Rillettes


Rillettes
Rillettes

Rillettes ist ein der deutschen „Pottsuse“ ähnlicher französischer Brotaufstrich aus im eigenen Saft und Fett gekochtem und konserviertem Fleisch, welcher insbesondere in der Gegend um Le Mans (Sarthe) hergestellt wird.

Bei der traditionellen Zubereitung von Rillettes werden Schweinefleisch, Gänsebrust oder Entenbrust verwendet. Die Fleischsorten können auch gemischt werden. Das Fleisch wird mehrere Stunden mit viel Fett und Suppengrün gekocht, bis es von allein von den Knochen fällt. Es kann auch im geschlossenen Bräter im Backofen gegart werden. Die Fleischstücke werden grob zerdrückt, die Fasern bleiben dabei erhalten und bilden mit dem erkaltenden Fett eine feste, aber noch streichfähige Masse.

Die Masse wird in verschließbare Gläser gefüllt und mit einer Schicht des Fettes bedeckt. Es bleibt so für etwa zwei Monate haltbar. Vor allem in Frankreich erhältlich sind aber auch frische Produkte an Wursttheken oder in Kühlregalen, bei denen die Masse ohne oder mit nur sehr geringer Fettschicht verkauft wird. Die Haltbarkeit beträgt dann etwa vier Wochen.

Rillettes wird als Brotaufstrich auf Baguettes, häufig als Vorspeise, gereicht.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rillettes — en pot. La rillette, plus communément appelée les rillettes[1], est un pâté d aspect filandreux. Sommaire …   Wikipédia en Français

  • rillettes — [ rijɛt ] n. f. pl. • 1836; rihelete « lardon » XIVe; dimin. de l a. fr. rille « morceau de porc », var. dial. de reille « planchette »; lat. regula ♦ Charcuterie faite de viande de porc, d oie, etc. hachée et cuite dans la graisse. Pot de… …   Encyclopédie Universelle

  • Rillettes — is a preparation of meat similar to pâté. Originally made with pork, the meat is cubed or chopped, salted heavily and cooked slowly in fat until it is tender enough to be easily shredded, and then cooled with enough of the fat to form a paste.… …   Wikipedia

  • Rillettes — Saltar a navegación, búsqueda pot de Rillette du Mans La rillette, conocida más comunmente por su plural les rillettes, es un plato francés típico de Le Mans consistente en una especie de pasta para untar, de aspecto similar al paté pero más… …   Wikipedia Español

  • rillettes — [ri lets′; ] Fr [ rē yet′] pl.n. [with sing. or pl. v.] bits of minced meat, fish, or fowl, esp. of pork, cooked with seasonings, pounded in a mortar or shredded, then preserved in fat for use as a spread for bread …   English World dictionary

  • RILLETTES — n. f. pl. Viande de porc hachée menu et mêlée de graisse, dont on fait des conserves. Des rillettes de Tours …   Dictionnaire de l'Academie Francaise, 8eme edition (1935)

  • rillettes — (ri llè t , ll mouillées) s. f. pl. Viande de porc hachée très menu et mêlée de graisse. Les rillettes de Tours. HISTORIQUE    XIVe s. •   L en peut frire les feves à la gresse de la rihelette [lardon], Ménagier, II, 5 …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • rillettes — noun plural Etymology: French, plural, diminutive of rille, singular, piece of pork, from Middle French, dialect variant of reille board, lath, from Latin regula straightedge more at rule Date: 1889 cooked shredded meat (as pork or duck) or fish… …   New Collegiate Dictionary

  • rillettes — /ri lets /; Fr. /rddee yet /, n. (used with a sing. or pl. v.) French Cookery. an appetizer made usually of pork or goose meat that is diced, seasoned, cooked, and then pounded or ground to the consistency of a spread. [1885 90; < F] * * * …   Universalium

  • rillettes — noun A dish of meat cooked in fat then shredded and served in a ramekin …   Wiktionary