Reichenau


Reichenau

Reichenau ist der Name folgender Personen:

Reichenau ist der Name folgender Orte:

Deutschland:

  • Reichenau (Landkreis Konstanz), Gemeinde im Landkreis Konstanz, Baden-Württemberg
  • Reichenau (Aschau im Chiemgau), Ortsteil der Gemeinde Aschau im Chiemgau, Landkreis Rosenheim, Bayern
  • Reichenau (Bechhofen), Ortsteil der Marktgemeinde Bechhofen, Landkreis Ansbach, Bayern
  • Reichenau (Hartmannsdorf-Reichenau), Ortsteil der Gemeinde Hartmannsdorf-Reichenau, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen
  • Reichenau (Haselbachtal), Ortsteil der Gemeinde Haselbachtal, Landkreis Bautzen, Sachsen
  • Reichenau (Waidhaus), Ortsteil der Marktgemeinde Waidhaus, Landkreis Neustadt an der Waldnaab, Bayern

Österreich:

Schweiz:

  • Reichenau GR, ein Ortsteil der Gemeinde Tamins in Graubünden

Exonyme:


Reichenau ist der Name folgender Inseln und Bauwerke:


Reichenau ist der Name folgender Schiffe:

  • Reichenau (1928), ehemaliges Passagiermotorboot der Deutschen Reichsbahn auf dem Bodensee
  • Reichenau (1961), Passagierschiff der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB) auf dem Bodensee.


Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reichenau — • Island upon the Gnadensee of the Lake of Constance, about one mile in breadth and about three and three quarter miles long Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Reichenau     Reichenau …   Catholic encyclopedia

  • Reichenau — Reichenau,   Name von geographischen Objekten:    1) Reichenau, Insel im Bodensee, Baden Württemberg; die flache, bis 45 m über den Seespiegel (439 m über dem Meeresspiegel) ansteigende, 4 km2 große Insel im Untersee ist im Osten durch einen 1 km …   Universal-Lexikon

  • Reichenau — Saltar a navegación, búsqueda Isla monástica de Reichenau1 …   Wikipedia Español

  • Reichenau — may refer to:*Reichenau Island, a German island in Lake Constance, site of a Benedictine abbey *Reichenau, Baden Württemberg, a municipality on this island *Reichenau, Switzerland, part of the municipality Tamins, in Grisons, Switzerland… …   Wikipedia

  • Reichenau [2] — Reichenau (Reichenau bei Zittau), 1) zwei 1904 zu einer Gemeinde vereinigte Dörfer in der sächs. Kreish. Bautzen, Amtsh. Zittau, 1. R. bei Zittau klösterlichen und 2. R. bei Zittau Zittauer Anteils, 248 m ü. M., an der Staatsbahnlinie Zittau… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reichenau — Reichenau, 1) Marktflecken im Mühlkreise (Österreich ob der Enns); Schloß, Glashütte; 550 Ew.; 2) Stadt im böhmischen Kreise Gitschin, Sitz einer Bezirkshauptmannschaft; Schloß mit Bücher u. Bildersammlung, Gymnasium, Piaristencollegium,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Reichenau [1] — Reichenau, Insel im Unter oder Zeller See (westlicher Teil des Bodensees), zum bad. Kreis und Amt Konstanz gehörig, an der Staatsbahnlinie Mannheim Konstanz, 5 km lang, 2 km breit, enthält 3 Pfarreien (Oberzell, Mittelzell und Unter oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Reichenau — Reichenau, Insel im Zeller (Unter ) See (Bodensee), 4 qkm, (1900) 1520 E. in drei Pfarreien (Ober , Nieder , Mittelzell); ehemals berühmte Benediktinerabtei, 1799 aufgehoben, 1802 badisch. – Vgl. Güßfeldt (1894), Dieterich (1897) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reichenau [2] — Reichenau, Dorf in der sächs. Kreish. Bautzen, (1905) 7443 E.; Textilindustrie, Basaltbrüche, Braunkohlenwerke …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Reichenau [3] — Reichenau. 1) Bezirksstadt in Böhmen, am Adlergebirge und an der Knéžna, (1900) 5079 E. – 2) Marktflecken in Böhmen, Bezirksh. Gablonz, 3384 E.; Fabrikation von Tabaksdosen, imitiertem Elfenbein und Schildkrot. – 3) R. am Semmering, Dorf in… …   Kleines Konversations-Lexikon