Rob Pike


Rob Pike
Rob-pike.jpg

Robert C. Pike (* 1956) ist ein kanadischer[1] Softwareentwickler und Buchautor. Er ist bekannt für seine Tätigkeit bei Bell Labs. Dort war er Mitglied des Unix-Teams und war maßgeblich an der Entwicklung der Betriebssysteme Plan 9 from Bell Labs und Inferno, sowie an der Programmiersprache Limbo beteiligt.

Darüber hinaus war er Co-Entwickler von Blit, einem grafischen Terminal für Unix; davor schrieb er 1981 das erste Fenstersystem für Unix.

Über die Jahre hat er viele Texteditoren geschrieben; sam und acme sind die bekanntesten und werden immer noch aktiv genutzt und weiterentwickelt.

Pike ist zusammen mit Brian Kernighan Autor von The Practice of Programming und The Unix Programming Environment. Zusammen mit Ken Thompson ist er auch noch Mitentwickler von UTF-8. Pike entwickelte auch weniger bedeutende Systeme, darunter das Programm vismon, mit dem man die Gesichter von E-Mail-Absendern anzeigen konnte.

Pike erschien auch einmal bei The Late Show with David Letterman als technischer Assistent des Comedy-Duos Penn and Teller.

Zum Spaß behauptete Pike, dass er 1980 eine Silbermedaille im Bogenschießen bei den Olympischen Sommerspielen gewann; jedoch boykottierte Kanada 1980 die Olympischen Sommerspiele.

Pike ist mit Renée French verheiratet und arbeitet derzeit für Google Inc.

Siehe auch

  • Mark V Shaney

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://c2.com/cgi/wiki?RobPike

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rob Pike — Saltar a navegación, búsqueda Rob Pike Rob Pike …   Wikipedia Español

  • Rob Pike — (1956) fue uno de los miembros del equipo que desarrolló el sistema operativo Unix en los laboratorios Bell Labs. Es astrónomo aficionado y desarrollador pionero en Unix y sistemas de ventanas (GUI). Actualmente trabaja en Google …   Enciclopedia Universal

  • Rob Pike — Pour les articles homonymes, voir Pike. Rob Pike Rob Pike, né en 1956, est un ingénieur en informatique. C est un ancien chercheur des Laboratoir …   Wikipédia en Français

  • Rob Pike — Robert C. Pike (born 1956) is a software engineer and author. He is best known for his work at Bell Labs, where he was a member of the Unix team and was involved in the creation of the Plan 9 from Bell Labs and Inferno operating systems, as well… …   Wikipedia

  • Pike — bezeichnet: eine Stangenwaffe von Fußsoldaten, siehe Spieß eine gemeine Figur in der Heraldik, siehe Stangenwaffe (Heraldik) Pike (Programmiersprache), eine Programmiersprache Pike (Verschlüsselung), einen Verschlüsselungsalgorithmus mehrere… …   Deutsch Wikipedia

  • Pike (surname) — Family name name = Pike image size = caption = pronunciation = meaning = pike (fish, weapon), turnpike region = England, Wales language = English related names = footnotes = Pike is a common family name, particularly among English speaking… …   Wikipedia

  • Pike — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sur les autres projets Wikimedia : « Pike », sur le Wiktionnaire (dictionnaire universel) Personnalités Albert Pike : avocat, un… …   Wikipédia en Français

  • Pike Road, Alabama — Infobox Settlement official name = Pike Road, Alabama settlement type = City imagesize = image caption = image imagesize = image caption = image mapsize = 250px map caption = Location in Montgomery County and the state of Alabama mapsize1 = map… …   Wikipedia

  • Rob Hulls — Infobox Politician (general) name = Rob Hulls nationality = Australian imagesize = 200px order = Deputy Premier of Victoria term start = July 30, 2007 term end = deputy = predecessor = John Thwaites successor = birth date = Birth date and… …   Wikipedia

  • Robert Pike — Rob Pike Pour les articles homonymes, voir Pike. Rob Pike Rob Pike, né en 1956, est un ingénieur en informatique. C …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.