Präfektur Tokushima


Präfektur Tokushima
徳島県
Präfektur Tokushima
Lage der Präfektur Tokushima in Japan
Basisdaten
Verwaltungssitz: Tokushima
Region: Shikoku
Insel: Honshū
Fläche: 4.145,90 km²
Wasseranteil: 1,5 %
Einwohner: 785.873
(1. Okt. 2010)
Bevölkerungsdichte: 190 Einwohner je km²
Landkreise: 8
Gemeinden: 24
ISO 3166-2: JP-36
Gouverneur: Kamon Iizumi
Website: www.pref.tokushima.jp
Symbole
Präfekturflagge:
Flagge der Präfektur Tokushima
Präfekturbaum: Myrica rubra
Präfekturblume: Citrus sudachi
Präfekturvogel: Weißer Reiher (Mittelreiher, aber auch Silberreiher oder Seidenreiher)
Präfekturlied: Tokushima-kenmin no uta
(„Lied der Bürger von Tokushima“)

Die Präfektur Tokushima (jap. 徳島県, Tokushima-ken) ist eine der Präfekturen Japans. Sie liegt in der Region Shikoku auf der Insel Shikoku. Sitz der Präfekturverwaltung ist die gleichnamige Stadt Tokushima.

Es besteht eine offizielle Partnerschaft zwischen der Präfektur und dem Land Niedersachsen.[1]

Inhaltsverzeichnis

Politik und Verwaltung

Das Hauptgebäude der Präfekturverwaltung am Ufer des Shimmachi in der Stadt Tokushima.

In dritter Amtszeit Gouverneur von Tokushima ist Kamon Iizumi. Er wurde 2003 mit Unterstützung von Liberaldemokratischer Partei (LDP) und Kōmeitō gegen Tadashi Ōta gewählt, der nach weniger als einem Jahr im Amt wegen einem Misstrauensvotums zurückgetreten war, und zuletzt bei den einheitlichen Regionalwahlen im April 2011 bestätigt. Im Parlament gewann die LDP bei den einheitlichen Regionalwahlen eine absolute Mehrheit mit 21 der insgesamt 41 Sitze. Die größten Fraktionen sind (Stand: Mai 2011) die beiden aus LDP-Mitgliedern und Unabhängigen zusammengesetzten Fraktionen „LDP/Präfekturbürgerversammlung“ (自由民主党・県民会議, Jiyūminshutō, Kenminkaigi) mit 20 Mitgliedern und Meiseikai (明政会) mit neun Abgeordneten.[2]

Ins nationale Parlament entsendet Tokushima drei direkt gewählte Abgeordnete im Unterhaus – 2009 zwei Demokraten und ein Liberaldemokrat – und zwei ins Oberhaus, 2007 erstmals einen Demokraten, 2010 wieder einen Liberaldemokraten. Von 1998 bis 2004 war Sekiko Takahashi, die Tochter des ehemaligen LDP-Vorsitzenden Takeo Miki, Oberhausabgeordnete für Tokushima und schloss sich der konservativ-grünen „grünen Konferenz“ von Atsuo Nakamura an.

Tokushima gehört mit einem „Finanzkraftindex“ (zaiseiryoku shisū) unter 0,4 zu den finanzschwächeren Präfekturen des Landes.

Verwaltungsgliederung

Städte (, shi)

Landkreise (, gun)

Liste der Landkreise der Präfektur Tokushima, sowie deren Städte (, chō) und Dörfer (, son).

  • Itano
    • Aizumi
    • Itano
    • Kamiita
    • Kitajima
    • Matsushige
  • Kaifu
    • Kaiyō
    • Minami
    • Mugi
  • Katsuura
    • Kamikatsu
    • Katsuura
  • Mima
    • Tsurugi
  • Miyoshi
    • Higashimiyoshi
  • Myōdō
    • Sanagouchi
  • Myōzai
    • Ishii
    • Kamiyama
  • Naka
    • Naka

Einzelnachweise

  1. Partnerschaft mit Präfektur Tokushima. Niedersächsische Staatskanzlei, 13. September 2007, abgerufen am 6. Januar 2009.
  2. Präfekturparlament Tokushima: Abgeordnete nach Fraktion

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tokushima — shi 徳島市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Tokushima Vortis — Voller Name Tokushima Vortis Gegründet 1955 Vereinsfarben …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hyogo — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Kōbe Region: Kinki …   Deutsch Wikipedia

  • Tokushima-Bunri-Universität — Bunri Universität Tokushima Die Bunri Universität Tokushima (jap. 徳島文理大学, Tokushima Bunri Daigaku, dt. „geistes und naturwissenschaftliche Universität Tokushima“) ist eine im Jahre 1895 gegründete japanische, private Universität. Sie besteht aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokushima Bunri Daigaku — Bunri Universität Tokushima Die Bunri Universität Tokushima (jap. 徳島文理大学, Tokushima Bunri Daigaku, dt. „geistes und naturwissenschaftliche Universität Tokushima“) ist eine im Jahre 1895 gegründete japanische, private Universität. Sie besteht aus… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokushima-Universität — Universität Tokushima Die Universität Tokushima (jap. 徳島大学, Tokushima daigaku) in Tokushima, Präfektur Tokushima ist eine der angesehensten japanischen staatlichen Universitäten. Gegründet wurde sie im Jahre 1949. Die Universität besteht aus den… …   Deutsch Wikipedia

  • Tokushima Daigaku — Universität Tokushima Die Universität Tokushima (jap. 徳島大学, Tokushima daigaku) in Tokushima, Präfektur Tokushima ist eine der angesehensten japanischen staatlichen Universitäten. Gegründet wurde sie im Jahre 1949. Die Universität besteht aus den… …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaido — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaidō — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Tokyo — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Shinjuku, Tokio Region: Kantō …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.