Pullmanwagen

Pullmanwagen
Pullmanwagen Ende des 19. Jahrhunderts
Innenausstattung

Als Pullmanwagen bezeichnet man streng genommen nur die von der Pullman Palace Car Company in Pullman City bei Chicago hergestellten Eisenbahnwagen wie Schlaf-, Speise- und Luxuswagen.

Die Pullmanwagen wurden ausschließlich als Drehgestellwagen gebaut. Die Fahrzeuge zeichneten sich durch Verwendung besonders bequemer Sitz- und Schlafeinrichtungen sowie reicher Innenausstattung aus.

Als Pullmanwagen werden vielfach auch jene Wagen bezeichnet, welche nach Bauart der Pullmangesellschaft hergestellt wurden und unter anderem auch in Luxuszügen in Europa verwendet wurden. Kennzeichnend für die Eisenbahn-Pullmanwagen war die Am-Platz-Bedienung in den Sitzwagen (alles Großraumwagen) [1].

Bei der Straßenbahn Leipzig wurden 1925 erstmals Straßenbahnwagen mit vorn und hinten heruntergezogenen Dächern beschafft, die wegen der äußeren Ähnlichkeit bald den Spitznamen Pullmanwagen erhielten. Dieselbe Eigenart weisen auch die Triebwagen ET505 der Cöln-Bonner Kreisbahnen (später KBE) auf.

Einzelnachweise

  1. Fritz Stöckl, Die großen Eisenbahnrouten der Welt, Rasch&Röhring-Verlag, Hamburg 1985, ISBN 978-3-8913-6046-0

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Pullmanwagen — Pullmanwagen, eine Bezeichnung, die, streng genommen, nur den von der Pullmangesellschaft in Pullman City bei Chicago hergestellten Schlaf , Speise und Luxuswagen zukommt, vielfach aber für alle jene angewendet wird, die nach der Bauart der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Pullmanwagen — Pụll|man|wa|gen auch: Pụll|man Wa|gen 〈m. 4〉 bequem ausgestatteter Eisenbahnwagen [nach dem amerikan. Industriellen George Mortimer Pullman, 1831 1897] * * * Pụll|man|wa|gen, der [engl. Pullman (car), nach dem amerik. Konstrukteur G. M. Pullman… …   Universal-Lexikon

  • Pullmanwagen — Pụll|man|wa|gen auch: Pụll|man Wa|gen 〈m.; Gen.: s, Pl.: 〉 bequem ausgestatteter Eisenbahnwagen [Etym.: nach dem amerikan. Industriellen George Mortimer Pullmann, 1831 1897] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Pullmanwagen — Pull|man|wa|gen der; s, Lehnübersetzung von gleichbed. amerik. Pullman (car), nach dem amerik. Konstrukteur G. M. Pullman, 1831 1897> komfortabel ausgestatteter Schnellzugwagen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Pullmanwagen — D✓Pụll|man|wa|gen, Pụll|man Wa|gen <nach dem amerikanischen Konstrukteur> (sehr komfortabler [Schnellzug]wagen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Edelweiss (Zug) — Strecke des Edelweiss 1928 1939 und 1957 1974 Unter dem Namen Edelweiss (auch:Edelweiss Express) verkehrte von 1928 bis 1979 mit kriegsbedingter Unterbrechung ein Zugpaar zwischen der Schweiz und den Niederlanden über das Elsaß und Luxemburg. Bis …   Deutsch Wikipedia

  • A-Triebwagen (Frankfurt) — Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1.1 Baureihenbezeichnungen 1.2 Nummerierung 1.3 Allgemeine Umbauten 2 A und B, E 3 V …   Deutsch Wikipedia

  • B-Triebwagen (Frankfurt) — Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1.1 Baureihenbezeichnungen 1.2 Nummerierung 1.3 Allgemeine Umbauten 2 A und B, E 3 V …   Deutsch Wikipedia

  • C-Triebwagen (Frankfurt) — Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1.1 Baureihenbezeichnungen 1.2 Nummerierung 1.3 Allgemeine Umbauten 2 A und B, E 3 V …   Deutsch Wikipedia

  • D-Triebwagen (Frankfurt) — Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 1.1 Baureihenbezeichnungen 1.2 Nummerierung 1.3 Allgemeine Umbauten 2 A und B, E 3 V …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»