Präfektur Shiga

Präfektur Shiga
滋賀県
Präfektur Shiga
Lage der Präfektur Shiga in Japan
Basisdaten
Verwaltungssitz: Ōtsu
Region: Kinki
Insel: Honshū
Fläche: 4.017,36 km²
Wasseranteil: 14,0 %
Einwohner: 1.410.272
(1. Okt. 2010)
Bevölkerungsdichte: 351 Einwohner je km²
Landkreise: 3
Gemeinden: 20
ISO 3166-2: JP-25
Gouverneur: Yukiko Kada
Website: www.pref.shiga.jp
Symbole
Präfekturflagge:
Flagge der Präfektur Shiga
Präfekturbaum: Ahorn
Präfekturblume: Immergrüne Rhododendren
Präfekturvogel: Zwergtaucher

Die Präfektur Shiga (jap. 滋賀県, Shiga-ken) ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region Kinki auf der Insel Honshū. Sitz der Präfekturverwaltung ist Ōtsu.

Inhaltsverzeichnis

Politik und Verwaltung

Das 1939 fertiggestellte Hauptgebäude der Präfekturverwaltung im Stadtteil Kyōmachi von Ōtsu. Hier tagt auch das Präfekturparlament.

Gouverneurin von Shiga ist seit 2006 die sozialdemokratisch-demokratisch-gestützte Yukiko Kada – die landesweit fünfte Frau im Gouverneursamt. Im 47-köpfigen Parlament wurde die Liberaldemokratische Partei (LDP) bei den Wahlen im April 2011 mit 20 Sitzen stärkste Kraft. Die Demokratische Partei gewann zwölf Mandate, die Kōmeitō zwei, und die Kommunistische Partei Japans schied aus dem Parlament aus. Die LDP-Fraktion hat durch die Beitritte Unabhängiger nach der Wahl (Stand: Mai 2011) 26 Mitglieder und damit eine absolute Mehrheit.[1]

Im nationalen Parlament ist Shiga seit 2002 durch vier direkt gewählte Abgeordnete im Shūgiin vertreten, 2009 erstmals vier Demokraten, und ins Sangiin wählt die Präfektur einen Abgeordneten pro Wahl, seit 2004 Demokraten.

Mit einem „Finanzkraftindex“ (zaiseiryoku shisū) um 0,6 gehört Shiga in den letzten Fiskaljahren zu den finanzstärkeren Präfekturen des Landes.

Verwaltungsgliederung

Großstädte (, shi)

  • Sitz der Präfekturverwaltung: Ōtsu

Landkreise (, gun)

Liste der Landkreise der Präfektur Shiga, sowie deren Städte (, chō).

  • Inukami
    • Kōra
    • Taga
    • Toyosato

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Präfekturparlament Shiga: Abgeordnete nach Fraktion

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Shiga (Shiga) — Shiga chō (eingemeindet) 志賀町 …   Deutsch Wikipedia

  • Shiga — ist/war: eine japanische Präfektur: Präfektur Shiga ein japanischer Landkreis in dieser Präfektur: Shiga gun (Shiga) ein japanisches Dorf in diesem Landkreis: Shiga mura (Shiga) (滋賀村, 1932 in Ōtsu eingemeindet) eine japanische Kleinstadt in… …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Kyoto — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Kyōto Region: Kinki …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaido — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaidō — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hyogo — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Kōbe Region: Kinki …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Tokyo — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Shinjuku, Tokio Region: Kantō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Tōkyō — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Shinjuku, Tokio Region: Kantō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Gumma — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Maebashi Region: Kantō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Kochi — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Kōchi Region: Shikoku …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»