Präfektur Yamagata


Präfektur Yamagata
山形県
Präfektur Yamagata
Lage der Präfektur Yamagata in Japan
Basisdaten
Verwaltungssitz: Yamagata
Region: Tōhoku
Insel: Honshū
Fläche: 9.323,46 km²
Wasseranteil: 0,02 %
Einwohner: 1.168.789
(1. Okt. 2010)
Bevölkerungsdichte: 125 Einwohner je km²
Landkreise: 8
Gemeinden: 35
ISO 3166-2: JP-06
Gouverneur: Mieko Yoshimura
Website: www.pref.yamagata.jp
Symbole
Präfekturflagge:
Flagge der Präfektur Yamagata
Präfekturbaum: Kirsche
Präfekturblume: Färberdistel
Präfekturvogel: Mandarinente
Präfekturfisch: Oncorhynchus masou
Präfektursäugetier: Japanischer Serau
Präfekturlied: Mogami-gawa
(„Fluss Mogami“)

Die Präfektur Yamagata (jap. 山形県, Yamagata-ken) ist eine der Präfekturen Japans.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Die Präfektur Yamagata befindet sich in der Region Tohoku auf der Insel Honshū auf der der Japansee zugewandten Seite. Ihre Hauptstadt ist Yamagata.

Berge

  • Kumano-dake (1841 m)
  • Sanpokojin-san
  • Yudono-san
  • Zaō-san

Flüsse & Seen

Politik

Yamagata wird seit 2009 von Gouverneurin Mieko Yoshimura regiert, die gegen Amtsinhaber Hiroshi Saitō gewählt wurde mit Unterstützung der Demokraten und der linken Parteien SDP und KPJ sowie einzelner Liberaldemokraten, die mit Saitōs Politik unzufrieden waren. Im Parlament konnte die Liberaldemokratische Partei bei den Wahlen im April 2011 mit 31 der 44 Mandate eine Zweidrittelmehrheit verteidigen.

In das Unterhaus des nationalen Parlaments entsendet Yamagata seit 2009 zwei Demokraten und einen Liberaldemokraten. Im Oberhaus wird die Präfektur, die zu den oft wahlentscheidenden Einmandatswahlkreisen zählt, nach den Wahlen von 2007 und 2010 von einem Liberaldemokraten und einem Demokraten repräsentiert; dorthin hatte Yamagata nach einer vorübergehend rein Sozialistischen Delegation in den 1950er Jahren von 1959 bis 1989 durchgehend ausschließlich Liberaldemokraten entsandt, bevor der Rengō-Gewerkschafter Yasumatsu Hoshikawa bei der landesweiten LDP-Niederlage 1989 die konservative Siegesserie beendete.

Mit einem „Finanzkraftindex“ (zaiseiryoku shisū) von knapp über 0,3 gehört Yamagata zu den finanzschwächeren Präfekturen des Landes.

Verwaltungsgliederung

Großstädte (, shi)

Landkreise (, gun)

Liste der Landkreise der Präfektur Yamagata, sowie deren Städte (, chō oder machi) und Dörfern (, mura oder son).

  • Akumi
    • Yuza
  • Higashimurayama
    • Nakayama
    • Yamanobe
  • Higashiokitama
    • Kawanishi
    • Takahata
  • Higashitagawa
    • Shōnai
    • Mikawa
  • Kitamurayama
    • Ōishida
  • Mogami
    • Funagata
    • Kaneyama
    • Mamurogawa
    • Mogami
    • Okura
    • Sakegawa
    • Tozawa
  • Nishimurayama
    • Asahi
    • Kahoku
    • Nishikawa
    • Ōe
  • Nishiokitama

Partnerschaften

Kultur

Tempel, Museen & Gebäude

  • Bunshokan, Yamagata: Backsteingebäude im britischen Renaissancestil
  • Chido-Museum: rekonstruierte historische Gebäude
  • Berg Haguro: Nationalschatz
  • Domon Ken Museum: erstes Fotomuseum in Japan
  • Shinjo Geschichtszentrum: Ausstellung über das Schneeland
  • Tsuruoka Park, Sitz der Lehnsfamilie Sakai (1622–1868): Kirschblüte
  • Uesugi-Familienmausoleum: Mausoleum umgeben von Zedern
  • Ryūshaku-ji

traditionelle Volksschauspiele

  • Kurokawa Nō-Theater, Maskentanz mit Gesang. wird von den Bauern der Gemeinde Kushibiki seit 500 Jahren aufgeführt.
  • Hayashike - Bugaku, Hoftanz: In der Gemeinde Kahoku nach dem Hausgesetz der Familie Hayashike seit 1000 Jahren von Generation zu Generation überlieferter Hoftanz. Der bis heute erhaltene ursprüngliche Typus ist als wichtiges geistiges Kulturgut anerkannt.

Feste

  • 2. Wochenende im Februar, Yonezawa: Yukidōrō-Fest (Schneelaternen): Entlang der Straßen stehen Schneelaternen, die von innen beleuchtet sind.
  • 29. April – 3. Mai, Yonezawa: Uesugi-Fest: Eine Schlacht aus dem 17. Jahrhundert wird nachgespielt.
  • 6.–8. August, Yamagata: Hanagasa-Fest (blumenbedeckter Hut): Sommerfest mit mehr als 5000 Tänzern.
  • 24.–26. August, Shinjo: Shinjō-Fest: typisches Sommerfest mit vielen Festwagen

Freizeit

  • Onsen, heiße Bäder: Akakura-, Akayu-, Atsumi-, Ginzan-, Hanezawa, Higashine, Hijiori-, Kaminoyama-, Onogawa-, Sagae-, Semi-, Shirabu-, Tendo-, Yunchama-, Yutagawa-, Zao-Onsen

wichtiger Obstanbau

  • Kirschen: Mitte Juni bis Mitte Juli. In der Präfektur werden nach Volumen 70% der Kirschen geerntet, mit Higashine als Zentrum.[1]
  • Trauben: Mitte August bis Mitte Oktober
  • Äpfel: Ende Oktober bis Mitte November
  • Birnen: La France: Ende Oktober bis Mitte November

Persönlichkeiten

  • Adachi Mineichirō: Rechtsgelehrter aus dem heutigen Yamanobe
  • Hitoshi Komatsu: Maler aus Ōishida
  • Mokichi Saito: Dichter aus Kaminoyama
  • Morio Sagara: Germanist aus Tsuruoka
  • Sakae Wagatsuma: Rechtsgelehrter aus Yonezawa
  • Hisashi Inoue: Schriftsteller aus Kawanishi

Weblinks

 Commons: Präfektur Yamagata – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 「今年は大粒で甘めです」 果樹王国・山形の物産展PR. In: MSN産経ニュース. 9. Juni 2009, abgerufen am 2. März 2010 (japanisch).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yamagata (Yamagata) — Yamagata shi 山形市 Geographische Lage in Japan …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata (Nagano) — Yamagata mura 山形村 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata (Gifu) — Yamagata shi 山県市 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata-Universität — Das Museum der Fakultät für Ingenieurwissenschaften im Yonezawa Campus (gebaut 1910) Die Universität Yamagata (jap. 山形大学, Yamagata daigaku, kurz: Yamadai (山大)) ist eine staatliche Universität in Japan. Der Hauptcampus liegt in Kojirakawa machi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata Daigaku — Das Museum der Fakultät für Ingenieurwissenschaften im Yonezawa Campus (gebaut 1910) Die Universität Yamagata (jap. 山形大学, Yamagata daigaku, kurz: Yamadai (山大)) ist eine staatliche Universität in Japan. Der Hauptcampus liegt in Kojirakawa machi,… …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata-Shinkansen — Shinkansen Baureihe 400 Tsubasa zusammengekuppelt mit Baureihe E4 …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata — Der Name Yamagata bezeichnet: die japanische Präfektur Yamagata. eine Stadt in der Präfektur Yamagata: Yamagata (Yamagata) ein Lehen mit dieser als Hauptstadt: Yamagata (Han) eine Stadt in der Präfektur Gifu: Yamagata (Gifu) ein Dorf in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Yamagata Shinkansen — Die Yamagata Shinkansen (jap. 山形新幹線) ist eine als Mini Shinkansen System ausgebaute japanische Hochgeschwindigkeitsbahnlinie zwischen Shinjō und Fukushima der Bahngesellschaft JR East. Auch die Hochgeschwindigkeitszüge auf dieser Linie werden als …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaido — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia

  • Präfektur Hokkaidō — Karte Basisdaten Verwaltungssitz: Sapporo Region: Hokkaidō …   Deutsch Wikipedia