Prostatamassage

Prostatamassage
Männliche Geschlechtsorgane des Menschen

Prostatamassage ist das gezielte Reizen der männlichen Prostata als diagnostische Handlung zur gezielten Gewinnung von Prostatasekret oder als Sexualpraktik zur sexuellen Stimulation. Weitere Begriffe sind Prostata-Stimulation, Prostata-Drainage oder griechische Massage.

Inhaltsverzeichnis

Praxis

Rektales Ertasten der Prostata

Ausführungsvarianten

Die Stimulation der Prostata ist in mehreren Kontexten und Ausführungsvarianten verbreitet: Die direkte Stimulation erfolgt durch Einführung eines Fingers oder eines zur Stimulation geeigneten Gegenstandes in das Rektum; die indirekte durch die Massage des Damms, des Bereichs zwischen Hodensack und After.

Anwendung in der Medizin

Die Prostatastimulation wird in der Medizin angewendet, wenn eine Sekretprobe gebraucht wird. Bei akuten Entzündungen, wie der Prostatitis zum Beispiel, wird dadurch ein Prostatasekret gewonnen, mit dem eine Keimkultur angelegt wird, um das richtige Antibiotikum einsetzen zu können.

Anwendung als sexuelle Praktik

Die Prostata gilt als männlicher G-Punkt. Viele Männer empfinden es als sexuell stimulierend, wenn sie gereizt wird. Meist wird das aber nur als „Zusatzreizung“ zur herkömmlichen Masturbation genutzt, bei intensiver Stimulation kann ein Orgasmus ausgelöst werden, ohne dass der Penis selbst stimuliert wird. Im Rahmen verschiedener BDSM-Praktiken wird das sogenannte „Prostatamelken“ angewandt. Hierbei kommt unter anderem auch erotische Elektrostimulation zum Einsatz. Im Rahmen einer Tantramassage kann eine Prostatamassage mit dem Ziel der sexuellen Stimulation und Entspannung gebucht werden.[1]

Literatur

  • Pschyrembel, Wörterbuch Sexualität. Bearb. von: Stephan Dressler u. Christoph Zink, Walter de Gruyter Verlag, Berlin u. a. 2003, ISBN 3-11-016965-7. (S. 415)
  • Micha Schulze, Christian Scheuß (Hrsg.): Das Orgasmusbuch. Öfter und intensiver kommen. Orig.-Ausg., Bruno Gmünder Verlag, Berlin 2007, ISBN 3-86187-997-2. (Aus dem Vorwort: „Buch … für schwule Männer“; im Kapitel: „Der anale Orgasmus“: „Prostatamassage“)

Einzelnachweise

  1. Micha Schulze, Christian Scheuß (Hrsg.): Das Orgasmusbuch. (siehe Literatur)
Gesundheitshinweis Bitte den Hinweis zu Gesundheitsthemen beachten!

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Analmassage — Männliche Geschlechtsorgane des Menschen Prostatamassage ist das gezielte Reizen der männlichen Prostata als diagnostische Handlung zur gezielten Gewinnung von Prostatasekret oder als Sexualpraktik zur sexuellen Stimulation. Weitere Begriffe sind …   Deutsch Wikipedia

  • Griechische Massage — Männliche Geschlechtsorgane des Menschen Prostatamassage ist das gezielte Reizen der männlichen Prostata als diagnostische Handlung zur gezielten Gewinnung von Prostatasekret oder als Sexualpraktik zur sexuellen Stimulation. Weitere Begriffe sind …   Deutsch Wikipedia

  • Prostata-Stimulation — Männliche Geschlechtsorgane des Menschen Prostatamassage ist das gezielte Reizen der männlichen Prostata als diagnostische Handlung zur gezielten Gewinnung von Prostatasekret oder als Sexualpraktik zur sexuellen Stimulation. Weitere Begriffe sind …   Deutsch Wikipedia

  • Prostatamelken — Männliche Geschlechtsorgane des Menschen Prostatamassage ist das gezielte Reizen der männlichen Prostata als diagnostische Handlung zur gezielten Gewinnung von Prostatasekret oder als Sexualpraktik zur sexuellen Stimulation. Weitere Begriffe sind …   Deutsch Wikipedia

  • 4-Gläser-Probe — Die 4 Gläser Probe ist ein Verfahren zur Diagnose der chronischen Prostatitis. Zwar gilt sie als wesentliches Element der Prostatitisdiagnostik, wird jedoch nur selten angewandt, da sie aufwändig und damit relativ teuer ist. So stützen sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Keuschheitskäfig — Moderner Keuschheitsgürtel für Männer Ein Peniskäfig oder eine Keuschheitsschelle ist ein Sexspielzeug zur Fesselung oder zum Teilentzug der Selbstkontrolle über das männliche Geschlechtsorgan (Genitale). Es wird im Rahmen von BDSM Aktivitäten… …   Deutsch Wikipedia

  • Keuschheitsschelle — Moderner Keuschheitsgürtel für Männer Ein Peniskäfig oder eine Keuschheitsschelle ist ein Sexspielzeug zur Fesselung oder zum Teilentzug der Selbstkontrolle über das männliche Geschlechtsorgan (Genitale). Es wird im Rahmen von BDSM Aktivitäten… …   Deutsch Wikipedia

  • Männliche Keuschhaltung — Moderner Keuschheitsgürtel für Männer Ein Peniskäfig oder eine Keuschheitsschelle ist ein Sexspielzeug zur Fesselung oder zum Teilentzug der Selbstkontrolle über das männliche Geschlechtsorgan (Genitale). Es wird im Rahmen von BDSM Aktivitäten… …   Deutsch Wikipedia

  • Prostataentzündung — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: unvollständige Definition, unvollständige Beschreibung von Ursachen, Symptomatik, Diagnostik, Therapie Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Prostatasekret — Männliche Geschlechtsorgane des Menschen Die Prostata (von altgriechisch προστάτης prostátēs „Vorsteher, Vordermann“) oder Vorsteherdrüse ist eine akzessorische Geschlechtsdrüse aller männlichen Säugetiere einschließlich des Menschen und… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»