Prominentenwiegen


Prominentenwiegen

Das Prominentenwiegen (auch Promiwiegen) ist ein alljährliches Spektakel auf dem Münchner Viktualienmarkt.

Seit 1974 wiegen die Händler des Viktualienmarktes alljährlich, ursprünglich am ersten Donnerstag nach dem Oktoberfest, Münchner Prominente zu Gunsten eines sozialen Zweckes mit Lebensmitteln auf und spenden einen Geldbetrag. Die Lebensmittel und die Spende kommen Einrichtungen zugute, die vom jeweiligen Prominenten gewünscht werden.

Liste der Aufgewogenen

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Viktualienmarkt: Wo sind die Spendengelder? Online-Ausgabe des Münchner Merkur vom 5. Februar 2010. Abgerufen am 10. Oktober 2011.
  2. Gruber und Giebel trauen sich, Prominenten-Aufwiegen auf dem Viktualienmarkt. In: Münchner Wochenanzeiger, Nr. 42 vom 15. Oktober 2008, Seite 7. online
  3. Promi- Aufwiegen für die Münchner Tafel, 09.10.2009. Auf der Homepage der Münchner Tafel e.V.. Abgerufen am 9. Oktober 2011.
  4. Promi- Aufwiegen für die Münchner Tafel, 10.09.2010. Auf der Homepage der Münchner Tafel e.V.. Abgerufen am 9. Oktober 2011.
  5. Nachtschwärmer halten Einzug auf dem Viktualienmarkt. Freitag, 10. September 2010, ab 14 Uhr. Auf muenchen.de - Offizielles Stadtportal für München. Abgerufen am 9. Oktober 2011.
48.1351611.57642

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Promiwiegen — Das Prominentenwiegen (auch Promiwiegen) ist ein alljährliches Spektakel auf dem Münchner Viktualienmarkt. Seit 1974 wiegen die Händler des Viktualienmarktes alljährlich am ersten Donnerstag nach dem Oktoberfest Münchner Prominente zu Gunsten… …   Deutsch Wikipedia

  • Viktualienmarkt (München) — Der Viktualienmarkt ist ein ständiger Markt für Lebensmittel (lat. Viktualien) in der Altstadt von München. Er findet täglich, außer an Sonn und Feiertagen, statt und besteht größtenteils aus festen Ständen. Blick auf den Viktualienmarkt In …   Deutsch Wikipedia