Roland Töpfer


Roland Töpfer

Roland Töpfer (* 20. August 1929 in Chemnitz; † 11. September 1999 in Bad Endorf) war ein deutscher Trickfilmregisseur und der Schöpfer des HB-Männchens.

Töpfer erlernte den Beruf des Textilmustergestalters und studierte anschließend an der Kunstakademie Dresden. Er erhielt eine Anstellung bei der DEFA, wo er an der Erstellung von Trickfilmen mitarbeitete. 1953 siedelte Töpfer nach West-Berlin in die Bundesrepublik über. Er blieb dem Medium weiterhin treu und arbeitete für die Berliner Kruse-Film an der Animation von gezeichneten Trickfilmen. So erweckte er unter anderem auch Charaktere von Loriot zum Leben.

1958 erfand und zeichnete er für die Fernsehwerbung der Zigarettenmarke HB die Figur Bruno, die als HB-Männchen bekannt wurde. Bis zum Verbot der Werbung für Zigaretten im Fernsehen 1972 produzierte Töpfer jedes Jahr 10 bis 15 Werbefilme mit seiner Figur; anschließend setzte er sie bis zum Einstellung der Kampagne 1984 in der Kinowerbung ein.

1990 wurde die Kruse-Film, bei der Töpfer 37 Jahre beschäftigt war, aufgelöst. Töpfer war daraufhin als freiberuflicher Berater und Regisseur von Trickfilmen tätig.

Roland Töpfer verstarb 1999 bei einem Unfall.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Töpfer (Begriffsklärung) — Töpfer bezeichnet: einen Beruf, siehe Töpferei den Töpfer (Berg), einen Berg im Zittauer Gebirge Töpfer oder Toepfer ist der Familienname folgender Personen: Alfred Toepfer (1894–1993), deutscher Unternehmer (Toepfer International), Alfred… …   Deutsch Wikipedia

  • Roland Berger Strategic Consultants — Roland Berger (* 22. November 1937 in Berlin) ist ein deutscher Unternehmer sowie Unternehmens und Politikberater. Berger ist Gründer der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1 Roland Berger… …   Deutsch Wikipedia

  • Roland Berger — (* 22. November 1937 in Berlin) ist ein deutscher Unternehmer sowie Unternehmens und Politikberater. Berger ist Gründer und Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrates der Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Roland Berger Strategy Consultants — GmbH Rechtsform GmbH Gründung 1967 …   Deutsch Wikipedia

  • Toepfer — Töpfer (als Name auch Toepfer) bezeichnet ursprünglich einen Beruf, siehe Töpferei. Personen Alfred Toepfer (1894–1993), deutscher Unternehmer (Toepfer International), Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. Armin Töpfer (* 1944), deutscher Ökonom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/To — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • HB-Männchen — Das HB Männchen ist eine Zeichentrickfigur, mit der der Tabakwarenhersteller BAT (British American Tobacco) die Zigarettenmarke „HB“ bewarb. Bruno, so der inoffizielle Name des HB Männchens, ist eine der bekanntesten Werbefiguren in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Tackerfilm — Die Tacker Film GmbH ist eine deutsche Filmproduktion mit eigenem Special Interest DVD Label. Der Schwerpunkt von Tacker Film liegt in der Veröffentlichung von DVDs zu den Bereichen Alltagskultur, Automobilgeschichte und Geschichte des Werbefilms …   Deutsch Wikipedia

  • HB (Zigarettenmarke) — HB Classic Blend Logo der Marke Inhaltsstoffe einer Zigarette Kondensat/Teer: 10 mg Nikotin: 0,8 mg …   Deutsch Wikipedia

  • Hustinetten-Bär — Der Hustinetten Bär war eine Werbefigur der Beiersdorf AG. Eingeführt wurde die Figur eines kiepentragenden grünen Bären 1966, als die Kräuter Lutschbonbons Hustinetten auf den Markt kamen. Zwei Jahre später wurde der bis zu diesem Zeitpunkt… …   Deutsch Wikipedia