Ringer-Europameisterschaften 1968


Ringer-Europameisterschaften 1968

Die Ringer-Europameisterschaften 1968 fanden im Juni im griechisch-römischen Stil im schwedischen Västerås und im Juli im Freistil in Skopje im damaligen Jugoslawien statt. Die Olympischen Sommerspiele in Mexiko fanden im gleichen Jahr im Oktober statt.

1968 wurde bei den Ringer-Europameisterschaften letztmals in acht Gewichtsklassen gerungen. 1969 wurden zwei weitere Gewichtsklassen eingeführt. 1997 wurde das Gewichtklassensystem wieder auf acht Klassen geändert.

Inhaltsverzeichnis

Griechisch-römisch

Ergebnisse

Klasse Gold Silber Bronze
-52 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Iwan Kotschergin Flag of Bulgaria (1967).png Petar Kirow Flag of Finland.svg Jussi Vesterinen
-57 kg Flag of Bulgaria (1967).png Christo Traikow Ungarn 1957Ungarn János Varga Flag of Finland.svg Risto Björlin
-63 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Juri Grigorjew TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Švec Flag of Turkey.svg Ilhan Topsakal
-70 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Wladimir Nowochato Flag of Sweden.svg Matti Poikala Ungarn 1957Ungarn Antal Steer
-78 kg Flag of Turkey.svg Sirri Acar Flag of SFR Yugoslavia.svg Milan Nenadić Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Wladislaw Iwlew
-87 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Omar Bliadse Flag of Bulgaria (1967).png Petar Krumow TschechoslowakeiTschechoslowakei Jiří Kormaník
-97 kg Ungarn 1957Ungarn Ferenc Kiss Flag of Bulgaria (1967).png Bojan Radew Flag of Sweden.svg Per Svensson
+97 kg TschechoslowakeiTschechoslowakei Petr Kment Ungarn 1957Ungarn István Kozma Flag of Sweden.svg Ragnar Svensson

Medaillenspiegel (griechisch-römisch)

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Sowjetunion 1955UdSSR UdSSR 4 0 1
2 Bulgarien 1967Bulgarien Bulgarien 1 3 0
3 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 1 2 1
4 TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei 1 1 1
5 TurkeiTürkei Türkei 1 0 1

Vier Ringer aus der DDR erreichten Platzierungen unter den ersten sechs: Klaus Pohl wurde in der Klasse bis 70kg vierter, Rudolf Vesper bis 78kg fünfter, Jürgen Klinge bis 97kg sechster und Roland Bock in der Klasse über 97kg fünfter.

Bester Ringer aus Westdeutschland war Heinz Kiehl mit seinem sechsten Platz in der Klasse bis 97kg.

Freistil

Ergebnisse

Klasse Gold Silber Bronze
-52 kg Flag of Bulgaria (1967).png Baju Baew Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Paul Neff Flag of Turkey.svg Mehmet Esenceli
-57 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Ali Alijew Flag of Bulgaria (1967).png Iwan Schawow Flag of Poland.svg Zbigniew Żedzicki
-63 kg Flag of Bulgaria (1967).png Enju Todorow Flag of Romania (1965-1989).png Petre Coman Flag of East Germany.svg Hans-Jürgen Luczak
-70 kg Flag of Bulgaria (1967).png Enju Waltschew Dimow Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Juri Gussow Flag of Sweden.svg Jan Karlsson
-78 kg Flag of France.svg Daniel Robin Ungarn 1957Ungarn Károly Bajkó Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Guliko Sagaradse
-87 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Andrei Tschowrebow Flag of Bulgaria (1967).png Prodan Gardschew Flag of Romania (1965-1989).png Francisc Balla
-97 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Wladimir Guljutkin Flag of Bulgaria (1967).png Wasil Todorow Flag of Poland.svg Ryszard Dlugosz
+97 kg Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Alexander Medwed Flag of Bulgaria (1967).png Osman Duraliew Ungarn 1957Ungarn László Nyers

Medaillenspiegel (Freistil)

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Sowjetunion 1955UdSSR UdSSR 4 1 1
2 Bulgarien 1967Bulgarien Bulgarien 3 4 0
3 FrankreichFrankreich Frankreich 1 0 0
4 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 0 1 1
Rumänien 1965Rumänien Rumänien 0 1 1
6 Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Bundesrepublik Deutschland 0 1 0
8 TurkeiTürkei Türkei 0 0 1
Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 0 0 1
SchwedenSchweden Schweden 0 0 1

Für die DDR platzierten sich noch Horst Mayer (Platz 5, bis 57kg), Martin Heinze (Platz 5, bis 78kg), Peter Döring (Platz 4, bis 87kg) und Roland Bock (Platz 6, über 97kg) unter die ersten sechs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ringer-Europameisterschaften — wurden zum ersten Mal 1911 ausgetragen. Bereits 1898 wurden inoffizielle Europameisterschaften ausgetragen. Bis 1914 wurden insgesamt 12 solche inoffizielle Wettbewerbe ausgetragen. Titelträger 2011 Übersicht aller 21 Europameister und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1986 — Die Ringer Europameisterschaften 1986 fanden im April 1986 im griechischen Piräus statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch, Männer 1.1 Ergebnisse 1.1.1 Kategorie bis 48 kg (Papiergewicht) …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 2008 — Die Ringer Europameisterschaften 2008 wurden vom 1. April bis zum 6. April 2008 in Tampere/Finnland ausgetragen. Die Europameisterschaften galten als letzte Generalprobe vor den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking. Weltmeisterschaften finden …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1985 — Die Ringer Europameisterschaften 1985 fanden im April 1985 in Leipzig in der damaligen DDR statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch, Männer 1.1 Ergebnisse 1.1.1 Kategorie bis 48 kg (Papiergewicht) …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1987 — Die Ringer Europameisterschaften 1987 fanden im freien Stil Anfang Mai in Weliko Tarnowo (Bulgarien) und Ende Mai im griechisch römischen Stil in Tampere (Finnland) statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch, Männer 1.1 Ergebnisse …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 2005 — Die Ringer Europameisterschaften 2005 fanden im bulgarischen Warna statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch 1.1 Ergebnisse 1.2 Medaillenspiegel (griechisch römisch) 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1981 — Die Ringer Europameisterschaften 1981 wurden erstmals seit 1976 getrennt voneinander ausgetragen. Das Turnier im griechisch römischen Stil fand Anfang April im schwedischen Göteborg statt. Das Turnier im freien Stil Ende April im polnischen Łódź …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1982 — Die Ringer Europameisterschaften 1982 fanden im bulgarischen Warna an der Schwarzmeerküste statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch, Männer 1.1 Ergebnisse 1.1.1 Kategorie bis 48 kg (Papiergewicht) …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1966 — Die Ringer Europameisterschaften 1966 fanden in Essen (griechisch römischer Stil) und in Karlsruhe (Freistil) statt. Es waren die ersten Europameisterschaften nach einer 15 jährigen Unterbrechung, da seit 1949 keine Europameisterschaften im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ringer-Europameisterschaften 1969 — Die Ringer Europameisterschaften 1969 fanden im griechisch römischen Stil im Juni im italienischen Modena und im September im bulgarischen Sofia im Freistil statt. Inhaltsverzeichnis 1 Griechisch römisch 1.1 Ergebnisse 1.2 Medaillens …   Deutsch Wikipedia