Rico Hanke


Rico Hanke

Rico Hanke (* 4. August 1975 in Freital) ist ein deutscher Fußballspieler.

Erste Erfahrungen sammelte er in der Jugendabteilung des 1. FC Dynamo Dresden. Im Juli 1999 wurde Hanke in die Profi-Mannschaft von Dynamo aufgenommen, doch ein Jahr später wechselte er zum FC Carl Zeiss Jena, wo er eine Saison lang spielte. Danach wechselte er zu TSV 1860 München II, wo er insgesamt drei Jahre lang spielte. Im Juli 2003 wurde er vom FC St. Pauli ans Millerntor geholt, dort bekam er die Rücknummer 9.

Sein bislang wichtigstes Tor schoss Hanke im Finale des Hamburger Pokal 2005. Er schoss das Siegtor zum 2:1 in diesem Spiel und wurde dementsprechend von den Fans gefeiert. Zum Ende der Saison verließ Hanke den FC St. Pauli und wechselte im November – nach mehrmonatiger Vereinslosigkeit – zum NOFV-Süd-Oberligisten FV Dresden-Nord. In der Saison 2007/08 lief Rico Hanke für den FSV Zwickau auf; am 1. Juni 2008 beendete er seine Karriere.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rico Hanke — Infobox Football biography playername = Rico Hanke fullname = dateofbirth = birth date and age|1975|8|4 cityofbirth = countryofbirth = Germany height = position = Striker currentclub = FSV Zwickau clubnumber = 22 youthyears = youthclubs = Blau… …   Wikipedia

  • RICO — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname 3.2 Familienname …   Deutsch Wikipedia

  • Hanke — ist der Familienname folgender Personen: Annemarie Hanke (1935–1992), deutsche Politikerin (CDU) Brunhilde Hanke (* 1930), deutsche Politikerin, Oberbürgermeisterin von Potsdam Dietmar Hanke (* 1957), deutscher Fußballspieler Gregor Maria Hanke… …   Deutsch Wikipedia

  • Rico — ist ein männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Varianten 3 Bekannte Namensträger 3.1 Vorname …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Han–Hap — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • 1975 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert   ◄ | 1940er | 1950er | 1960er | 1970er | 1980er | 1990er | 2000er | ► ◄◄ | ◄ | 1971 | 1972 | 1973 | 1974 |… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. August — Der 4. August ist der 216. Tag des Gregorianischen Kalenders (der 217. in Schaltjahren), somit bleiben noch 149 Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Juli · August · September 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Potosí — For other uses, see Potosi. Potosí …   Wikipedia

  • Bartolomé de las Casas — This article is about the 16th century Spanish bishop of Chiapas, New Spain. For other uses of Las Casas , see Las Casas (disambiguation). Bartolomé de las Casas Bishop Emeritus of Chiapas Portrait of Bartolomé de las Casas …   Wikipedia

  • Championnat du monde de volley-ball féminin 2010 — Infobox compétition sportive Championnat du monde 2010 Généralités Organisateur(s) FIVB Éditions …   Wikipédia en Français