Ron Freeman


Ron Freeman

Ron Freeman (eigentlich Ronald John Freeman II.; * 12. Juni 1947 in Elizabeth, New Jersey) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Sprinter. Er gewann 1968 in Mexiko-Stadt zwei Olympische Medaillen. Er war der schnellste Läufer beim Weltrekord in der 4-mal-400-Meter-Staffel, der nahezu 24 Jahre hielt.

Der 1,83 m große Ron Freeman gewann nie einen Einzeltitel bei US-Meisterschaften und hatte im Olympiajahr 1968 seine einzige herausragende Saison. Die Olympia-Qualifikation der US-Amerikaner wurde in Echo Summit in 2250 Meter Höhe über dem Meeresspiegel ausgetragen, um die Bedingungen von Mexiko-Stadt zu simulieren. Im Endlauf über 400 m siegte Lee Evans in 44,0 s vor Larry James in 44,1 s. Beide blieben damit deutlich unter dem Weltrekord, den Tommie Smith mit 44,5 s hielt. Freeman konnte sich in 44,6 s knapp vor Vince Matthews in 44,8 s als dritter Einzelstarter qualifizieren.

Bei den Olympischen Spielen in Mexiko-Stadt liefen alle drei US-Amerikaner in den Vorläufen eher verhalten, qualifizierten sich aber ohne jegliche Probleme für die Endrunde am 18. Oktober 1968. Dieses Finale war dann das schnellste 400-Meter-Rennen bis dahin. Evans gewann in 43,86 s vor James in 43,97 s und Freeman in 44,41 s, während die anderen Finalteilnehmer jenseits der 45-Sekunden-Grenze ins Ziel kamen. Der Weltrekord von Lee Evans wurde erst 1988 von Harry Reynolds unterboten.

Noch länger hielt sich der Weltrekord, den die US-amerikanische Mannschaft in der 4-mal-400-Meter-Staffel am 20. Oktober im Finale aufstellte. Vince Matthews, Ron Freeman, Larry James und Lee Evans unterboten in 2:56,16 min um 3,8 Sekunden die alte Rekordmarke, unter der auch die zweitplatzierte Stafette blieb. Die schnellste Teilstrecke in der Staffel hatte Freeman in 43,2 s zurückgelegt, womit er dem Kenianer Munyoro Nyamau nicht nur die Führung von rund drei Metern abnahm, sondern 20 Meter Vorsprung bei der Übergabe des Staffelstabs an James herauslief. Bei der Siegerehrung präsentierten sich die vier farbigen Amerikaner mit Baretten und erhobenen Fäusten als Anhänger der Black-Power-Bewegung.

Erst die US-Stafette bei den Olympischen Spielen 1988 stellte den Weltrekord ein, wobei Seoul nahezu auf Meereshöhe liegt. Bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona wurde der langlebigste Weltrekord von 1968 dann unterboten.

Literatur


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ron Freeman — Ronald ( Ron ) J. Freeman II, né le 12 juin 1947, est un ancien athlète américain et champion olympique. Né à Elizabeth (New Jersey), Ron Freeman a remporté le bronze sur 400 m et était le deuxième relayeur du relais 4 x 400 m américain qui… …   Wikipédia en Français

  • Ron Freeman — Ronald ( Ron ) J. Freeman II (born June 12 1947) is a former American athlete, winner of gold medal in 4x400 m relay at the 1968 Summer Olympics.Born in Elizabeth, New Jersey, Ron Freeman was third in 400 m and ran the second leg in the American… …   Wikipedia

  • Freeman (Familienname) — Freeman ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Ron Davies — Pas d image ? Cliquez ici. Biographie Nom Ronald Tud …   Wikipédia en Français

  • Ron Dembo — Ron S. Dembo is a financial engineer and business entrepreneur. He is founder and CEO of Zerofootprint and was the founder, CEO and president of Algorithmics Incorporated.Prior to founding Algorithmics Incorporated, Dembo had an academic career… …   Wikipedia

  • Ron Holloway — Infobox musical artist Name = Ron Holloway | Img capt = Ron Holloway performing at the Corcoran Gallery of Art in Washington, D.C. Img size = 200 Landscape = yes Background = non vocal instrumentalist Birth name = Ronald Edward Holloway Alias =… …   Wikipedia

  • Freeman Spogli Institute for International Studies — The Freeman Spogli Institute for International Studies is a conglomerate of research centers at Stanford University in Stanford, California.The institute is composed of four research centers: *Asia Pacific Research Center (APARC) *Center on… …   Wikipedia

  • Ron Cannan — Ronald (Ron) D. Cannan (né le 8 mai 1961 à Edmonton, Alberta) est un journaliste et homme politique canadien ; il est actuellement député à la Chambre des communes du Canada, représentant la circonscription britanno colombienne de Kelowna… …   Wikipédia en Français

  • Derek Freeman — For the Australian politician, see Derek Freeman (politician). John Derek Freeman Derek Freeman Born 15 August 1916(1916 08 15) Wellington, New Zealand …   Wikipedia

  • Josh Freeman — Infobox CollegeFootballPlayer name=Josh Freeman |width= caption= school=Kansas State Wildcats currentnumber=1 currentposition=Quarterback class=Junior major=Business Administration birthdate=birth date and age|1988|1|13 birthplace= heightft=6… …   Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.