Rambach (Begriffsklärung)


Rambach (Begriffsklärung)

Rambach ist der Name der folgenden Fließgewässer:

  • Rambach, ein Zufluss der Etsch in der Schweiz und in Südtirol
  • Rambach (Werra), ein linker Nebenfluss der Werra


Rambach ist der Name mehrerer Orte:

  • Rambach (Heideck), Ortsteil der Stadt Heideck, Landkreis Roth, Bayern
  • Rambach (Schlüsselfeld), Ortsteil der Stadt Schlüsselfeld, Landkreis Bamberg, Bayern
  • Rambach (Weißenborn), Ortsteil der Gemeinde Weißenborn, Werra-Meißner-Kreis, Hessen
  • Wiesbaden-Rambach, Stadtteil der Landeshauptstadt Wiesbaden, Hessen


Rambach ist der Familienname folgender Personen:

  • August Jacob Rambach (1777–1851), deutscher evangelischer Theologe und Hymnologe
  • Curt Rambach (1871–1930), deutscher Mundartdichter
  • Friedrich Eberhard Rambach (1767–1826), deutscher Philologe, Dichter und lutherischer Theologe
  • Friedrich Eberhard Rambach (1708–1775), evangelischer Theologe
  • Johann Jacob Rambach (1737–1818), deutscher lutherischer Theologe
  • Johann Jakob Rambach (Arzt) (1772–1812), deutscher Arzt
  • Johann Jakob Rambach (1693–1735), deutscher evangelischer Theologe und Kirchenlieddichter


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rom (Begriffsklärung) — Rom bezeichnet: Römisches Reich, in der Zeit vom 6. Jahrhundert v. Chr. bis zum 6. Jahrhundert n. Chr. Römische Kurie, die Zentralbehörde des Heiligen Stuhls für die römisch katholische Kirche einen männlichen Angehörigen der Roma… …   Deutsch Wikipedia