Rastenfeld


Rastenfeld
Rastenfeld
Wappen von Rastenfeld
Rastenfeld (Österreich)
Rastenfeld
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Krems-Land
Kfz-Kennzeichen: KR
Fläche: 47,62 km²
Koordinaten: 48° 34′ N, 15° 19′ O48.56666666666715.316666666667579Koordinaten: 48° 34′ 0″ N, 15° 19′ 0″ O
Höhe: 579 m ü. A.
Einwohner: 1.412 (1. Jän. 2011)
Bevölkerungsdichte: 29,65 Einw. pro km²
Postleitzahl: 3532
Vorwahl: 02826
Gemeindekennziffer: 3 13 36
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Rastenfeld 30
3532 Rastenfeld
Website: www.rastenfeld.at
Politik
Bürgermeister: Albert Pani (ÖVP)
Gemeinderat: (2010)
(19 Mitglieder)
12 ÖVP, 4 SPÖ, 3 LGR
Lage der Marktgemeinde Rastenfeld im Bezirk Krems-Land
Aggsbach Albrechtsberg an der Großen Krems Bergern im Dunkelsteinerwald Droß Dürnstein Furth bei Göttweig Gedersdorf Gföhl Grafenegg Hadersdorf-Kammern Jaidhof Krumau am Kamp Langenlois Lengenfeld Lichtenau im Waldviertel Maria Laach am Jauerling Mautern an der Donau Mühldorf Paudorf Rastenfeld Rohrendorf bei Krems Rossatz-Arnsdorf Schönberg am Kamp Senftenberg Spitz St. Leonhard am Hornerwald Straß im Straßertale Stratzing Weinzierl am Walde Weißenkirchen in der Wachau Krems an der DonauLage der Gemeinde Rastenfeld im Bezirk Krems-Land (anklickbare Karte)
Über dieses Bild
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
(Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria)

Rastenfeld ist eine Marktgemeinde mit 1412 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2011) im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Rastenfeld liegt im Waldviertel in Niederösterreich. Die Fläche der Marktgemeinde umfasst 47,55 Quadratkilometer. 51,67 Prozent der Fläche sind bewaldet.

Katastralgemeinden sind Marbach im Felde, Mottingeramt, Niedergrünbach, Peygarten-Ottenstein, Rastenberg, Rastenfeld, Sperkental, Zierings.

Pfarrkirche in Rastenfeld

Geschichte

Im österreichischen Kernland Niederösterreich liegend teilte der Ort die wechselvolle Geschichte Österreichs.

Einwohnerentwicklung

Nach dem Ergebnis der Volkszählung 2001 gab es 1367 Einwohner. 1991 hatte die Marktgemeinde 1334 Einwohner, 1981 1383 und im Jahr 1971 1517 Einwohner.

Politik

Bürgermeister der Marktgemeinde ist Albert Pani, Amtsleiter Johann Müllner. Im Marktgemeinderat gibt es bei insgesamt 19 Sitzen folgende Mandatsverteilung: ÖVP 12, SPÖ 4, LGR 3, andere keine Sitze.

Wirtschaft und Infrastruktur

Nichtlandwirtschaftliche Arbeitsstätten gab es im Jahr 2001 67, land- und forstwirtschaftliche Betriebe nach der Erhebung 1999 118. Die Zahl der Erwerbstätigen am Wohnort betrug nach der Volkszählung 2001 632. Die Erwerbsquote lag 2001 bei 47,47 Prozent.

Regionale Zusammenarbeit

Die Marktgemeinde Rastenfeld ist Mitglied der Kleinregion Kampseen.

Mühlen

Neumühle

1957 war das Ende der Neumühle, die Mühle musste dem Stausee Ottenstein weichen. Mit der Übersiedelung wurde auch der Mühlbetrieb eingestellt.

Schöpfer Mühle

Sie steht am Rande des Stausees und ist bis heute erhalten.

Persönlichkeiten

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Rastenfeld – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rastenfeld — Blason de Rastenfeld …   Wikipédia en Français

  • Rastenfeld — Infobox Town AT name=Rastenfeld name local= image coa = state = Lower Austria regbzk = district = Krems Land population =1367 population as of = 2001 population ref = pop dens = area = 47.55 elevation = 579 lat deg=48 lat min=34 lat hem=N lon deg …   Wikipedia

  • Rastenfeld — Original name in latin Rastenfeld Name in other language State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 48.57348 latitude 15.33176 altitude 575 Population 0 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Rastenfeld — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Rastenfeld enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Rastenfeld, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter… …   Deutsch Wikipedia

  • Rastenberg (Gemeinde Rastenfeld) — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Marbach im Felde — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Mottingeramt — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Niedergrünbach — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Peygarten — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Peygarten-Ottenstein — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.