Relief (Geologie)


Relief (Geologie)

Unter Relief (frz. „das Hervorgehobene“) versteht man die Oberflächengestalt der Erde, d.h. die Form des Geländes. Sie entsteht durch die Zusammenwirkung endogener und exogener Kräfte.

Die wichtigsten dieser Kräfte sind

Inhaltsverzeichnis

Endogene Kräfte

Kräfte, die aus dem Erdinneren wirken (innenbürtige Kräfte):
Die Erdkruste setzt sich nach der Theorie der Plattentektonik aus einer Anzahl größerer und kleiner Platten zusammen, die durch Magmaströme (Konvektionsströme) ihre Lage verändern und für Gebirgsbildung, Vulkanismus und Erdbeben verantwortlich sind. Wo Platten aufeinanderstießen, entstanden große Faltengebirge und Tiefseerinnen. Durch Ausgleichsbewegungen wurden einzelne Gebirgsteile blockartig zu Horsten emporgehoben. Andere Teile wiederum sanken ab. Dadurch entstanden Gräben und Becken.

  • Epirogenese: langzeitige und großräumige Erdkrustenverbiegungen, bei der die Lagerungsverhältnisse der Gesteine nicht wesentlich gestört werden.
  • Orogenese: darunter versteht man Gebirgsbildungsprozesse
  • Tektogenese: Veränderungen des Gefüges und der Lagerungsverhältnisse der Erdkruste;es entstehen hauptsächlich Brüche
  • Vulkanismus
  • Erdbeben
  • Subduktion: Eine Platte taucht unter eine andere ab

Exogene Kräfte

Kräfte, die von außen auf das Relief wirken (außenbürtige Kräfte):
Die durch endogene Kräfte geschaffenen Gesteinsformationen werden durch die exogenen Kräfte stetig abgebaut (Verwitterung), abgetragen (Erosion) und abgelagert (Sedimentation).

Großlandschaften - Reliefformen

Sie sind das Ergebnis der endogenen Kräfte. Die Krustenteile, die über die Wasseroberfläche hinausragen, unterliegen den Einflüssen der exogenen Kräfte.

Weblinks

 Commons: Landschaftsformen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Relief (Begriffsklärung) — Relief [reˈli̯ɛf] (frz. le relief „Höhengestaltung“, von lat. relevare „in die Höhe heben“) bedeutet in der Kunst eine plastische Darstellung aus einem Hintergrund heraus, siehe Relief (Kunst) in den Geowissenschaften allgemein das Gelände… …   Deutsch Wikipedia

  • GÉOLOGIE - Histoire des sciences de la Terre — La géologie s’est constituée en une science organisée avec une étonnante rapidité, au début du XIXe siècle. Depuis lors, elle s’est progressivement développée, enrichie et diversifiée. Les historiens sont intrigués par cette brusque naissance, et …   Encyclopédie Universelle

  • Geologie — Géologie La Science et les Sciences Généralités Connaissance · Théorie · Savoir Classification des sciences Science empirique · sciences exactes Sciences dures · sciences molles Science de la nature · …   Wikipédia en Français

  • Géologie de la région de Lassen Volcanic — Géologie de la région volcanique de Lassen Éruptions âgées de moins de 70 000 ans dans la région. Le cercle indique la base du mont Tehama, un énorme volcan aujourd hui disparu. La géologie de la région volcanique de Lassen se… …   Wikipédia en Français

  • Géologie du massif du Jura — Vue satellite du massif du Jura Le massif du Jura a été formé à partir du Priabonien, il y a près de 35 millions d années, par la compression exercée par les Alpes vers l ouest. Le Jura est un massif plissé, dont les roches se sont formées… …   Wikipédia en Français

  • Géologie de la planète Mars — La géologie de la planète Mars, parfois appelée aréologie[1], recouvre l étude scientifique de Mars et de ses propriétés physiques, de ses reliefs, de sa composition, de son histoire, et de tous les phénomènes qui ont affecté ou affectent encore… …   Wikipédia en Français

  • Géologie de la région de Capitol Reef — Le Waterpocket Fold est l attrait principal de la region de Capitol Reef. La géologie de la région de Capitol Reef se caractérise par des dépôts sédimentaires datant principalement du Mésozoïque. Les formations géologiques, qui se forment suite à …   Wikipédia en Français

  • Geologie des Merkur — Merkur   Merkur in natürlichen Farben, beim Anflug der Raumsonde Mariner 10 …   Deutsch Wikipedia

  • Geologie und Landschaftsentwicklung in Brandenburg — Der Artikel beschreibt die Geologie, die Landschaftsentwicklung und die Böden in Brandenburg und in Berlin. Die Länder Brandenburg und Berlin (nachfolgend als Brandenburg zusammengefasst) liegen im Norddeutschen Tiefland und wurden entscheidend… …   Deutsch Wikipedia

  • Géologie — La géologie, du grec ancien γη (gê , « terre ») et λογος (logos, « parole », « raison »), est la science qui traite de la composition, de la structure, de l histoire et de l évolution des couches internes et externes …   Wikipédia en Français


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.