Roberto María Ortiz

Roberto María Ortiz
Roberto M Ortiz.jpg

Roberto María Ortiz (mit vollem Namen Jaime Gerardo Roberto Marcelino Maria Ortiz Lizardi) (* 24. September 1886 in Buenos Aires; † 15. Juli 1942) war argentinischer Präsident vom 20. Februar 1938 bis zum 27. Juni 1942.

Leben

Als Student an der Universität Buenos Aires wirkte er 1905 bei einem erfolglosen Umsturz mit. 1909 wurde er Rechtsanwalt.

Er trat in die Unión Cívica Radical ein und wurde 1920 in den argentinischen Nationalkongress gewählt. Von 1925 bis 1928 war er Arbeitsminister. Er unterstützte den rechtsgerichteten Umsturz von 1930 und diente als Schatzminister von 1935 bis 1937. Im Präsidentschaftswahlkampf 1937 war er der Kandidat der Regierungspartei und gewann, obwohl die Opposition ihn des Wahlbetrugs beschuldigte - solche Praktiken waren in den 1930er Jahren in Argentinien (década infame - deutsch: berüchtigtes Jahrzehnt) notorisch. Ortiz hat diese Beschuldigungen nicht abgestritten, aber als er im Amt war, bemühte er sich um Stärkung der Demokratie in der argentinischen Politik. Er unterstützte im Zweiten Weltkrieg die Alliierten, erklärte jedoch Deutschland wegen der Opposition in der Armee nicht den Krieg. Ortiz erkrankte 1940 schwer an Diabetes, sodass er im August 1940 durch den erzkonservativen Vizepräsidenten Ramón Castillo ersetzt wurde, der mit Deutschland sympathisierte und auch die alte Wahlbetrugspolitik wieder herstellte.


Vorgänger Amt Nachfolger
Agustín Pedro Justo Präsident von Argentinien
19381942
Ramón Castillo

Weblinks



Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Roberto María Ortiz — For other uses, see: Roberto Ortiz Infobox President | name=Roberto M. Ortiz small nationality=Argentine order=24th President of Argentina term start=February 20, 1938 term end=June 26, 1942 predecessor=Agustín P. Justo successor=Ramón Castillo… …   Wikipedia

  • Roberto Marcelino Ortiz — Saltar a navegación, búsqueda Jaime Gerardo Roberto Marcelino María Ortiz …   Wikipedia Español

  • Roberto Marcelino Ortiz — Pour les articles homonymes, voir Ortiz. Jaime Gerardo Roberto Marcelino María Ortiz Lizardi Jaime Gerardo Roberto Marcelino María Ortiz Lizardi (né le 24 septembre 1886 – …   Wikipédia en Français

  • Ortiz, Roberto María — ► (1886 1942) Político argentino. Fue presidente de la República en 1938 42 …   Enciclopedia Universal

  • Ortíz — Ortiz bzw. Ortíz ist der Familienname folgender Personen: Adalberto Ortiz (1914 2003), ecuadorianischer Schriftsteller Ana Ortiz (* 1971), Schauspielerin aus USA Ángel Ortiz Monasterio Irizarri (1849 1922), mexikanischer Admiral Carlos Ortiz (*… …   Deutsch Wikipedia

  • Ortiz — bzw. Ortíz ist der Familienname folgender Personen: Adalberto Ortiz (1914–2003), ecuadorianischer Schriftsteller Alfonso Ortíz Tirado (1893–1960), mexikanischer Arzt und Sänger Ana Ortiz (* 1971), US amerikanische Schauspielerin Ángel Ortiz… …   Deutsch Wikipedia

  • Roberto Ortiz — can refer to:*Roberto María Ortiz (1886 1942), President of Argentina (1938 42) *Roberto Ortiz (baseball) (1915 1971), Major League Baseball outfielder (1941 50) …   Wikipedia

  • Ortiz — is a surname of both Spanish and Basque origin. Persons: Abdalá Bucaram Ortiz (1952 ), President of Ecuador 1996–1997 Adalberto Ortiz (1914–2003), Ecuadoran novelist, poet and diplomat Aldo Ortiz (a.k.a. Ricky Santana) (1960 ), Mexican… …   Wikipedia

  • Roberto M. Levingston — Roberto Levingston 37th President of Argentina De facto In office June 18, 1970 – March 21, 1971 Preceded by …   Wikipedia

  • Ortiz — Ortiz, Adalberto Ortiz, José Joaquín Ortiz, Roberto María …   Enciclopedia Universal


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»