Ray-J


Ray-J

Ray J (* 17. Januar 1981 in McComb, Mississippi; eigentlich William Raymond Norwood, Jr.) ist ein US-amerikanischer R&B-Sänger, Schauspieler und Moderator.

Inhaltsverzeichnis

Lebenslauf

Bekanntheit erlangte Norwood Ende der 90er Jahre vor allem durch sein Engagement in Serien wie Moesha oder One on One. Diverse Filmangebote in Film und Fernsehen folgten; so war er unter anderem in Tim Burtons Mars Attacks (1996) zu sehen.

Zwischenzeitlich ließ Ray J auch immer wieder musikalisch von sich hören. Die beiden Alben Everything You Want und This Ain't a Game erreichten dank erfolgreicher Kollaborationen mit The Neptunes, Darkchild und R. Kelly Platin-Status; durch das Phil-Collins-Cover „Another Day in Paradise“ im Duett mit Schwester Brandy wurde er 2001 auch international bekannt.

Im Herbst 2005 erschien sein drittes Studioalbum mit dem Titel Raydiation, welches mit der Auskopplung „One Wish“ seine bislang erfolgreichste Single hervorbrachte. Im Januar 2007 geriet Norwood durch öffentliche Auftritte mit der 17 Jahre älteren Sängerin Whitney Houston in die Schlagzeilen. Einen Monat später erschien unter Vivid Entertainment ein Sexvideo des Sängers, welches ihn und seine frühere Freundin, die Anwaltstochter Kim Kardashian, zeigt.

Diskografie

Alben

  • Everything You Want (1997)
  • This Ain't a Game (2001)
  • Raydiation (2005)
  • All I Feel (2008)

Singles

Jahr Titel Chartplatzierungen[1] Album
DE AT CH UK US
1997 Let It Go 25 Everything You Want
Everything You Want 83
1998 That's Why I Lie 71 Dr. Dolittle O. S. T.
2001 Another Day In Paradise (duet with Brandy) 2 5 3 5 Urban Renewal
Wait A Minute (featuring Lil' Kim) 72 80 30 This Ain't A Game
2002 Formal Invite (featuring Pharrell Williams)
2005 One Wish 73 13 11 Raydiation
2006 What I Need
2008 Sexy Can I (featuring Yung Berg) 66 3 All I Feel

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Quellen: DE AT CH UK US;

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ray — ray …   Dictionnaire des rimes

  • RAY — steht für: Ray (Persien), auch Rayy, eine Industriestadt in Iran Ray (North Dakota), USA Ray (Arizona) Ray sur Saône, Gemeinde im französischen Département Haute Saône beim Bookcrossing die Abkürzung für einen Bookray ein österreichisches… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray — /ray/ for 1, 2, 4, 5; /ruy/ for 3, n. 1. John, 1627? 1705, English naturalist. 2. Man /man/, 1890 1976, U.S. painter and photographer. 3. Satyajit /sut yeuh jit/, 1921 92, Indian film director. 4. a male given name, form of Raymond …   Universalium

  • Ray — (homonymie)  Pour les articles homophones, voir RE, Ret et Raie (homonymie). Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • Ray — Ray, n. [OF. rai, F. rais, fr. L. radius a beam or ray, staff, rod, spoke of a wheel. Cf. {Radius}.] 1. One of a number of lines or parts diverging from a common point or center, like the radii of a circle; as, a star of six rays. [1913 Webster]… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • RAY (M.) — Pionnier, avec Marcel Duchamp et Picabia, du mouvement le plus radical de l’art moderne qui, de Dada au surréalisme, traverse jusqu’à notre époque tout le champ des arts visuels, Man Ray a largement contribué, par son œuvre polymorphe: tableaux,… …   Encyclopédie Universelle

  • RAY — Antique cité iranienne au sud est de l’agglomération téhéranaise, près de la ville moderne de Shahr e Rey, Ray (Rayy chez les géographes arabes, ou encore Rey, ou Rai) est située à l’affleurement d’une abondante nappe phréatique. L’occupation du… …   Encyclopédie Universelle

  • Ray — Ray, Man Ray, Nicholas Ray, Satyajit * * * (as used in expressions) Bradbury, Ray (Douglas) Charles, Ray Ray Charles Robinson Delany, Samuel R(ay) Eames, Charles y Ray Leonard, Sugar Ray Ray Charles Leonard Milland, Ray …   Enciclopedia Universal

  • Ray — steht für: Ray (Familienname), einen Familiennamen Ray (Vorname), einen Vornamen Ray (Persien), auch Rayy, eine Industriestadt in Iran Ray (North Dakota), USA Ray (Arizona) Ray (Zeitschrift), ein österreichisches Filmmagazin Ray (Comicserie),… …   Deutsch Wikipedia

  • Ray — Ray, n. [F. raie, L. raia. Cf. {Roach}.] (Zo[ o]l.) (a) Any one of numerous elasmobranch fishes of the order Rai[ae], including the skates, torpedoes, sawfishes, etc. (b) In a restricted sense, any of the broad, flat, narrow tailed species, as… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Ray — Saltar a navegación, búsqueda Ray puede referirse a: Abreviatura científica para el botánico John Ray (1627 1705) Ray Charles, cantante, pianista y artista Ray Bradbury, escritor estadounidense Ray Thompson, creador de la serie de culto La Tribu… …   Wikipedia Español