Ramat Gan


Ramat Gan
Ramat Gan
Wappen von Ramat Gan
Ramat Gan
Basisdaten
hebräisch: רמת גן
arabisch: رامات جان
Staat: Israel Israel
Bezirk: Tel Aviv
Koordinaten: 32° 5′ N, 34° 49′ O32.07994444444434.8160833333335Koordinaten: 32° 4′ 48″ N, 34° 48′ 58″ O
Höhe: m
Fläche: 12,214 km²
 
Einwohner: 133.400 (2007)
Bevölkerungsdichte: 10.922 Einwohner je km²
 
Gemeindeart: Stadt
Webpräsenz:
Ramat Gan (Israel)
Ramat Gan
Ramat Gan

Ramat Gan (hebräisch ‏רמת גן‎, arab. رامات جان: „Gartenhöhe“) ist eine Stadt in der Nähe von Tel Aviv in Israel. Ramat Gan ist Teil der Metropolregion Gusch Dan im Bezirk Tel Aviv. Sie hat zurzeit 133.400 Einwohner (31. Dezember 2007).

Inhaltsverzeichnis

Allgemeine Informationen

Ramat Gan wurde als landwirtschaftliche Siedlung 1921 gegründet. Im Lauf der Jahre kamen immer mehr Menschen in diese attraktive, zentral gelegene und sehr grüne Gegend. Die Gemeinde hat sich dadurch sehr verändert und sich zu einer Industrie- und Handelsstadt entwickelt. In Ramat Gan befindet sich ein Zoologischer Garten namens „Safari“, der eine Elefantenherde mit den weltweit besten Zuchterfolgen Asiatischer Elefanten beherbergt.

Heute ist Ramat Gan Standort der weltgrößten Diamantenbörse und des höchsten Gebäudes im Vorderen Orient, dem 244 Meter hohen City Gate. Die Bar-Ilan-Universität hat ebenfalls ihren Sitz in Ramat Gan.

Städtepartnerschaften

Die Partnerstädte von Ramat Gan sind

Bekannte Einwohner

gegenwärtige

ehemalige

  • Ephraim Carlebach, Rabbiner und Gründer der ersten jüdischen Schule in Sachsen (1879–1936)
  • Abba Elchanan (1918–2008), israelischer Architekt
  • Leo Kahn, Künstler (1894–1983)
  • Ludwig Schwerin, Maler und Buchillustrator (1897–1983)

Söhne und Töchter der Stadt

  • Dalia Rabikovich (1936–2005), israelische Dichterin und Friedensaktivistin
  • Uri Adelman (1958–2004), israelischer Thriller-Schriftsteller
  • Shai Agassi (* 1968), israelischer Unternehmer
  • Dieter Graumann (* 1950), seit 2010 Vorsitzender des Zentralrates der Juden in Deutschland
  • Amir Katz (* 1973), israelischer Pianist
  • Aviv Geffen (* 1973), israelischer Popmusiker

Weblinks

 Commons: Ramat Gan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ramat-Gan — (he) רמת גן (ar) رمات جان …   Wikipédia en Français

  • Ramat Gan — (he) רמת גן (ar) رمات جان …   Wikipédia en Français

  • Ramat Gan — Saltar a navegación, búsqueda Ramat Gan Hebreo רמת גן Árabe رمات جان Significado ‘Altos del Jardín’ …   Wikipedia Español

  • RAMAT GAN — (Heb. רָמַת גַּן; Garden Height ), city in central Israel adjoining Tel Aviv. In 1914, 20 settlers from Eastern Europe formed a group called Ir Gannim ( garden city ); they envisaged a garden suburb where they could enjoy a country like life… …   Encyclopedia of Judaism

  • Ramat Gan — [rä΄mət gän′, rə mät΄ gän′] city in W Israel, northeast of Tel Aviv: pop. 122,000 …   English World dictionary

  • Ramat Gan — Infobox Israel municipality name=Ramat Gan imgsize=80 imgsize3=250 caption3=Diamond Exchange Compound hebname=Hebrew|רָמַת גַּן arname=رمات جان meaning=Garden Heights founded=1921 type=city typefrom=1950 stdHeb= altOffSp= altUnoSp= district=ta… …   Wikipedia

  • Ramat Gan — Original name in latin Ramat Gan Name in other language Gan, Gorad Ramat Gan, Ramat Gan, Ramat Ganas, Ramat Nkan, Ramat Gan, la ma gan, lamateugan, ramat gani, rmat gan, rmat ghan, rmt gn, Горад Рамат Ган, Рамат Ган, Рамат Ган, State code IL… …   Cities with a population over 1000 database

  • Ramat Gan — /rddah maht gahn / a city in central Israel, near Tel Aviv. 120,300. * * * ▪ Israel       city, west central Israel, on the Plain of Sharon just east of Tel Aviv–Yafo. Founded in 1921, it is the largest satellite city in the Tel Aviv–Yafo… …   Universalium

  • Ramat Gan —    A city on the outskirts of Tel Aviv founded in 1914 and into which the first settlers moved in 1922. Since Israel s independence, it has become one of the most important industrial centers of the country. Among its important activities is the… …   Historical Dictionary of Israel

  • Ramat Gan — Ramạt Gạn,   Stadt im östlichen Vorortbereich von Tel Aviv Jaffa, Israel, 126 900 Einwohner; Bar Ilan Universität (gegründet 1955); Diamantenbörse; Rosengarten, zoologischer Garten, Amphitheater; Textil und Bekleidungsindustrie, Obst und… …   Universal-Lexikon