René Tinner

René Tinner

René Tinner (* 18. Februar 1953 in St. Gallen) ist ein Schweizer Musikproduzent und Studiotechniker, der mit zahlreichen renommierten Künstlern aller Couleur zusammenarbeitet.

Seit 1978 betrieb Tinner das legendäre Can-Studio (ein ehemaliger Kinosaal) in Weilerswist bei Köln, welches lange Jahre als Probe- und Aufnahmeraum der Kölner Band Can diente. Auch Jim Capaldi's Album "living on the outside" produzierte er 2001 im Can-Studio. Weiterhin produziert er unter anderem für Marius Müller-Westernhagen, Helen Schneider, Maloo, KFC, Die Fantastischen Vier, Joachim Witt, Trio, Holger Czukay, Die Krupps, Floyd George, Julian Dawson, Fury in the Slaughterhouse, Jule Neigel Band und Kreisler.

2007 wurde das Can-Studio in das deutsche rock'n popmuseum in Gronau integriert. Mit der Ausstellung Can: Das Studio - Magie und Technik einer Band wurde das immer noch komplett funktionstüchtige Studio in Anwesenheit der Can-Bandmitglieder und René Tinner am 9. November 2007 eröffnet [1].

Einzelnachweise

  1. Meldung zum Umzug des Studios in das Rock-Museum Gronau auf drumsundpercussion.de, abgerufen 6. Mai 2008

Weblinks


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Tinner — ist der Familienname folgender Personen: René Tinner (* 1953), Schweizer Musikproduzent und Studiotechniker Urs Tinner, Schweizer Ingenieur und Spezialist für Vakuumtechnik Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Untersche …   Deutsch Wikipedia

  • Тиннер, Рене — René Tinner Рене Тиннер Дата рождения 18 февраля 1953(1953 02 18) (59 лет) Место рождения Санкт Галлен Страна …   Википедия

  • Liste der Biografien/Ti — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern der Stadt St. Gallen — Diese Liste enthält in St. Gallen geborene Persönlichkeiten, chronologisch nach dem Geburtsjahr sortiert. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 In St. Gallen geborene Persönlichkeiten 1.1 bi …   Deutsch Wikipedia

  • Can (band) — Infobox musical artist Name = Can Img capt = Img size = Background = group or band Birth name = Alias = Origin = Cologne, West Germany Genre = Krautrock, electronic, psychedelic rock, experimental rock, ambient, progressive rock Occupation =… …   Wikipedia

  • Hunters & Collectors — For the anthropological concept, see Hunter gatherer. Hunters Collectors Origin Melbourne, Victoria Australia Genres Rock Years active 1981–1998, 2009 (For Sound Relief) …   Wikipedia

  • Conny Plank — at the Windrose studio, Hamburg. Background information Birth name Konrad Plank Born 3 May 1940 …   Wikipedia

  • Flow Motion — Infobox Album | Name = Flow Motion Type = Album Artist = Can Released = 1976 Recorded = 1976 Genre = Krautrock, Reggae Length = 37:37 Label = Virgin Records Producer = Can Reviews = * Allmusic Rating|3|5 [http://www.allmusic.com/cg/amg.dll?p=amg… …   Wikipedia

  • Unlimited Edition (album) — Infobox Album | Name = Unlimited Edition Type = Compilation album Artist = Can Released = 1976 Recorded = 1968 1976 Genre = Krautrock Length = Label = Spoon Records Producer = Can Reviews = * Pitchfork Media (7.9/10)… …   Wikipedia

  • Jim Capaldi — (* 2. August 1944 in Evesham, Worcestershire; † 28. Januar 2005 in London) war ein britischer Musiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Diskografie 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»