ zur Bedeutung des "Biologischen Passes"
  3. Bericht über die Bekanntgabe der Teams für 2011

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Continental - получить на Академике рабочий купон на скидку Sneakerhead или выгодно continental купить с бесплатной доставкой на распродаже в Sneakerhead

  • UCI Professional Continental Team — Professional Continental Teams sind Radsportmannschaften, die an den jeweiligen kontinentalen Rennserien (UCI Africa Tour, UCI America Tour, UCI Asia Tour, UCI Europe Tour und UCI Oceania Tour) teilnehmen. Seit die UCI die UCI ProTour als neue… …   Deutsch Wikipedia

  • Professional Continental Teams — sind Radsportmannschaften, die an den jeweiligen kontinentalen Rennserien (UCI Africa Tour, UCI America Tour, UCI Asia Tour, UCI Europe Tour und UCI Oceania Tour) teilnehmen. Seit die UCI die UCI ProTour als neue Rennserie im Jahre 2005… …   Deutsch Wikipedia

  • Continental Team — UCI Continental Teams (dt.: Kontinentale Mannschaften) sind internationale Radsportteams, die an den Straßenrennen der UCI Continental Circuits (UCI Africa Tour, UCI America Tour, UCI Asia Tour, UCI Europe Tour, UCI Oceania Tour) – den… …   Deutsch Wikipedia

  • UCI Continental Team — Continental Teams sind Radsportmannschaften die am UCI Continental Circuit teilnehmen. Seit die UCI die UCI ProTour als neue Rennserie im Jahre 2005 eingeführt hat, übernehmen die Continental Teams ungefähr die Rolle der ehemaligen GSIII Teams.… …   Deutsch Wikipedia

  • Movistar Continental Team — Team Movistar Continental Team information UCI code MOT Based …   Wikipedia

  • List of UCI Professional Continental and Continental teams — Listed below are the UCI Professional Continental and Continental Teams that compete in road bicycle racing events of the UCI Continental Circuits organised by the International Cycling Union (UCI). The UCI Continental Circuits are divided in 5… …   Wikipedia

  • List of UCI Professional Continental and Continental Teams — Listed below are the UCI Professional Continental and Continental Teams that compete in road bicycle racing events of the UCI Continental Circuits organised by the International Cycling Union (UCI). The UCI Continental Circuits are divided in 5… …   Wikipedia

  • Miche Professional Cycling Team — Teamfahrzeug der Mannschaft Miche Silver Cross Selle Italia ist eine mit polnischer Lizenz fahrende Radsportmannschaft. Die Mannschaft nahm 2005 zum ersten Mal an der UCI Continental Tour als Professional Continental Team teil und wurde zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Symmetrics Professional Cycling Team — Infobox Cycling team teamname = Symmetrics Professional Cycling Team code = SYM base = CAN founded = 2005 disbanded = manager = Kevin Cunningham teammanager = Kevin Field discipline = Road status = UCI Continental season = oldname = kit… …   Wikipedia

  • List of professional sports team owners — This is a list of individuals, groups of individuals, and companies who have owned and operated a professional sports organization. The list is organized first by sport, then by franchise or team, then by Owner. If an organization has gone… …   Wikipedia