Religious Science


Religious Science
Religious Science Emblem[1]

Religious Science, auch Science of Mind, wurde 1927 von Ernest Holmes (1887–1960) gegründet und ist eine überkonfessionelle, spirituelle/philosophische Bewegung innerhalb des New Thought Movement.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Ursprünge der Religious Science - Bewegung sind auf das Jahr 1927 zurückzuführen. Ein Jahr zuvor, 1926, veröffentlichte Ernest Holmes das für die Lehren der Bewegung grundlegende Buch "The Science of Mind"[2]. Holmes gründete daraufhin das Institute for Religious Science und die School of Philosophy in Los Angeles und legte somit den Grundstein für die spätere Church of Religious Science. Heute gibt es - vor allem in den USA - viele Schulungszentren und Gemeinden der Church of Religious Science, die zahlreiche kostenpflichtige Kurse anbieten. Alleine in Kalifornien sind es 95, in Europa sind die meisten Standpunkte in England zu verorten. [3]

Lehre

Die Religious Science - Bewegung vertritt eine panentheistische Weltanschauung, in der Alles und Jeder unmittelbarer sowohl Ausdruck als auch Teil einer göttlichen Intelligenz sind. Weil Gott also alles ist, was ist (und sich somit nicht nur "im Himmel" oder in ihm zugeteilten Gottheiten wiederfindet), kann sich jeder Mensch diese göttliche Kraft in dem Maße zu eigen machen, in dem er sich selbst mit dessen Gegenwart bewusst macht.

Im Gegensatz zu anderen New Thought - Untergruppierungen basiert Religious Science nach Ernest Holmes nicht auf irgendwelchen Glaubensgrundsätzen, sondern vielmehr auf dem "was ich erreichen kann" des einzelnen Gläubigen.

Glaubensbekenntnis

Das Credo der Religious Science, entnommen aus Ernest Holmes "What I believe":[4]

  • Wir glauben an Gott, den lebendigen Allmächtigen Geist; einer, unzerstörbar, absolut und aus sich selbst existierend. Dieses eine offenbart sich in und durch alle Schöpfung, aber ist von ihr nicht aufgenommen. Das offenbarte Universum ist der Körper Gottes; es ist das logische und notwendige Produkt des unendlichen Selbst-Bewusstseins Gottes.
  • Wir glauben an die Inkarnation des Geistes in Allem, und dass wir alle Inkarnationen des Einen Geistes sind.
  • Wir glauben an die Ewigkeit, die Unsterblichkeit und das Fortbestehen der individuellen Seele, die für immer und ewig wächst.
  • Wir glauben dass das Königreich des Himmels in uns ist, und dass wir dieses Königreich zu dem Grad erfahren, zu dem wir uns dessen bewusst werden.
  • Wir glauben, dass es das höchste Ziel des Lebens ist, die vollständige Loslösung jeglicher Zwietracht der Naturen zu erreichen, und dass dieses Ziel von jedem erreicht wird.
  • Wir glauben an die Einheit allen Lebens, und daran, dass der höchste Gott und der innerste Gott ein und derselbe sind.
  • Wir glauben, dass Gott persönlich ist zu jedem, der seine innewohnende Präsenz spürt.
  • Wir glauben an die direkte Offenbarung der Wahrheit durch unsere intuitive und spirituelle Natur, und daran, dass jeder ein Offenbarer werden kann, der in engem Kontakt mit dem in ihm wohnenden Gott lebt.
  • Wir glauben, dass der Universelle Geist, der Gott ist, durch einen Universellen Verstand handelt, der das Gesetz Gottes ist; und dass wir umgeben sind von seinem Kreativen Geist, der von unseren Gedanken und Taten, die ihn betreffen, direkt beeinflusst wird.
  • Wir glauben an die Heilung der Kranken durch die Kraft dieses Geistes.
  • Wir glauben an die Kontrolle von Situationen durch die Kraft dieses Geistes.
  • Wir glauben an die ewige Güte, die ewige liebende Gunst und das ewige Geschenk des Lebens für alle.
  • Wir glauben an unsere eigene Seele, unseren eigenen Geist und unsere eigene Bestimmung; weil wir verstehen, dass unser Leben Gott selbst ist.

Organisationen

Die größten Religious Science - Organisationen sind:

  • Global Religious Science Ministries (GRSM)[5]
  • United Centers for Spiritual Living (UCSL), früher United Church of Religious Science (UCRS)[6]
  • International Centers for Spiritual Living (ICSL), früher Religious Science International (RSI)[7]
  • Affiliated New Thought Network[8]

Hauptvertreter

Einzelnachweise

  1. United Church of Religious Science FAQ
  2. Holmes, Ernest: The Science of Mind, New York : G.P. Putnam's Sons, 1997.
  3. unitedcentersforspiritualliving.org (englisch)
  4. "What we believe" - Übersetzt aus dem Englischen
  5. Global Religious Science Ministries Website (englisch)
  6. Church of Religious Science Website (englisch)
  7. Religious Science International - teaching the Science of Mind Website (englisch)
  8. Über das Affiliated New Thought Network (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Religious Science — Religious Science, also known as Science of Mind, was founded in 1927 by Ernest Holmes (1887 1960) and is a spiritual/philosophical/metaphysical religious movement within the New Thought movement. In general, the term Science of Mind applies to… …   Wikipedia

  • Religious Science — Movement founded in the U.S. by Ernest Holmes (1887–1960). After publishing his major work, The Science of the Mind (1926), Holmes established the Institute of Religious Science and Philosophy (1927). In 1949 Religious Science was established as… …   Universalium

  • Religious education — This article is about the teaching of religion. For the educational subject, see Religious Education. Convicted prisoners receiving Qur anic education in Central Jail Faisalabad, Pa …   Wikipedia

  • Religious symbolism in the United States military — Insignias (left to right) for Christian, Muslim and Jewish chaplains are shown on the uniforms of three U.S. Navy chaplains, 1998. (These were the only insignias in use at that time.) Religious symbolism in the United States military includes the …   Wikipedia

  • Religious Adherents in the United States of America, AD 1900-2000 — ▪ 2001 Religious Adherents in the United States of America, AD 1900 2000     Year       Annual change, 1990 1995       1900 % mid 1970 % mid 1990 % Natural Conversion Total Rate (%) mid 1995 % mid 2000 % …   Universalium

  • science — /suy euhns/, n. 1. a branch of knowledge or study dealing with a body of facts or truths systematically arranged and showing the operation of general laws: the mathematical sciences. 2. systematic knowledge of the physical or material world… …   Universalium

  • Religious naturalism — is a form of naturalism that endorses human religious responses and value commitments within a naturalistic framework. Several forms of Religious Naturalism, including forms that adopt naturalism with added components of God language or the… …   Wikipedia

  • Science and the Church — • Dicsusses the relationship between the two subjects Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Science and the Church     Science and the Church      …   Catholic encyclopedia

  • Religious belief — refers to a mental state in which trust (faith) is placed in a creed related to the supernatural, sacred, or divine. Such a state may relate to: 1) the existence, characteristics and worship of a deity or deities, 2) divine intervention in the… …   Wikipedia

  • Science chretienne — Science chrétienne Église de la Science chrétienne à Boston La Science chrétienne (ou Christian Science) est un mouvement religieux fondé par Mary Baker Eddy en 1879 et rassemblant de nos jours 1 800 églises dans 82 pays …   Wikipédia en Français