Provinz Mikawa


Provinz Mikawa
Provinz Mikawa (heute: Präfektur Aichi)

Mikawa (jap. 三河国 Mikawa no kuni; wörtlich: 3 Flüsse) war der Name einer der historischen Provinzen Japans für ein Gebiet, das heute der östlichen Präfektur Aichi entspricht. Die Provinzen wurden während der Meiji-Restauration 1867 durch ein System von Präfekturen ersetzt.

Administrative Untergliederung

Das Gebiet umfasst grob folgende Bereiche:

  • Nishi-Mikawa (西三河, West-Mikawa) mit den Städten:
  • Mikawa-Nambu (三河南部, Süd-Mikawa) mit:
  • Higashi-Mikawa (東三河, Ost-Mikawa) mit:

Mikawa erregte im 16. Jahrhundert durch das Aufstreben der Familie Matsudaira (später Tokugawa) Aufsehen. Die Familie brachte den berühmten Einiger Japans, Tokugawa Ieyasu, hervor. Mikawa war auch das ursprüngliche Lehen des Shoguns Tokugawa Ieyasu, bevor er die Kontrolle über Kantō übernahm. Okazaki war ursprünglich die Hauptburg der Provinz. Die benachbarte Burg Yoshida bei Toyohashi war jedoch zeitweilig auch ein wichtiges Lehen.

Die Provinz war durch die Lage an der Tōkaidō-Straße wirtschaftlich sehr begünstigt. Sie hatte ihre größte Blütezeit in der Edo-Periode (1603–1867).

Die Provinz Mikawa ist in Japan berühmt für ihr Feuerwerk und stellt noch heute das meiste Feuerwerk in Japan her. Dies rührt daher, dass der Shogun nur in diesem – von ihm kontrollierten – Gebiet die Herstellung von Schießpulver erlaubte.

Lokale traditionelle Spezialitäten sind unter anderem Hatchō-Miso (八丁味噌), eine Miso-Paste mit starkem Geschmack, Reiswein, Feuerwerk und Steinhauerei (Steinlaternen).

In Okazaki findet jährlich ein bekanntes Feuerwerk statt.

35.026388888889137.40166666667

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mikawa — steht für: die Provinz Mikawa, eine vormoderne Provinz Japans die Mikawa Bucht, eine Bucht an der Pazifikküste der japanischen Hauptinsel Honshū Mikawa (Yamagata), eine Stadt in der japanischen Präfektur Yamagata Mikawa ist der Familienname… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Bicchu — Provinz Bitchū (heute: westlicher Teil der Präfektur Okayama) Die Provinz Bitchū (jap. 備中国, Bitchū no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans an der zur Seto Inlandsee gewandten Westseite der Insel Honshū. Sie ist der heutige westliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Bicchū — Provinz Bitchū (heute: westlicher Teil der Präfektur Okayama) Die Provinz Bitchū (jap. 備中国, Bitchū no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans an der zur Seto Inlandsee gewandten Westseite der Insel Honshū. Sie ist der heutige westliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Bitchu — Provinz Bitchū (heute: westlicher Teil der Präfektur Okayama) Die Provinz Bitchū (jap. 備中国, Bitchū no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans an der zur Seto Inlandsee gewandten Westseite der Insel Honshū. Sie ist der heutige westliche… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Ideha — Provinz Dewa (rot) mit der späteren Provinz Ugo im Norden und der späteren Provinz Uzen im Süden Dewa (jap. 出羽国, Dewa no kuni), auch bekannt als Ushū (羽州), ist eine der historischen Provinzen Japans. Heute liegen auf dem Gebiet die …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Iwaki (1868) — Provinz Iwaki (rot) Iwaki (jap. 磐城国, Iwaki no kuni) war eine Provinz Japans während der späten Meiji Zeit. Sie erstreckte sich über die östliche Hälfte der heutigen Präfektur Fukushima und den südlichen Teil der heutigen Präfektur Miyagi.… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Kami-tsu-Fusa — Provinz Kazusa Kazusa (jap. 上総国, Kazusa no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans auf dem Gebiet der Tokio vorgelagerten Halbinsel Bōsō der Insel Honshū in der heutigen Präfektur Chiba. Kazusa grenzte an die Provinz Awa und die …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Kamitsufusa — Provinz Kazusa Kazusa (jap. 上総国, Kazusa no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans auf dem Gebiet der Tokio vorgelagerten Halbinsel Bōsō der Insel Honshū in der heutigen Präfektur Chiba. Kazusa grenzte an die Provinz Awa und die …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Rikuchu — Provinz Rikuchū (rot) Rikuchū (jap. 陸中国, Rikuchū no kuni, dt. „Mittel Mutsu“) war eine Provinz Japans während der späten Meiji Zeit. Ihr Gebiet entsprach in etwa dem der heutigen Präfektur Iwate, ohne den Südosten Iwates mit dem Landkreis Kesen… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz Shimo-Usa — rot markiert Shimousa (jap. 下総国, Shimousa no kuni) war eine der historischen Provinzen Japans, die den heutigen nördlichen Teil der Präfektur Chiba und den südlichen Streifen der Präfektur Ibaraki auf der Insel Honshū einschloss. Shimo Usa stammt …   Deutsch Wikipedia