Rangamati (Distrikt)


Rangamati (Distrikt)

Rangamati (Bengalisch: রাঙ্গামাটি জেলা, Rāṅgāmāṭi jelā) ist ein Distrikt in Bangladesch. Er liegt innerhalb der südöstlichen Verwaltungseinheit, der Division Chittagong. Hauptort ist die Stadt Rangamati.

Der 6116,13 km² große Verwaltungsdistrikt grenzt im Norden an den indischen Bundesstaat Tripura, im Osten an den indischen Bundesstaat Mizoram und die Provinz Chin des östlichen Nachbarlandes Myanmar. Im Süden grenzt Rangamati an den Distrikt Bandarban und im Osten an die Distrikte Khagrachhari und Chittagong.

Der Distrikt ist Teil der Bergregion Chittagong Hill Tracts. In diesem Distrikt liegt der größte Stausee Bangladeschs, der Karnaphulistausee.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rangamati — রাঙ্গামাটি Rangamati …   Deutsch Wikipedia

  • Distrikt (Bangladesch) — Distrikte Bangladeschs Die 64 Distrikte von Bangladesch sind administrativ den sechs nationalen Divisionen untergeordnet. Die Distrikte, werden auf Bengalisch Jela genannt. Dennoch wird auch die englische Bezeichnung Zila oder Zilla benutzt. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Cox's Bazar (Distrikt) — Blick entlang der Küstenlinie am Golf von Bengalen im südlichen Teil des Distrikts Cox s Bazar Der Distrikt Cox s Bazar (Bengalisch: কক্সবাজার জেলা, Kaksbājār Jelā) ist eine Verwaltungseinheit im südöstlichen Bangladesch, die innerhalb der… …   Deutsch Wikipedia

  • Khagrachhari (Distrikt) — Der Distrikt Khagrachhari (Bengalisch: খাগড়াছড়ি জেলা, Khāgaṛāchaṛi jelā) ist eine Verwaltungseinheit im südöstlichen Bangladesch, die innerhalb der Division Chittagong liegt. Die Distriktshauptstadt heißt ebenfalls Khagrachhari. Der 2699,55 km² …   Deutsch Wikipedia

  • Chittagong (Distrikt) — Der Distrikt Chittagong (Bengalisch: চট্টগ্রাম জেলা, Caṭṭagrām jelā, Chottogram jela) ist eine Verwaltungseinheit im südöstlichen Bangladesch, die innerhalb der Division Chittagong liegt. Der 5282,98 km² große Distrikt grenzt im Norden an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Bandarban (Distrikt) — Der Distrikt Bandarban (Bengalisch: বান্দরবান জেলা, Bāndarabān jelā) ist eine Verwaltungseinheit im südöstlichen Bangladesch, die innerhalb der Division Chittagong liegt. Die im nördlichen Teil des Distrikts liegende Hauptstadt heißt ebenfalls… …   Deutsch Wikipedia

  • Gopalganj (Distrikt, Bangladesch) — Gopalganj (Bengalisch: গোপালগঞ্জ জেলা, Gopālagañj jelā) ist ein Verwaltungsdistrikt im zentralen Süden Bangladeschs. Der Distrikt liegt innerhalb der übergeordneten Verwaltungseinheit Dhaka. Der 1489,92 km² große Distrikt grenzt im Norden an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Narail (Distrikt) — Narail (Bengalisch: নড়াইল জেলা, Naṛāil jelā) ist ein Verwaltungsdistrikt im zentralen Südwesten Bangladeschs. Der Distrikt liegt innerhalb der übergeordneten Verwaltungseinheit Khulna. Der 990,23 km² große Distrikt grenzt im Norden an den… …   Deutsch Wikipedia

  • Patuakhali (Distrikt) — Patuakhali (Bengalisch: পটুয়াখালী জেলা, Paṭuẏākhālī jelā) ist ein Verwaltungsdistrikt im südlichen Bangladesch, der innerhalb der Division Barishal, der übergeordneten Verwaltungseinheit liegt. Er besteht aus einer ganzen Reihe so genannter… …   Deutsch Wikipedia

  • Bhola (Distrikt) — Bhola (Bengalisch: ভোলা জেলা, Bholā jelā) ist ein Verwaltungsdistrikt im südlichen Bangladesch, der innerhalb der Division Barishal, der übergeordneten Verwaltungseinheit liegt. Der 3403,48 km² große Distrikt, der sich aus Inseln zusammensetzt,… …   Deutsch Wikipedia