Rosenborg Trondheim


Rosenborg Trondheim
Rosenborg BK
Rosenborg Trondheim logo.svg
Voller Name Rosenborg Ballklub
Gegründet 19. Mai 1917
Stadion Lerkendal-Stadion
Plätze 21.166
Präsident NorwegenNorwegen Terje Svendsen
Trainer SchwedenSchweden Jan Jönsson
Liga Tippeligaen, Norwegen
2010 Meister
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Rosenborg Trondheim (offiziell Rosenborg Ballklub) ist norwegischer Fußball-Rekordmeister und hat seinen Sitz in Trondheim. Der Verein wurde am 19. Mai 1917 unter dem Namen "Odd" gegründet. 1927 erfolgte die Umbenennung in den derzeitigen Namen Rosenborg Ballklub, abgekürzt RBK. Der Klub trägt den Spitznamen Troillongan (Trollkinder). Er hat etwa 1.800 Mitglieder und trägt seine Heimspiele im Lerkendal-Stadion aus. Die Vereinsfarben sind Schwarz-Weiß.

Von 1992 bis 2004 konnte Rosenborg BK 13-mal hintereinander die Tippeligaen, die oberste norwegische Spielklasse, gewinnen. Insgesamt erreichte der Verein bisher 22 norwegische Meistertitel. Rosenborg bildet seit Jahren immer wieder gute Spieler aus, die dann zu internationalen Topklubs wechseln.

Auch international machte der Verein immer wieder auf sich aufmerksam und ist ein regelmäßiger Teilnehmer im Europapokal. Wenn es auch nie zu einem Titelgewinn reichte, so schaffte der Verein häufiger Sensationen gegen vermeintliche Favoriten. Es gelangen Siege in der Champions League gegen AC Milan und Real Madrid. Von 1995 bis 2003 erreichte der RBK ohne Unterbrechung jedes Jahr die Gruppenphase der UEFA Champions League.

Inhaltsverzeichnis

Erfolge

  • Norwegischer Meister: 22x (1967, 1969, 1971, 1985, 1988, 1990, 1992 – 2004, 2006, 2009, 2010)
  • Norwegischer Pokalsieger: 9x (1959/60, 1964, 1971, 1988, 1990, 1992, 1995, 1999, 2003)
  • Norwegischer Supercupsieger: 1x (2010)

Kader der Saison 2011

Tor Abwehr Mittelfeld Angriff Verliehen Trainerteam
1 Daniel Örlund Norweger
26 Erik Mellevold Bråthen Norweger
33 Even Barli Norweger
2 Mikael Lustig Schwede
3 Mikael Dorsin Kapitän der Mannschaft Schwede
4 Jim Larsen Däne
14 Jon Inge Høiland Norweger
16 Simen Wangberg Norweger
17 Tom-Erik Nordberg Norweger
18 Alejandro Lago Uruguayaner
8 Fredrik Winsnes Norweger
19 Markus Henriksen Norweger
22 Jonas Svensson Norweger
23 Gjermund Åsen Norweger
27 Mohammed-Awal Issah Ghaneser
7 Trond Olsen Norweger
9 Michael Jamtfall Norweger
10 Morten Moldskred Norweger
11 Boti Goa Ivorer
21 Mushaga Bakenga Norweger
28 Daniel Fredheim Holm Norweger
30 Rade Prica Schwede
Jan Jönsson (Trainer) Schwede
Trond Henriksen (Co-Trainer) Norweger
Jørn Jamtfall (Torwarttrainer) Norweger

Bekannte ehemalige Spieler

Weblinks

 Commons: Rosenborg Trondheim – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rosenborg, Trondheim — Rosenborg is an area of Trondheim, Norway located east of Møllenberg, south of Lademoen, north of Tyholt and west of Persaunet. Organisationally it is part of the Østbyen borough. The area is mostly residential, both housing and apartments. To… …   Wikipedia

  • Rosenborg BK — Voller Name Rosenborg Ballklub Gegründet 19. Mai 1917 Stadion Lerkendal Stadion …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenborg — can refer to:* Rosenborg BK, a Norwegian football club * Rosenborg Castle, a Danish castle in Copenhagen * Rosenborg, Trondheim, a place in Trondheim, Norway * Rosenborg cheese, a kind of blue cheese made in Denmark …   Wikipedia

  • Rosenborg — ist der Familienname folgender Personen: Christian von Rosenborg (* 1942), dänischer Adeliger, Angehöriger des dänischen Königshauses Ingolf von Rosenborg (* 1940), dänischer Prinz und Graf von Rosenborg Camilla von Rosenborg (* 1972), dänische… …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenborg BK — Rosenborg Full name Rosenborg Ballklub Nickname(s) Troillongan ( The Troll Kids (in the local dialect)) …   Wikipedia

  • Rosenborg IHK — Vereinsinfos Geschichte Rosenborg IHK (seit 1934) Standort Trondheim, Norwegen Liga GET ligaen …   Deutsch Wikipedia

  • Rosenborg — BK Rosenborg BK …   Wikipédia en Français

  • Rosenborg BK — Rosenborg BK …   Wikipédia en Français

  • Rosenborg Ballklub — Saltar a navegación, búsqueda Rosenborg BK Nombre completo Rosenborg Ballklub Apodo(s) Troillongan Fundación 19 de mayo de 1917 …   Wikipedia Español

  • Rosenborg IHK — Données clés Fondé en 1934 Siège Trondheim Patinoire (aréna …   Wikipédia en Français