Rafael Sóbis


Rafael Sóbis

Rafael Sóbis (* 17. Juni 1985 in Erechim, Brasilien; eigentlich Rafael Augusto Sóbis) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Seit Juni 2010 spielt er für Internacional Porto Alegre.

Rafael Sóbis spielte zu Beginn seiner Karriere beim brasilianischen Klub Internacional Porto Alegre. Nachdem er in der Jugend alle Stationen des Vereins durchlaufen hatte, kam er 2004 zu seinem ersten Profieinsatz. In seiner ersten Saison als Profi überzeugte er direkt mit seinen Leistungen und wurde 2005 in den Sturm der Elf des Jahres in Brasilien gewählt. Im Sommer 2006 zeigten einige europäische Mannschaften Interesse am ehemaligen U-21-Nationalspieler. Nachdem unter anderem der VfL Wolfsburg schon mit dem Spieler verhandelte, entschied er sich doch zu einem Wechsel nach Spanien, zu Real Betis Sevilla. Hierfür überwiesen die Spanier 8,5 Millionen €. Zum Ende der Transferperiode der Saison 2008/09 wechselte Sobis zu Al-Jazira Club in die Vereinigten Arabischen Emirate und spielte dort die nächsten zwei Jahre. Im Juni 2010 kehrte er zurück zu Internacional Porto Alegre und holte zum zweiten Mal nach 2006 die Copa Libertadores.[1]

Sóbis kam bei der Junioren-Fußballweltmeisterschaft 2005 zu sieben Einsätzen für Brasilien und schoss ein Tor.[2] Bei den Olympischen Spielen 2008 gewann er mit Brasilien die Bronzemedaille.[3]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. FIFA: Internacionals zweiter Streich
  2. FIFA: Rafael Sóbis
  3. FIFA: Sóbis: "Ich möchte noch einmal Geschichte schreiben"

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rafael Sóbis — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Rafael Sóbis — Saltar a navegación, búsqueda Rafael Sóbis Nombre Rafael Augusto Sóbis do Nascimento Nacimiento 17 de junio de 1985 (24 años) Erechim, Brasil …   Wikipedia Español

  • Rafael Sobis — Rafael Sóbis Rafael Sóbis Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel …   Wikipédia en Français

  • Rafael Sobis — (* 17. Juni 1985 in Erechim, Brasilien; eigentlich Rafael Augusto Sóbis) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Zur Zeit spielt er für Real Betis Sevilla. Er wiegt 72 kg bei einer Größe von 1,73 m. Rafael Sobis spielte zu Beginn seiner Karriere… …   Deutsch Wikipedia

  • Rafael Sóbis — Infobox Football biography playername = Rafael Sóbis fullname = Rafael Augusto Sóbis do Nascimento dateofbirth = Birth date and age|1985|6|17|mf=y cityofbirth = Erechim countryofbirth = Brazil height = height|m=1.72 currentclub = Al Jazira… …   Wikipedia

  • Sobis — Rafael Sobis (* 17. Juni 1985 in Erechim, Brasilien; eigentlich Rafael Augusto Sóbis) ist ein brasilianischer Fußballspieler. Zur Zeit spielt er für Real Betis Sevilla. Er wiegt 72 kg bei einer Größe von 1,73 m. Rafael Sobis spielte zu Beginn… …   Deutsch Wikipedia

  • Marcio Rafael Ferreira de Souza — Márcio Rafael Ferreira de Souza Márcio Rafael Ferreira de Souza Márcio Rafael Ferreira de Souza, dit Rafinha (né le 7 septembre 1985 à Londrina), est un joueur de football brésilien. Il joue au poste de défenseur dans le club allemand… …   Wikipédia en Français

  • Márcio Rafael Ferreira de Souza — Rafinha Situa …   Wikipédia en Français

  • Olympische Sommerspiele 2008/Fußball — Bei den XXIX.Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking wurden zwei Wettbewerbe im Fußball ausgetragen. Beim Turnier der Männer traten 16 Mannschaften mit einem Kader von je 18 Spielern an. Insgesamt wurden also 288 Spieler zugelassen. Beim Turnier …   Deutsch Wikipedia

  • Copa Libertadores 2006 — XLVII Copa Libertadores 2006 Cantidad de equipos 38 de 11 países Fecha 24 de enero de 2006 9 de agosto de 2006 Podio • Campeón • Subcampeón   …   Wikipedia Español


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.