Radio Slovakia International


Radio Slovakia International

Radio Slowakei International (Radio Slovakia InternationalRSI) ist der Auslandsdienst des staatlichen Slowakischen Rundfunks (Slovenský rozhlas − SRo). Das Programm wird am Hauptsitz des Senders in der Hauptstadt Bratislava produziert. Am 1. Januar 1993 unmittelbar nach der Auflösung der Tschechoslowakei gegründet gehört Radio Slowakei International mittlerweile ebenfalls zu den bekannten Auslandssendern auf Kurzwelle.


Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Sender wurde unmittelbar nach Auflösung der Tschechoslowakei in zwei selbständige Staaten Tschechien und Slowakei am 1. Januar 1993 in der neuen slowakischen Hauptstadt Bratislava gegründet. Als Radio Slovakia International ging er bereits drei Tage später am 4. Januar 1993 mit vorerst stundenweisen Relaissendungen des Inlandsprogramms für im Ausland lebende Slowaken auf Sendung.

Während der frühere tschechoslowakische Auslandsdienst nach Trennung in zwei Staaten ganz regulär als nunmehr tschechischer Auslandsdienst unter dem alten - und neuen - Namen Radio Prag weiterarbeitete und zum Teil weiterhin Sendeanlagen in der Slowakei benutzte, dauerte es noch etwas bis das slowakische Äquivalent mit seinem eigenen Auslandsprogramm den Betrieb auf Kurzwelle aufnahm.

Der eigentliche Sendebetrieb des slowakischen Auslandsdienstes mit für die fremdsprachigen Hörer auf der ganzen Welt bestimmten Programm begann indes drei Monate nach der Staatsgründung der Slowakei am 29. März 1993. Damals wurde außer auf Slowakisch noch auf Englisch, Deutsch, Französisch und auf Russisch gesendet. Im Jahre 2003 kamen Sendungen in Spanisch hinzu.

Zum 1. Juli 2006 wurde der Kurzwellen-Sendebetrieb aus Haushaltsgründen erstmals bis auf Weiteres eingestellt, so daß RSI nur noch über Satellit und Internet zu empfangen war. Nach heftigen Protesten von Hörern aus der ganzen Welt sowie einigen politischen Verwicklungen bis zur Sicherung der Finanzierung des weiteren Sendebetriebs war RSI ab dem 29. Oktober 2006 wieder über Kurzwelle zu empfangen.

Relativ früh nach Sendestart wurde auch die Ausstrahlung der Programme über Satellit vorgesehen und etwa Mitte der 1990er Jahre eingeführt. Nach aktuellen Informationen ist der Sendebetrieb auf Kurzwelle langfristig sichergestellt und zudem auch die Aufnahme des Sendebetriebs auf Kurzwelle im Digitalmodus DRM ab dem Jahr 2011/2012 geplant.

Programm

RSI produziert derzeit jeweils halbstündige Sendungen, die vorwiegend aus Nachrichten und Features sowie Informationen und Interviews verschiedener Art bestehen in denen über die Slowakei berichtet wird. Daneben gibt es eine Hörerpostsendung, ein DX-Magazin und einen Kulturteil. Es wird zudem auch regelmäßig Musik aus der Slowakei gespielt.

Radio Slowakei International ist über Kurzwelle weltweit zu empfangen, je nach Zielgebiet werden Frequenzen in verschiedenen Kurzwellenbändern eingesetzt. Der Sender beantwortet Empfangsberichte mit einer QSL-Karte.

Unter den einzelnen Sprachdiensten liegt die deutsche Redaktion seit dem Sendebeginn in deutscher Sprache am 29. März 1993 mit etwas über 40% der gesamten Hörerbriefe nach wie vor deutlich in Führung.

Sendesprachen

Sendeanlagen

RSI verwendet heute noch eine von anfangs zwei Sendeanlagen:

  • Veľké Kostoľany − Ältere Sendestation nordwestlich von Bratislava (seit 1998 außer Betrieb)
  • Rimavská Sobota − Neuere Sendestation und leistungsfähigste Kurzwellenstation der ehemaligen Tschechoslowakei

Kurzwellensendungen auf Deutsch

Sendungen in deutscher Sprache täglich auf Kurzwelle (Stand: ab 1. April 2009):

Uhrzeit MESZ Frequenz Meter-Band Sendeleistung Bemerkungen
10:00-10:30 Uhr
 
5920 kHz
6055 kHz
49 m
49 m
150 kW
150 kW
Wiederholung vom Vortag
 
15:30-16:00 Uhr
 
5920 kHz
6055 kHz
49 m
49 m
150 kW
150 kW
18:00-18:30 Uhr
 
5920 kHz
6055 kHz
49 m
49 m
150 kW
150 kW
20:00-20:30 Uhr
 
5920 kHz
6055 kHz
49 m
49 m
150 kW
150 kW


Die Sendungen sind auch über das World Radio Network über Satellit und als Livestream im Internet zu empfangen.

Außerdem wird ein Audio-on-Demand-Dienst angeboten (Podcasts und Audiostreams).

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Radio Slovakia International — Infobox Network name = Radio Slovakia International country = SVK network type = Radio network available = International owner = Slovenský rozhlas key people = Mária Mikušová (Teamleader) launch date = past names = website =… …   Wikipedia

  • Radio Slovakia International — Radio Slovaquie Internationale Radio Slovaquie Internationale (En slovaque Slovenský Rozhlas 6, RSI) est une station de radio slovaque diffusant des émissions pour le reste du monde. Elle est la propriété de l’État slovaque. Son objectif est de… …   Wikipédia en Français

  • Radio Slowakei International — (Radio Slovakia International − RSI) ist der Auslandsdienst des staatlichen Slowakischen Rundfunks (Slovenský rozhlas − SRo). Das Programm wird am Hauptsitz des Senders in der Hauptstadt Bratislava produziert. Am 1. Januar 1993 unmittelbar… …   Deutsch Wikipedia

  • Radio Prague — (Český rozhlas 7) Type Radio network Country …   Wikipedia

  • Slovakia — This article is about the European country. For other uses, see Slovakia (disambiguation). Slovak Republic Slovenská republika …   Wikipedia

  • Radio network — Not to be confused with Radio syndication. There are two types of radio networks currently in use around the world: the one to many broadcast type commonly used for public information and mass media entertainment; and the two way type used more… …   Wikipedia

  • Radio Ukraine — National Radio Company of Ukraine (NRCU) Type Radio network Country …   Wikipedia

  • Rádio Expres — is a Slovak radio that broadcasts from Bratislava, Slovak Republic. It was launched in 2000. It is the most listened radio in Slovakia.Radio Expres is a multi region (nationwide) commercial radio whose aim is to look after its own listeners and… …   Wikipedia

  • International Women's Day — Poster for Women s Day, March 8, 1914 Observed by Men and Women worldwide Type International …   Wikipedia

  • International Federation of the Phonographic Industry — Abbreviation IFPI Motto representing the recording industry worldwide Formation 1933 Headquarters 10 Piccadilly, London, United Kingdom …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.