Rutland County


Rutland County
Verwaltung
US-Bundesstaat: Vermont
Verwaltungssitz: Rutland
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
83 Center Street
Rutland, VT 05701-4017
Gründung: 1781
Gebildet aus: Bennington County
Vorwahl: 001 802
Demographie
Einwohner: 63.743  (2005)
Bevölkerungsdichte: 26,4 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 2.447 km²
Wasserfläche: 32 km²
Karte
Karte von Rutland County innerhalb von Vermont

Rutland County[1] ist ein County im US-Bundesstaat Vermont der Vereinigten Staaten von Amerika. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Rutland.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Das County grenzt im Westen an New York und hat eine Fläche von 2447 Quadratkilometern, wovon 32 Quadratkilometer Wasserfläche sind. Es grenzt im Uhrzeigersinn an folgende Countys: Addison County, Windsor County, Bennington County und Washington County (New York).

Geschichte

Rutland County wurde 1781 aus Teilen des Bennington County gebildet.

Demografische Daten

Historische Einwohnerzahlen
Census Einwohner ± in %
1900 44.209
1910 48.139 9 %
1920 46.213 -4 %
1930 48.453 5 %
1940 45.638 -6 %
1950 45.905 0,6 %
1960 46.719 2 %
1970 52.637 10 %
1980 58.347 10 %
1990 62.142 7 %
2000 63.400 2 %
1900–1990[2]

2000[3]

Alterspyramide des Rutland Countys (Stand: 2000)
Hubbardton Battlefield Hier fand 1777 die einzige Schlacht der Amerikanischen Revolution in Vermont statt. Gelistet im NRHP Nr. 71000059
Der Dorset Mountain aus der Luft

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 63.400 Menschen. Es gab 25.678 Haushalte und 16.742 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 26 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 98,13% Weißen, 0,33% Afroamerikanern, 0,23% amerikanischen Ureinwohnern, 0,39% Asiaten, 0,03% Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,17% Prozent aus anderen ethnischen Gruppen; 0,73% stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 0,70% der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 25.678 Haushalten hatten 29,80% Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 51,30% waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 10,10% waren allein erziehende Mütter. 34,80% waren keine Familien. 27,90% waren Singlehaushalte und in 11,20% lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,39 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,92 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,20% Einwohnern unter 18 Jahren, 8,30% zwischen 18 und 24 Jahren, 27,70% zwischen 25 und 44 Jahren, 25,80% zwischen 45 und 64 Jahren und 15,00% waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 40 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 94,70 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 92,00 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 36.743 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 44.742 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 31.094 USD, Frauen 23.964 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 18.874 USD. 10,90% der Bevölkerung und 7,10% der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 13,30% davon waren unter 18 Jahre und 8,80% waren 65 Jahre oder älter.[4]

Städte und Gemeinden

  • Benson
  • Brandon
  • Castleton
  • Chittenden
  • Clarendon
  • Danby
  • Fair Haven
  • Hubbardton
  • Ira
  • Killington
  • Mendon
  • Middletown Springs
  • Mount Holly
  • Mount Tabor
  • Pawlet
  • Pittsfield
  • Pittsford
  • Poultney
  • Proctor
  • Rutland
  • Rutland (City)
  • Shrewsbury
  • Sudbury
  • Tinmouth
  • Wallingford
  • Wells
  • West Haven
  • West Rutland

Einzelnachweise

  1. Rutland County im Geographic Names Information System des United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011
  2. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  3. Auszug aus factfinder.census.gov Abgerufen am 28. Februar 2011
  4. Rutland County, Vermont, Datenblatt mit den Ergebnissen der Volkszählung im Jahre 2000 bei factfinder.census.gov.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rutland County — may mean: *Rutland, England *Rutland County, VermontSee also Rutland (disambiguation) …   Wikipedia

  • Rutland County — Admin ASC 2 Code Orig. name Rutland County Country and Admin Code US.VT.021 US …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Rutland County, Vermont — Infobox U.S. County county = Rutland County state = Vermont map size = 100 founded = 1781 seat = Rutland | area total sq mi =945 area water sq mi =12 area percentage = 1.30% census yr = 2000 pop = 63400 density km2 =26 web =… …   Wikipedia

  • Rutland County Council — Infobox UK local authority name = Rutland County Council hq = Catmose, Oakham LE15 6HP area = Rutland start = 1997 end = lawstart = Local Government Act 1992 lawend = arms= type = Unitary councilRutland County Council is a unitary authority… …   Wikipedia

  • Historical U.S. Census totals for Rutland County, Vermont — This article shows U.S. Census totals for Rutland County, Vermont, broken down by municipality, from 1900 to 2000.Like most areas of New England, Rutland County is (and has been at all times since well before the 20th century) entirely divided… …   Wikipedia

  • National Register of Historic Places listings in Rutland County, Vermont — Location of Rutland County in Vermont This is a list of the National Register of Historic Places listings in Rutland County, Vermont. This is intended to be a complete list of the properties and districts on the National Register of Historic… …   Wikipedia

  • List of Registered Historic Places in Rutland County, Vermont — List of Registered Historic Places in Rutland County, Vermont.This is intended to be a complete list of properties and districts listed on the National Register of Historic Places in Rutland County, Vermont. The locations of National Register… …   Wikipedia

  • Rutland (disambiguation) — Rutland is a county in England. It may also refer to:*Rutland, Ireland, an island and electoral district in County Donegal *Rutland Island, an island in the Andaman and Nicobar Islands in the Indian Ocean *Rutland Park, Calgary, a neighbourhood… …   Wikipedia

  • Rutland (Vermont) — Rutland …   Deutsch Wikipedia

  • Rutland (City) — Rutland Ethnic Festival 2008 Die festlich beleuchtete Innenstadt Lage in Vermont …   Deutsch Wikipedia