Robert Smith (Politiker)


Robert Smith (Politiker)
Robert Smith (US-Politiker).

Robert Smith (* 3. November 1757 in Lancaster, Pennsylvania; † 26. November 1842 in Baltimore, Maryland) war ein US-amerikanischer Politiker, der 2. Marineminister und der 6. Außenminister.

Während der amerikanischen Revolution diente Smith in der Kontinentalarmee und nahm auch an der Schlacht von Brandywine teil. Er graduierte 1781 nach seinem Jura-Studium an der Universität Princeton und begann als niedergelassener Anwalt in Maryland. 1789 wurde er Präsident des Electoral College in Maryland und war von 1793 bis 1795 Mitglied des Senats von Maryland. Von 1796 bis 1800 war er Delegierter im Repräsentantenhaus von Maryland (House of Delegates) und gehörte von 1798 bis 1801 dem Stadtrat von Baltimore an.

US-Präsident Thomas Jefferson berief ihn am 27. Juli 1801 zum Marineminister. Am 2. März 1805 bestätigte der US-Senat ihn im Amt der US-Generalstaatsanwalts und Jacob Crowninshield übernahm das Amt des Marineministers. Nachdem Crowninshield sein Amt niedergelegt hatte, übernahm Smith auch wieder das Amt des Marineministers. Nach der Präsidentschaft von Jefferson legte auch Smith am 4. März 1809 sein Amt als Marineminister nieder und wurde von dem neuen US-Präsidenten James Madison am 6. März 1809 zum neuen Außenminister berufen. In dieser Funktion verhandelte er 1809 das Smith-Erskine Agreement, das letztendlich von der britischen Regierung nicht angenommen wurde und damit die Beziehungen zwischen beiden Staaten stark beeinflusste. Von diesem Amt trat er am 1. April 1811 zurück. Sein Nachfolger im Amt wurde James Monroe.

Nach seiner politischen Karriere wurde Smith 1813 Präsident der American Bible Society und 1818 Gründungspräsident der Maryland Agriculture Society.

Nach ihm wurde zu seinen Ehren der nach dem Ende des Ersten Weltkrieges gebaute Zerstörer USS Robert Smith (DD-324) der Clemson-Klasse benannt.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Lansing (Politiker) — Robert Lansing Robert Lansing (* 17. Oktober 1864 in Watertown, New York; † 30. Oktober 1928) war Außenminister (Secretary of State) der Vereinigten Staaten von Amerika. Leben Lansing sammelte bereits vor dem Ersten Weltkri …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Scott (Politiker) — Robert Walter Scott (* 13. Juni 1929 in Haw River, North Carolina; † 23. Januar 2009 ebenda[1]) war ein US amerikanischer Politiker und 67. Gouverneur von North Carolina. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Politis …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Smith — ist der Name folgender Personen: Robert Smith (Autor) (1689–1768), Autor von A Compleat System of Opticks Robert Smith (Architekt) (1722–1777), Architekt in den britischen Kolonien in Nordamerika Robert Smith (Bischof) (1732–1801), Bischof von… …   Deutsch Wikipedia

  • John Smith (Politiker) — John Smith (* 13. September 1938 in Ardrishaig (Argyll and Bute); † 12. Mai 1994 in London) war ein britischer Politiker, der von Juli 1992 bis zu seinem unerwarteten Tod im Mai 1994 Vorsitzender der Labour Party war. Leben Smith wurde in… …   Deutsch Wikipedia

  • Smith (Familienname) — Smith [smɪθ] (englisch smith „Schmied“) ist ein englischsprachiger Familienname. Zur Herkunft siehe Schmidt. Smith ist der Familienname folgender Personen: Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Bernard Anderson — Porträt von Robert Bernard Anderson im Finanzministerium Robert Bernard Anderson (* 4. Juni 1910 in Burleson, Texas; † 14. August 1989 in New York) war ein US amerikanischer demokr …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Glenn — Robert Broadnax Glenn (* 11. August 1854 im Rockingham County, North Carolina; † 16. Mai 1920) war ein US amerikanischer Politiker und 51. Gouverneur von North Carolina. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre 2 Gouverneur von North Carolina …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Gregg Cherry — (* 17. Oktober 1891 in Catawba Junction, South Carolina; † 25. Juni 1957 in Gastonia, North Carolina) war ein US amerikanischer Politiker und 61. Gouverneur von North Carolina. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Gordon Menzies — (* 20. Dezember 1894 in Jeparit, Victoria; † 15. Mai 1978 in Melbourne) war von 1939 bis 1941 und von 1949 bis 1966 Premierminister Australiens. Leben Nach dem Studiu …   Deutsch Wikipedia

  • Robert L. Smith — ist der Name folgender Personen: Robert L. Smith (Politiker) (* 1931), US amerikanischer Politiker (Republikanische Partei) Robert L. Smith (Entomologe), US amerikanischer Entomologe Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidu …   Deutsch Wikipedia