Rudolf – Der letzte Kuss


Rudolf – Der letzte Kuss

Rudolf ist ein Musical über das Leben, des österreichischen Kronprinzen Rudolf, Sohn von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn (Sisi).

Die Melodien stammen von Frank Wildhorn, die Texte schrieb Jack Murphy nach einer Idee von Phoebe Hwang. Die Arrangements besorgte Koen Schoots, die Orchestrierung stammt von Kim Scharnberg. Ergänzende Texte stammen von Nan Knighton. Einzelne Motive folgen dem Buch Ein letzter Walzer von Frederic Morton.

Inhaltsverzeichnis

Produktiongeschichte

Die Uraufführung fand am 26. Mai 2006 im Operett Színház in Budapest statt. Für die ungarischen Texte sorgten Gergely Zöldi, MG Kerényi und Szilárd Somogyi. Die gleiche Produktion lief im Sommer 2006 bei den ungarischen Freilichtspielen Szegedi Szabadtéri Játékok. Die Premiere dort war am 28. Juli 2006.

Die deutsche Erstaufführung fand am 26. Februar 2009 im Raimundtheater in Wien unter dem Titel Rudolf – Affaire Mayerling statt.

Premierenbesetzung in Budapest

  • Kronprinz Rudolf: Attila Dolhai / Árpád Zsolt Mészáros
  • Mary Vetsera: Bernadett Vágó / Zsuzsa Vágó
  • Graf Taaffe: Tamás Földes / Zsolt Homonnay
  • Gräfin Larisch: Kata Janza / Lilla Polyák
  • Franz Joseph: Attila Németh
  • Pfeiffer: Zoltán Bereczki / Szilveszter P. Szabó
  • Dirigent: Koen Schoots

Premierenbesetzung in Wien

Hintergrund

Die Originalrechte des Stückes haben die Vereinigten Bühnen Wien. Das Stück wurde noch unter Rudolf Klausnitzer in Auftrag gegeben. Ziel war es, den Schwerpunkt der VBW auch in Zukunft bei den Eigenproduktionen zu setzten. Das Erfolgskonzept eines Stücks über die Geschichte einer tragischen österreichischen Figur, kombiniert mit moderner Musik und Tanz, das schon in der Musicalproduktion Elisabeth das Publikum bewegt hatte, sollte hier fortgeführt werden.

Sonstiges

Drei Songs wurden bereits auf einem ungarischen Musicalsampler veröffentlicht. Die Veröffentlichung eines ungarisches Cast-Albums ist vorgesehen obwohl eine Veröffentlichungsdatum bislang nicht feststeht.

Die Songs

1. Akt

  1. Viennese Specialties
  2. Curtain Up
  3. Mary’s Theme
  4. The Men Who We’ve Become (You Never Listen)
  5. Pretty Little War
  6. An Ordinary Man
  7. Prince of Wales' Ball
  8. Something More
  9. Finish What You’ve Started
  10. How Will I Know?
  11. Fear And Desire
  12. The Tra-La-La Ice Skating Song
  13. The Moment I Saw You
  14. A Better Life
  15. Bird Dog
  16. Only Love

2. Akt

  1. The Master of the Strings
  2. It Will Be Me!
  3. New Boy In Town
  4. Measure Of A Man
  5. The Steps of Tomorrow
  6. Only Heroes Dare
  7. Maintain The State
  8. The Writing’s On The Wall
  9. Finish What You’ve Started (reprise)
  10. Can I Say Goodbye?
  11. A Leaf in the Wind
  12. I Was Born To Love You
  13. The Fourth Dimension Ball
  14. Only Love (reprise)
  15. Viennese Specialties (reprise)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rudolf - Der letzte Kuss — Rudolf ist ein Musical über das Leben, des österreichischen Kronprinzen Rudolf, Sohn von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich Ungarn (Sisi). Die Melodien stammen von Frank Wildhorn, die Texte schrieb Jack Murphy nach einer …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf (Musical) — Musicaldaten Titel: Rudolf Affaire Mayerling Originaltitel: Rudolf the last kiss Originalsprache: Englisch Musik: Frank Wildhorn Liedtexte: Jack Murphy Literarische Vorlage: Ein letzter …   Deutsch Wikipedia

  • Der Ring des Nibelungen — ist ein aus vier Teilen bestehendes Musikdrama von Richard Wagner, zu dem er den Text schrieb, die Musik komponierte und detaillierte szenische Anweisungen vorgab. Es ist Wagners Hauptwerk (auch sein „Opus magnum“ genannt), an dem er von 1848 bis …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kuss (1929) — Filmdaten Deutscher Titel: Der Kuß Originaltitel: The Kiss Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1929 Länge: 59 Minuten Originalsprache: Englisch Stab …   Deutsch Wikipedia

  • Der Kuß (1929) — Filmdaten Deutscher Titel Der Kuß Originaltitel The Kiss Produktionsland …   Deutsch Wikipedia

  • Edel sei der Mensch — Geflügelte Worte   A B C D E F G H I J K L M N O …   Deutsch Wikipedia

  • Zensur in der Bundesrepublik Deutschland — Teilnehmerin einer Demonstration gegen geplante Internetsperren in Berlin (2009) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der disco-Sendungen — Diese Liste der disco Sendungen zählt die präsentierten Musiktitel aller ausgestrahlten Sendungen der ZDF Musikshow disco auf. Der Titel modifizierte sich über die Laufzeit der Show durch Anhängen des laufenden Kalenderjahres von disco 71 bis zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Hausleiten — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Hausleiten enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Hausleiten, wobei die Objekte teilweise per Bescheid und teilweise durch den § 2a des Denkmalschutzgesetzes unter… …   Deutsch Wikipedia

  • 6. Jänner — Der 6. Januar (in Österreich und Südtirol: 6. Jänner) ist der 6. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 359 (in Schaltjahren 360) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.