Ron Carter


Ron Carter
Ron Carter; 2008

Ron Carter (* 4. Mai 1937 in Ferndale (Michigan)) ist ein amerikanischer Jazz-Bassist. Mit der Beteiligung an über 2.500 Alben ist er einer der meistproduzierten Bassisten der Jazzgeschichte.

Inhaltsverzeichnis

Musikalisches Schaffen

Die Karriere von Ron Carter begann bei Gil Evans (Out of the Cool, 1960). Von 1963 bis 1968 war er Mitglied des Miles Davis-Quintetts zusammen mit Herbie Hancock, Wayne Shorter und Tony Williams. Carter spielte auch in Soloprojekten mit Hancock und Shorter sowie im 1977 gegründeten Nachfolge-Quintett V.S.O.P..

Des Weiteren spielte und produzierte Carter mit Antônio Carlos Jobim, McCoy Tyner, Stanley Turrentine, Freddie Hubbard, Stan Getz, Coleman Hawkins, Joe Henderson, Horace Silver, Kenny Burrell, Milt Jackson, Billy Cobham und vielen anderen bedeutenden Jazzmusikern.

Auch als Bandleader spielte Ron Carter mehr als 20 Alben ein. Ebenso ist er zu hören auf dem einflussreichen Album The Low End Theory der alternativen Hip-Hop-Band A Tribe Called Quest. Carter gilt als einfallsreicher Improvisator. Er erschloss sich auch das Violoncello, die elektrische Bassgitarre und wirkte an der Konstruktion eines Piccolo-Basses mit.

Ron Carter lehrt an der Eastman School of Music in Rochester (US-Bundesstaat New York).

Diskografie (Auszug)

Ron Carter live im Alten Pfandhaus in Köln, 7. Oktober 2008

Alben unter eigenem Namen

  • Where? (1961), Prestige Records
  • All Blues (1973), CTI Records
  • Blues Farm (1973), CTI Records
  • New York Slick (1980), Milestone Records
  • The Bass and I (1997), Blue Note Records
  • Orfeu (1999), Blue Note Records
  • Stardust (2002), Blue Note Records
  • The Golden Striker (2003), Blue Note Records
  • Dear Miles (2007), Blue Note Records
  • Jazz and Bossa (2008), Blue Note Records
  • Ron Carter’s Great Big Band (Sunnyside, 2011)

Alben als Bandmitglied

Literatur

Weblinks

 Commons: Ron Carter – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ron Carter — Saltar a navegación, búsqueda Ron Carter Información personal Nacimiento 4 de mayo de 1937 …   Wikipedia Español

  • Ron Carter — Infobox musical artist Name = Ron Carter | Img capt = Img size = Landscape = Background = non vocal instrumentalist Birth name = Ron Carter Alias = Born = Birth date and age|1937|5|4|mf=y Died = Origin = Ferndale, Michigan, U.S. Instrument =… …   Wikipedia

  • Ron Carter — Pour les articles homonymes, voir Carter. Ron Carter Ron Carter sur scène en 2008 à Cologne (Al …   Wikipédia en Français

  • Ron Carter (ice hockey) — Infobox Ice Hockey Player position = Right Wing played for = Edmonton Oilers height ft = 6 height in = 1 weight lb = 205 nationality = Canada birth date = Birth date and age|1958|03|14|mf=y birth place = Montreal, PQ, CAN draft = 36th overall… …   Wikipedia

  • Ron Carter (basketball) — Ronald Ron Carter Jr. (born August 31, 1956 in Pittsburgh, Pennsylvania) is a retired American basketball player. He played collegiately for the Virginia Military Institute. He was a guard.Carter was selected by the Los Angeles Lakers in the 2nd… …   Wikipedia

  • Bill Frisell, Ron Carter, Paul Motian — Infobox Album | Name = Bill Frisell, Ron Carter, Paul Motian Type = Album Artist = Bill Frisell Released = 2006 Recorded = February 14 15, 2005 Genre = Avant garde jazz Downtown music Length = Label = Elektra Nonesuch Producer = Lee Townsend… …   Wikipedia

  • Carter (surname) — Carter is a family name. Within the United States, it is ranked as the 40th most common surname. [U.S. Census Bureau; Frequently Occurring First Names and Surnames From the 1990 Census, (Table) Name Files dist.all.last ; published May 9, 1995; ]… …   Wikipedia

  • Carter (Familienname) — Carter (englisch für Fuhrmann) ist ein Familienname. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ron (Vorname) — Ron ist ein männlicher Vorname und eine Abkürzung von Ronald, Ronny oder Ronnie. Bekannte Namensträger Ron Arad (* 1951), britischer Industriedesigner und Architekt Ron Arad (Pilot) (* 1958), Waffensystemoffizier der israelischen Luftwaffe Ron… …   Deutsch Wikipedia

  • Carter — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Carter est un nom de famille anglo saxon et un nom de lieu. Ce patronyme est utilisé comme nom commun en mécanique : le carter est l enveloppe de… …   Wikipédia en Français