Rab Nachman


Rab Nachman

Rab Nachman bar Jakob (Raw Nachman ben Jakob), gewöhnlich einfach Rab Nachman, war ein Amoräer der 3. Generation in Babylon.

Er war Schüler des Samuel (nach einigen auch Schüler von Rab), bei dem sein Vater die Stellung eines Gerichtsschreibers innehatte. Nachman war der Schwiegersohn des Rabba b. Abuha (und auch dessen Schüler?) in Mahuza und Gastfreund des palästinischen Isaak II. In seinem Haus beschäftigte man sich viel mit Masora.

Nachman leitete zwar keine eigene Schule/Jeschiva, war aber ein häufiger Teilnehmer an den Diskussionen der Schulen/Jeschivot in Sura und Mahuza.

Nicht immer ist er präzise von seinem Schüler Rab Nachman bar Isaak zu unterscheiden.

Er starb im Jahr 320.

Literatur (Auswahl)

  • Wilhelm Bacher: Die Agada der babylonischen Amoräer. Ein Beitrag zur Geschichte der Agada und zur Einleitumg in den babylonischen Talmud. Mit Ergänzungen und Berichtigungen. Reprografischer Nachdruck der 2. vermehrten Auflage Frankfurt a. M. 1913. G. Olms, Hildesheim 1967.
  • Hermann L. Strack, Günter Stemberger: Einleitung in Talmud und Midrasch. 7. völlig neu bearbeitete Auflage. Beck, München 1982, ISBN 3-406-08282-3, (Beck'sche Elementarbücher).

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rab Nachman bar Isaak — († 356) war ein Amoräer der 4. Generation in Babylonien. Er war zusammen mit Raba Schüler des Abaje und Schüler des Nachman bar Jakob. Nach Rabas Tod war er Schulhaupt in Pumbedita. Da Rab Nachman bar Isaak, ebenso wie Nachman bar Jakob, kurzweg… …   Deutsch Wikipedia

  • Nachman — ist der Name von Rab Nachman (Nachman bar Jakob; 3.–4. Jh.), Amoräer der 3. Generation in Babylonien Rab Nachman bar Isaak († 356), Amoräer der 4. Generation in Babylonien Samuel bar Nachman (bar Nachmani;3.–4. Jh.), Amoräer der 3. Generation in… …   Deutsch Wikipedia

  • Rab (Ehrentitel) — Der Namenszusatz Rab oder abgekürzt oft nur R. bezeichnet einen Ehrentitel für jüdische Gelehrte. Als Beispiele können Rab Nachman (Rab Nachman bar Jakob, Raw Nachman ben Jakob), ein Amoräer der dritten Generation in Babylon oder Rab Nachman bar… …   Deutsch Wikipedia

  • Rab 'Awira — Rabbinical Eras Chazal Zugot Tannaim Amoraim Savoraim Geonim Rishonim Acharonim Rab Awira (or Rav Awira; Hebrew: רב עוירא) was a Jewish Amora sage of the Land of Israel of the third and fourth generation of the Amoraic era, a pupil of R. Yochanan …   Wikipedia

  • Samuel bar Nachman — Rab Samuel bar Nachman (auch: bar Nachmani oder ben Nachmani; * im 3. Jahrhundert in Palästina; † im 4. Jahrhundert) war ein Amoräer der dritten Generation in Palästina. Er war Schüler des Jonatan ben Eleasar. Als hochangesehener Haggadist wirkte …   Deutsch Wikipedia

  • Rav Nachman bar Yitzchak — You might be looking for Nachman bar Huna or Nachman bar Yaakov. Rabbinical Eras Chazal Zugot Tannaim Amoraim Savoraim Geonim Rishonim Acharonim Rav Nachman bar Yitzchak or Rabh Naħman bar Yişħaq in actual Talmudic and Classical Hebrew (died 356) …   Wikipedia

  • Rav Nachman — Rabbinical Eras Chazal Zugot Tannaim Amoraim Savoraim Geonim Rishonim Acharonim You might be looking for Rebbe Nachman of Breslov. Rav Nachman bar Yaakov (Hebrew: רב נחמן בר יעקב‎; died 320) was a Jewish Talmudist who lived in …   Wikipedia

  • Amoraim — Amora (aramäisch: אמורא; Plural אמוראים, Amora im; „die Sprechenden“ oder „die über etwas Berichtenden“) waren jüdische Gelehrte, die sich über das mündliche Gesetz (mündliche Tora) „unterhalten“ oder über es „erzählt“ haben, von ungefähr 200 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Amoräer — Amora (aramäisch: אמורא; Plural אמוראים, Amora im; „die Sprechenden“ oder „die über etwas Berichtenden“) waren jüdische Gelehrte, die sich über das mündliche Gesetz (mündliche Tora) „unterhalten“ oder über es „erzählt“ haben, von ungefähr 200 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Amora (Judentum) — Amoräer (aramäisch Singular: אמורא, Amora; Plural אמוראים, Amora im; „die Sprechenden“ oder „die über etwas Berichtenden“) waren jüdische Gelehrte, die sich über das mündliche Gesetz (mündliche Tora) „unterhalten“ oder über es „erzählt“ haben,… …   Deutsch Wikipedia