Ralf Edström


Ralf Edström
Ralf Edström erzielt das 1:0 gegen Deutschland bei der WM 1974

Ralf Edström (* 7. Oktober 1952 in Degerfors) ist ein ehemaliger schwedischer Fußballspieler.

Edström begann seine Profikarriere beim damaligen schwedischen Erstligaclub Åtvidabergs FF 1971 und wurde gleich 1972 mit diesem Verein schwedischer Meister. Der 1,91 m große Mittelstürmer wechselte dann 1973 zum PSV Eindhoven und nahm für das schwedische Nationalteam an der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 in Deutschland teil. Er nahm an allen sechs Spielen der Schweden bei dieser WM teil und schoss vier Tore. Im Regenspiel in Düsseldorf gegen Deutschland in der zweiten Finalrunde brachte er sein Land in der 24. Minute mit 1:0 in Führung. Das Spiel ging am Ende mit 2:4 verloren.

1977 wechselte zurück nach Schweden zum IFK Göteborg und spielte dann sein zweites WM-Turnier bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Argentinien. Seine Mannschaft kam jedoch bei diesem Turnier nicht über die Vorrunde hinaus. 1979 wechselte er in die belgische Liga zu Standard Lüttich. Seine internationale Karriere beendete er zwischen 1981 und 1983 beim AS Monaco.

Ralf Edström bestritt insgesamt 40 Länderspiele für Schweden und schoss in diesen Spielen 15 Tore. Mit jedem seiner Vereine feierte er nationale Erfolge. Neben der schwedischen Meisterschaft gewann er die niederländische und französische Meisterschaft, sowie den schwedischen, niederländischen und belgischen Pokal. 1972 und 1974 wurde er zu Schwedens Fußballer des Jahres gewählt.

Heute arbeitet Edström unter anderem als Fußballexperte für das Schwedische Radio.


Vorgänger Amt Nachfolger

Ronnie Hellström
Bo Larsson
Schwedens Fußballer des Jahres
1972
1974

Bo Larsson
Kent Karlsson

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ralf Edström — Edström ouvrant le score pour la Suède contre la RFA au deuxième tour de la Coupe du monde 1974. Ralf Sigvard Edström, né le 7 octobre 1952 à Degerfors, est un footballeur …   Wikipédia en Français

  • Ralf Edstrom — Ralf Edström Ralf Edström, né le 7 octobre 1952 à Degerfors, est un ancien footballeur suédois qui évoluait au poste d attaquant. Après avoir débuté dans le club de sa ville natale, Degerfors, Edström est transféré à Åtvidabergs FF où il remporte …   Wikipédia en Français

  • Ralf Edström — Infobox Football biography playername = Ralf Edström fullname = Ralf Edström height = height|m=0 dateofbirth = birth date and age|1952|10|07 cityofbirth = Degerfors countryofbirth = Sweden position = Forward youthyears = youthclubs = Degerfors IF …   Wikipedia

  • Edström — ist der Familienname mehrerer Personen: Sigfrid Edström (1870–1964), schwedischer Unternehmer und Sportfunktionär Ralf Edström (* 1952), schwedischer Fußballspieler Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung m …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Weltmeisterschaft 1974/Schweden — Dieser Artikel behandelt die schwedische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball Weltmeisterschaft 1974. Inhaltsverzeichnis 1 Qualifikation 2 Schwedisches Aufgebot 3 Erste Finalrunde 4 Zweite Finalrunde …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-WM 1974 — FIFA Fußball Weltmeisterschaft 1974 Fußball Weltmeisterschaft 1974 Anzahl Nationen 16 (von 99 Bewerbern) Weltmeister BR Deutschland (2. Titel) …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballweltmeisterschaft 1974 — FIFA Fußball Weltmeisterschaft 1974 Fußball Weltmeisterschaft 1974 Anzahl Nationen 16 (von 99 Bewerbern) Weltmeister BR Deutschland (2. Titel) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedens Fußballer des Jahres — Fredrik Ljungberg bei der Verleihung des Guldbollen 2006 Guldbollen (dt.: Goldener Ball) ist eine Trophäe, die von der schwedischen Tageszeitung Aftonbladet und dem Schwedischen Fußballverband (SvFF) vergeben wird. Mit ihr wird seit 1946 jedes… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwedischer Fußballer des Jahres — Fredrik Ljungberg bei der Verleihung des Guldbollen 2006 Guldbollen (dt.: Goldener Ball) ist eine Trophäe, die von der schwedischen Tageszeitung Aftonbladet und dem Schwedischen Fußballverband (SvFF) vergeben wird. Mit ihr wird seit 1946 jedes… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Fußball-Torschützenkönige (Schweden) — Logo der Allsvenskan Die Liste der Fußball Torschützenkönige der Allsvenskan führt alle Torschützenkönige der Allsvenskan seit deren Gründung zur Spielzeit 1924/25 auf.[1][2] Des Weiteren werden die erfolgreichsten Spieler und erfolgreichsten …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.