Rachel York


Rachel York

Rachel York (* 7. August 1971 in Orlando, Florida als Rachel Lemanski) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben und Leistungen

York debütierte in einer Folge der Fernsehserie The Days and Nights of Molly Dodd aus dem Jahr 1990. In den Jahren 1991 und 1992 spielte sie im Broadway-Musical Les Misérables die Rolle von Fantine. Die Rolle im Musical Victor/Victoria brachte ihr im Jahr 1996 den Drama Desk Award.[1]

In der Fernsehkomödie Schon wieder Flitterwochen (2001) spielte York neben Roma Downey und Tim Matheson eine der größeren Rollen. Eine größere Rolle übernahm sie auch neben Gregory Harrison, Katie Volding und Robin Dunne in der Fernsehkomödie Au Pair II (2001). In der Musikkomödie Kiss Me Kate (2003) spielte sie eine der Hauptrollen; in der biografischen Komödie Lucy (2003) war sie in der Hauptrolle von Lucille Ball zu sehen.

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Biografie in der IMDb, abgerufen am 30. Oktober 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rachel York — (born Rachel Lemanski on August 7, 1971 in Orlando, Florida) is an American actress and singer. She is best known for her roles in City of Angels , The Scarlet Pimpernel , Les Miserables , Victor/Victoria , Kiss Me, Kate , Sly Fox , and Dirty… …   Wikipedia

  • Rachel York — est une actrice américaine née le 7 août 1971 à Orlando, Floride (États Unis). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie 3 Récompenses et nominations …   Wikipédia en Français

  • Rachel Lemanski — Rachel York (* 7. August 1971 in Orlando, Florida als Rachel Lemanski) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Leistungen 2 Filmografie (Auswahl) 3 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • York (surname) — York is a surname, and may refer to* Alan York * Alissa York (born 1970), Canadian writer * Alvin York, American war hero * Andrew York (born 1958), American classical guitarist and composer * Byron York, conservative American author and… …   Wikipedia

  • York (Begriffsklärung) — York ist der Name von Orten: in Großbritannien York Yorkshire in den USA: York (Alabama) York (Arizona) York (Maine) York (Nebraska) York (New York) York (Pennsylvania) York (South Carolina) York (Wisconsin) New York City New York (Bundesstaat)… …   Deutsch Wikipedia

  • Rachel (given name) — Infobox Given Name Revised name = Rachel imagesize=200 caption=The Biblical Rachel and Leah by Dante Gabriel Rossetti. pronunciation=Ray chel gender = female meaning = ewe Boss of all bosses region = nickname = origin = Hebrew related names =… …   Wikipedia

  • Rachel Louise Carson — Rachel Carson in den 1940er Jahren Rachel Louise Carson (* 27. Mai 1907 in Springdale, Pennsylvania; † 14. April 1964 in Silver Spring, Maryland) war eine US amerikanische Zoologin, Biologin …   Deutsch Wikipedia

  • Rachel Carson — in den 1940er Jahren Rachel Louise Carson (* 27. Mai 1907 in Springdale, Pennsylvania; † 14. April 1964 in Silver Spring, Maryland) war eine US amerikanische Zoologin, Biologin, Wissenschaftsjournalistin und …   Deutsch Wikipedia

  • Rachel Louise Carson — Rachel Carson Pour les articles homonymes, voir Rachel et Carson. Rachel Louise Carson …   Wikipédia en Français

  • Rachel Plummer — Rachel Parker Plummer (1818 1839) was the daughter of James W. Parker and the cousin of Quanah Parker, last free roaming chief of the Comanches. An Anglo Texan woman of Scots Irish descent, she was kidnapped at the age of seventeen, along with… …   Wikipedia