Quetzalcōātl


Quetzalcōātl
Quetzalcoatl und Tezcatlipoca

Quetzalcoatl (Nahuatl Quetzalcōātl [ketsalˈkoːaːtɬ], „gefiederte Schlange“; Maya Kukulcán) ist eine Gottheit mehrerer mesoamerikanischer Kulturen, darunter der Azteken und der Tolteken. Nach dieser Gottheit sind ein Asteroid sowie der oberkreidezeitliche Flugsaurier Quetzalcoatlus, das größte bekannte flugfähige Tier der Erdgeschichte, benannt. Der Gott Tlahuizcalpantecuhtli dürfte eine besondere Erscheinungsform des Quetzalcoatl darstellen.

Inhaltsverzeichnis

Gestalt

Meist wurde Quetzalcoatl als große Klapperschlange mit Federn des heiligen Vogels Quetzal dargestellt, aber auch als bärtiger und hellhäutiger Mann. Letztgenanntes bezieht sich wahrscheinlich auf den gleichnamigen toltekischen König.

Mythologie

Aztekische Mythologie

In der aztekischen Mythologie ist Quetzalcoatl der Gott des Windes, des Himmels, der Erde und ein Schöpfergott. Er symbolisiert den Ozean. In Teotihuacán wurde er früh als Naturgott verehrt (Tempel des Quetzalcoatls). Sein wichtigstes Heiligtum lag in Cholula. Er galt als Herrscher des zweiten Weltzeitalters. Die These, der aztekische Herrscher Moctezuma II. habe den spanischen Eroberer Hernán Cortés für Quetzalcoatl oder einen Abgesandten des Quetzalcoatl gehalten, gilt in der modernen Forschung weitgehend als widerlegt.

Toltekische Mythologie

Bei den Tolteken wurde Quetzalcoatl als Haupt- und Schöpfergott verehrt. Er wurde für den Morgenstern gehalten. Sein Bruder und Gegner war Tezcatlipoca.

Weitere Mythen

Unter dem Namen Kukulcan wurde Quetzalcoatl bei den Maya verehrt. Die Quiché nannten ihn Gukumatz (siehe auch Popol Vuh).

Trivia

Quetzalcoatl ist eine der zentralen Figuren in Die gefiederte Schlange (orig. The Plumed Serpent) von D. H. Lawrence.

Literatur

  • Hanns J. Prem: Die Azteken. Geschichte - Kultur - Religion. Verlag C.H. Beck, München 2006, ISBN 3-406-45835-1.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quetzalcoatl — ( nc. Quetzalcōhuātl pronounced|ke.ʦal.ˈkoː.waːtɬ) is an Aztec sky and creator god. The name is a combination of quetzal, a brightly colored Mesoamerican bird, and , meaning serpent. The name was also taken on by various ancient leaders. Due to… …   Wikipedia

  • Quetzalcóatl — Pour les articles homonymes, voir Quetzalcoatl (homonymie). Quetzalcoatl dans le Codex Telleriano Remensis. Quetzalc …   Wikipédia en Français

  • QUETZALCÓATL — De quetzalli (plume précieuse) et cóatl (serpent), Quetzalcóatl désigne le Serpent à plumes, l’une des principales divinités du panthéon de l’ancien Mexique. On en trouve des représentations dès la civilisation de Teotihuacán (IIIe VIIIe s.) du… …   Encyclopédie Universelle

  • Quetzalcoatl — und Tezcatlipoca Quetzalcoatl (Nahuatl Quetzalcōātl [ketsalˈkoːaːtɬ], „Quetzalschlange“ bzw. „leuchtende Schwanzfederschlange“; Mayathan bzw. Itzá Kukulcán, Quiché K’ukumatz …   Deutsch Wikipedia

  • Quetzalcóatl — Quetzalcoatl und Tezcatlipoca Quetzalcoatl (Nahuatl Quetzalcōātl [ketsalˈkoːaːtɬ], „gefiederte Schlange“; Maya Kukulcán) ist eine Gottheit mehrerer mesoamerikanischer Kulturen, darunter der Azteken und der Tolteken. Nach dieser Gottheit sind ein …   Deutsch Wikipedia

  • Quetzalcóatl — Quetzalcóatl, Deidad de las culturas de Mesoamérica, en especial de la cultura azteca, su nombre significa Serpiente Emplumada , considerada por algunos investigadores como la principal dentro del panteón de esta cultura prehispánica. Los aztecas …   Enciclopedia Universal

  • Quetzalcoatl —   [kɛ ; aztekisch »Federschlange«], Quetzalcóatl, bei den Maya Kukulcạ́n, Kukulkạn oder Cucumạ́tz, Göttergestalt Mesoamerikas, gleichzeitig auch historisch mythischer Herrscher der Tolteken; bildliche Darstellung als Schlange, deren Leib mit den …   Universal-Lexikon

  • Quetzalcoatl — Quetzalcoatl, in der mexicanischen Mythologie Gott der Luft; soll ehemals als Oberpriester in Tula, nachher aber in Cholula regiert haben u. zuerst hier, dann im ganzen Mexicanischen Staate göttlich verehrt worden sein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Quetzalcoatl — plumed serpent god of the Toltecs and Aztecs, 1570s, from Nahuatl quetzalli tailfeather, also the name of a brilliantly plumaged bird, + coatl snake …   Etymology dictionary

  • Quetzalcoatl — [ket säl΄kō ät′ l] n. a principal god of the Aztecs, symbolized by a feathered serpent …   English World dictionary