Ross Davenport

Ross Davenport
Ross Davenport Schwimmen
Persönliche Informationen
Name: Ross Davenport
Nationalität: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Schwimmstil(e): Freistil
Geburtstag: 23. Mai 1984
Geburtsort: Belper, Derbyshire
Größe: 1,88 m
Gewicht: 76 kg

Ross Davenport (* 23. Mai 1984 in Belper, Derbyshire) ist ein englischer Schwimmer.

Davenports favorisierte Distanzen sind die Freistilstrecken. Für England ging Davenport bei den Commonwealth Games 2006 an den Start. Über 200 m Freistil holte er die Goldmedaille. Außerdem wurde er Zweiter mit der 4×200 m Freistil-Staffel. 2008, bei den Kurzbahnweltmeisterschaften in Manchester gewann er mit der britischen 4×200 m Freistil-Staffel und neuem Europarekord die Silbermedaille. Er konnte sich für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Peking über die 200 m Freistil und für die 4×200 m Freistil-Staffel qualifizieren. Dort erreichte er über 200 m Freistil den 10. Platz sowie mit der 4 x 100 m Freistil-Staffel den 8. und mit der 4 x 200 m Freistil-Staffel den 6. Platz.[1]

Mit der 4x100 m Freistil-Staffel gewann Davenport bei den Commonwealth Games 2010 in Neu-Delhi die Silbermedaille.

Derzeit studiert er auf der Loughborough University. Sein Bruder Ashley Davenport ist auch Schwimmer.

Inhaltsverzeichnis

Rekorde

Europarekorde (1)
4×200 m Freistil (Kurzbahn) (mit Renwick, Hunter und Carry) 06:56,52 min 10. April 2008 Manchester
(Stand: 8. August 2008)

Auszeichnungen

  • BBC East Midlands Sports Personality of the Year 2006

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Ross Davenport Biography and Statistics. www.sports-reference.com. Abgerufen am 19. Juli 2009.

Wikimedia Foundation.

См. также в других словарях:

  • Ross Davenport — Pour les articles homonymes, voir Davenport. Ross Davenport …   Wikipédia en Français

  • Ross Davenport — Infobox Swimmer swimmername = Ross Davenport imagesize = 150px caption = fullname = Ross Davenport nicknames = Roscoe nationality = GBR strokes = Freestyle club = Loughborough University SC collegeteam = birthdate = birth date and age|1984|05|23… …   Wikipedia

  • Davenport (surname) — Davenport is a surname, and may refer to: Contents: Top · 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A Abraham Davenport (1715–1789), American politician Alan Garnett Davenport (1932–2009 …   Wikipedia

  • Davenport — ist der Name folgender Orte: in den USA: Bistum Davenport, Iowa Davenport (Arkansas) Davenport (Florida) Davenport (Iowa) Davenport (Kalifornien) Davenport (Nebraska) Davenport (New York) Davenport (North Dakota) Davenport (Oklahoma) Davenport… …   Deutsch Wikipedia

  • Ross (Vorname) — Ross ist ein im englischen Sprachraum gebräuchlicher männlicher Vorname.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung 2 Namensträger 3 Einzelnachweise …   Deutsch Wikipedia

  • Davenport — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Davenport peut se référer à : Sommaire 1 Lieux 1.1 Angleterre …   Wikipédia en Français

  • Davenport City Hall — U.S. National Register of Historic Places Davenport Register of Historic Properties …   Wikipedia

  • Davenport, Iowa — Davenport   City   Downtown Davenport, viewed from Rock Island, Illinois …   Wikipedia

  • Ross Rizley — (* 5. Juli 1892 bei Beaver, Beaver County, Oklahoma; † 4. März 1969 in Oklahoma City, Oklahoma) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1941 und 1949 vertrat er den achten Wahlbezirk des Bundesstaates Oklahoma im US Repräsentantenhaus …   Deutsch Wikipedia

  • Davenport Family (band) — Davenport Family (aka Second Family Band) Also known as Second Family Band Origin Madison, Wisconsin, USA Genres Free Country / Broke Folk Years active 2001–2005 as Davenport Family; 2005 – the present as Second Fami …   Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»