Rafael "Rafa" Cardona Salazar


Rafael "Rafa" Cardona Salazar

Rafael "Rafa" Cardona Salazar (* 1946 in unbekannt; † 7. Dezember 1987 in Medellin) war das höchstrangige Mitglied des Medellin Kartells, welches in den USA operierte.

Der nur ca. 150 cm große Kolumbianer kontrollierte und lieferte Kokain vom Ursprungsland an Großabnehmer aus. Er war einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Drogenkriege in Miami in den späten 70er und frühen 80er Jahren.

1987 wurde er in Medellin erschossen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rafael Cardona Salazar — Rafael Rafa Cardona Salazar (* 1946; † 7. Dezember 1987 in Medellin) war das höchstrangige Mitglied des Medellin Kartells, welches in den USA operierte. Der nur ca. 165 cm große Kolumbianer kontrollierte und lieferte Kokain vom Ursprungsland an… …   Deutsch Wikipedia

  • Medellin-Kartell — Das Medellín Kartell war neben dem Cali Kartell Anfang der 80er bis Mitte der 90er Jahre der größte Kokain Exporteur weltweit. Geführt wurde das Kartell u. a. von Pablo Escobar und konzentrierte seine Aktivitäten in der kolumbianischen Stadt… …   Deutsch Wikipedia

  • Max Mermelstein — (November 1, 1942 – September 12, 2008) was a drug smuggler for the Medellín Cartel in the late 70 s and early 80 s, who later became a key informant against the organization. In the words of James P. Walsh, Los Angeles Federal Prosecutor, Max… …   Wikipedia

  • Liste der Biografien/Sal — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ángel rebelde — País originario Estados Unidos Canal Venevisión Horario de transmisión Lunes a Sábados a las 16 Transmisión 14 de septiembre de 2003 02 de febrero de …   Wikipedia Español