Risikomanager

Risikomanager

Als Chief Risk Officer oder Risikomanager werden Mitarbeiter in einem Unternehmen bezeichnet, deren Aufgabe es ist, das Risiko von möglicherweise auftretenden Schäden für das Unternehmen abzuschätzen (siehe Risikoanalyse).

Eine formale Ausbildung und Zertifizierung zum Risikomanager kann dem Stand der Technik entsprechend gemäß ONR 49003 "Risikomanagement für Organisationen und Systeme - Anforderungen an die Qualifikation des Risikomanagers - Anwendung von ISO/DIS 31000 in der Praxis" erfolgen.

Sie sind auch für die Erarbeitung von präventiven Maßnahmen und die Erstellung von Maßnahmenplänen für die notwendigen Aktionen beim Eintreffen eines Schadens verantwortlich (siehe Risikomanagement).

Vor allem in größeren Unternehmen im Finanzdienstleistungsbereich finden sich solche Posten. Chief Risk Officer sind meist hohe Manager, die nicht selten im Vorstand der Unternehmen sitzen.


Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • DnB NORD — Bank Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 2006 Unternehmenssitz Kopenhagen, Dänemark Unternehmensleitung …   Deutsch Wikipedia

  • CEO — Der Chief Executive Officer (CEO) ist im englischsprachigen Raum die Bezeichnung für den alleinigen Geschäftsführer oder Vorstand eines Unternehmens oder den Vorsitzenden der Geschäftsführung oder des Vorstands (Vorstandsvorsitzender bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • CFO — Die Funktionsbezeichnung Chief Financial Officer (CFO) aus dem angelsächsischen Raum entspricht im Deutschen etwa dem Kaufmännischen Geschäftsführer oder Finanzvorstand bei Aktiengesellschaften (Finanzwesen). Im Zuge der Internationalisierung… …   Deutsch Wikipedia

  • CFO des Jahres — Die Funktionsbezeichnung Chief Financial Officer (CFO) aus dem angelsächsischen Raum entspricht im Deutschen etwa dem Kaufmännischen Geschäftsführer oder Finanzvorstand bei Aktiengesellschaften (Finanzwesen). Im Zuge der Internationalisierung… …   Deutsch Wikipedia

  • CHRO — Der Chief Human Resource Officer (CHRO) ist im englischsprachigen und neuerdings auch im deutschsprachigen Raum die Bezeichnung für den Personalchef bzw. Personalleiter eines Unternehmens. Im Zuge der Internationalisierung von Unternehmen wird… …   Deutsch Wikipedia

  • CISO — Ein Chief Information Security Officer (CISO) bezeichnet im englischsprachigem Raum die Rolle des Verantwortlichen für Informationssicherheit in einer Organisation. Die Aufgaben variieren je nach Bedürfnis der Firma, die diese Rolle ausschreibt… …   Deutsch Wikipedia

  • CKO — ist die Abkürzung für Chief Knowledge Officer. Insbesondere in Unternehmen, deren Kerngeschäft sich durch wissenbasierte Lösungen oder Dienstleistungen charakterisieren lässt, besteht die Aufgabe des CKO darin, eine Kultur des Wissensaustauschs… …   Deutsch Wikipedia

  • CMAO — Der Chief Merging and Acquisitions Officer (CMAO) ist im englischsprachigen Raum die Bezeichnung für den mit der Akquisition neuer Unternehmensteile und/oder der Integration neuer Zukäufe befassten Vorstand eines Unternehmens. Im Zuge der… …   Deutsch Wikipedia

  • CQO — Der Chief Quality Officer (CQO) leitet die Qualitätssicherung. Die Verantwortung in einem Unternehmen für das Qualitätsmanagement liegt jedoch beim Chief Executive Officer (CEO). Aus diesem Grund berichtet der CQO typischerweise direkt an den CEO …   Deutsch Wikipedia

  • Cco — Chief Customer Officer (CCO) ist diejenige Person im Management, meist Vorstand, die sich hauptsächlich um Kundenangelegenheiten kümmert und hierfür verantwortlich zeichnet. Dies sind in der Regel alle Tätigkeiten rund um den Vertrieb, von der… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»