Prokne (Asteroid)

Prokne (Asteroid)
Asteroid
(194) Prokne
Eigenschaften des Orbits (Simulation)
Orbittyp Hauptgürtel
Große Halbachse 2,6181 AE
Exzentrizität 0,2361
Perihel – Aphel 1,9999 – 3,2364 AE
Neigung der Bahnebene 18,4856°
Siderische Umlaufzeit 4,2364 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 18,41 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser 168 ± 4,1 km
Albedo 0,0528
Rotationsperiode 15,670 h
Absolute Helligkeit 7,68
Spektralklasse C-Typ
Geschichte
Entdecker C.H.F. Peters
Datum der Entdeckung 21. März 1879

Inhaltsverzeichnis

(194) Prokne ist ein Asteroid des Asteroiden-Hauptgürtels, der am 21. März 1879 von Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckt wurde. Benannt wurde der Himmelskörper nach Prokne, nach der griechischen Mythologie einer Tochter des Königs Pandion I. von Athen.

Prokne bewegt sich in einem Abstand von 1,9965 (Perihel) bis 3,2360 (Aphel) astronomischen Einheiten in 4,232 Jahren um die Sonne. Die Bahn ist 18,4974° gegen die Ekliptik geneigt, die Bahnexzentrizität beträgt 0,2369. Prokne hat einen Durchmesser von 168 Kilometern. Sie besitzt eine dunkle kohlenstoffhaltige Oberfläche mit einer Albedo von 0,053. In rund 15 Stunden und 40 Minuten rotiert sie um die eigene Achse.


Aspekte

Stationär, dann rückläufig Opposition Opp.-Entfernung Opp.-Helligkeit Stationär, dann rechtläufig Konjunktion zur Sonne
15. Juli 2007 19. August 2007 9,6 mag 0,99082 AE 18. September 2007 13. Mai 2008
8. November 2008 3. Januar 2009 12,2 mag 2,07413 AE 24. Februar 2009 9. August 2009
17. Januar 2010 8. März 2010 12,0 mag 2,15020 AE 2. Mai 2010 19. Oktober 2010
17. Mai 2011 27. Juni 2011 10,5 mag 1,18279 AE 8. August 2011 7. April 2012
24. Oktober 2012 15. Dezember 2012 11,9 mag 1,88283 AE 4. Februar 2013 25. Juli 2013
30. Dezember 2013 21. Februar 2014 12,1 mag 2,23142 AE 16. April 2014 30. September 2014
8. April 2015 17. Mai 2015 11,2 mag 1,48745 AE 9. Juli 2015 22. Februar 2016

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • (194) Prokne — Asteroid (194) Prokne Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtel Große Halbachse 2,618 AE …   Deutsch Wikipedia

  • 194 Prokne — is a very large and dark main belt asteroid. It has a primitive carbonaceous composition.It was discovered by C. H. F. Peters on March 21, 1879 in Clinton, New York and named after Procne, the sister of Philomela in Greek mythology.Stellar… …   Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/P — Alphabetische Liste der Asteroiden – P Name Nummer Gruppe / Typ Paavo Nurmi 1740 Hauptgürtel Pachelbel 4972 Hauptgürtel Padua 363 Hauptgürtel Paeonia 1061 Hauptgürtel …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1–500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • C.H.F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • C. H. F. Peters — Christian Heinrich Friedrich Peters entdeckte Asteroiden: 48 72 Feronia 29. Mai 1861 75 Eurydike 22. September 1862 77 Frigga 12. Nove …   Deutsch Wikipedia

  • List of Solar System objects by size — Objects in the Solar System By orbit By size By discovery date …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden, Nummer 1 bis 500 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die vor dem Namen in Klammern angegebenen Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des …   Deutsch Wikipedia

  • Procne — ( gr. ἡ Πρόκνη) may refer to: *In Greek mythology, Procne (or Prokne) was sister to Philomela, wife of Tereus, and mother of Itys *194 Prokne, an asteroid *In the Golden Sun videogame series, one summon is Procne, described as a goddess in bird… …   Wikipedia

  • Christian Heinrich Friedrich Peters — This article is about the American astronomer. For the German astronomer (who lived 1806–1880), see Christian August Friedrich Peters . Christian Heinrich Friedrich Peters. Asteroids discovered: 48 72 Feronia …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»