Rumex palustris


Rumex palustris
Sumpf-Ampfer
Sumpf-Ampfer Hybride (Rumex palustris)

Sumpf-Ampfer Hybride (Rumex palustris)

Systematik
Klasse: Dreifurchenpollen-
Zweikeimblättrige
(Rosopsida)
Unterklasse: Nelkenähnliche (Caryophyllidae)
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Knöterichgewächse (Polygonaceae)
Gattung: Ampfer (Rumex)
Art: Sumpf-Ampfer
Wissenschaftlicher Name
Rumex palustris
Sm.

Der Sumpf-Ampfer (Rumex palustris) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Knöterichgewächse (Polygonaceae).

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Der Sumpf-Ampfer ist eine krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 10 bis 80 Zentimetern erreicht, die zur Reifezeit der Früchte bräunlich, sonst jedoch gelblich gefärbt ist. Der Blütenstand ist mit entfernt stehenden Blatt-Quirlen versehen, während die unteren Laubblätter einen herzförmigen Grund besitzen. Seine Valven sind 4 mm lang, schmal zungenartig geformt und bräunlich gefärbt. Ihre Zähnchen sind etwa doppelt so lang wie breit. Die Schwielen sind eiförmig und stumpf. Der Sumpf-Ampfer besitzt dicklich steife Fruchtstiele. Er blüht zwischen Juli und September.

Vorkommen

Der Sumpf-Ampfer ist an sehr feuchten, teils überschwemmten Standorten wie Ufern von Gewässern zerstreut zu finden. Er ist in Deutschland, Frankreich (Elsaß), Belgien, Ober- und Niederösterreich sowie im Burgenland verbreitet.

Quellen

  • Otto Schmeil, Jost Fitschen, Siegmund Seibold: Flora von Deutschland und angrenzender Länder, 93. Auflage, Verlag GmbH & Co., Wiebelsheim 2006, ISBN 3-494-01413-2.
  • Werner Rothmaler, Eckehart J. Jäger, Klaus Werner: Exkursionsflora von Deutschland. 4. Band: Gefäßpflanzen: Kritischer Band, Fischer, Jena 1958, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2005. ISBN 3-8274-1496-2

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rumex palustris — Scientific classification Kingdom: Plantae (unranked) …   Wikipedia

  • Rumex palustris —   Rumex palustris …   Wikipedia Español

  • Rumex — Patience dock (Rumex patientia) Scientific classification Kingdom …   Wikipedia

  • Rumex — Saltar a navegación, búsqueda ? Rumex (Rumex crispus) Clasificación científica …   Wikipedia Español

  • Rumex — Oseille Rumex …   Wikipédia en Français

  • Rumex — Ampfer Alpen Ampfer (Rumex alpinus) Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands/A — Liste der Gefäßpflanzen Deutschlands Die folgende Liste enthält deutsche Namen für fast alle in Deutschland wild oder eingebürgert vorkommenden Gefäßpflanzen, sortiert nach den deutschen Gattungsnamen. Zusätzlich sind die zugehörigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sumpf-Ampfer — Hybride (Rumex palustris) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …   Deutsch Wikipedia

  • Oseille — Rumex …   Wikipédia en Français

  • major — MAJÓR, Ă, majori, e, adj. 1. (Despre oameni) Care a împlinit vârsta legală pentru a putea beneficia prin lege de drepturi civile şi politice depline. 2. Foarte important, principal. ♦ (log.: în sintagmele) Termen major = predicatul concluziei… …   Dicționar Român


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.